Eiskunstlauf Europameisterschaft 2016 im TV

Eiskunstlauf Europameisterschaft 2016 im TV

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 27.01.2016

Eiskunstlauf EM 2016 – Grafik: © Salome – Fotolia.com

Am 27. Januar 2016 beginnen die Wettkämpfe der Eiskunstlauf EM 2016. Hier die Zeiten der TV-Übertragungen beim Rechte-Inhaber Eurosport. Dabei ist zwischen Live-Übertragungen und Aufzeichungen bzw. Wiederholungen zu unterscheiden. Das sind nämlich eine ganze Menge. Um Ihnen eine Übersicht über die einzelnen Eiskunstlauf-Disziplinen bei der EM 2016 zu geben, sortieren wir nicht zuerst nach Tag, sondern eben nach Damen, Herren, Eiskunstlauf-Paare und Eistanz, dann nach Kurzprogramm und Kür und erst anschließend nach Tag und Zeit, zu der die jeweiligen Sendungen im Fernsehen laufen.

Die EM-Wettkämpfe werden auf Eurosport 1 und Eurosport 2 übertragen. Wer Eurosport 2 nicht empfangen kann, könnte über ein Abo des Eurosport-Players nachdenken. Den gibt es auch schon als Monats-Abo.

Sonst hatten wir ja bereits über die Eiskunstlauf Europameisterschaft 2016 in Bratislava berichtet. Den Zeitplan der Wettkämpfe zur EM vom 27.-31. Januar 2016 finden Sie z.B. in einem eigenen Artikel.

Auch die deutschen Teilnehmer an der Eiskunstlauf-EM 2016 hatten wir schon vorgestellt und die Eiskunstläufer aus Österreich zur Europameisterschaft 2016.

Update: Hier die Ergebnisse Eiskunstlauf EM 2016 in Bratislava.

TV-Programm bei Eurosport zur Eiskunstlauf EM 2016

Fernseh-Übertragungen Eiskunstlauf Damen

Kurzprogramm der Damen live am Mittwoch, 27.1.2016 12.30-15.30 Uhr auf Eurosport 2

  • Aufzeichung am Donnerstag, 28.1.2016 3.00-4.00 Uhr auf Eurosport 2
  • Aufzeichnung am Donnerstag, 28.1.2016 9.30-10.30 Uhr auf Eurosport 2

Kür der Damen Aufzeichnung am Freitag, 29. Januar 2016 23.00-00.25 Uhr auf Eurosport 2

  • Aufzeichnung Samstag, 30. Januar 2016 01.30-3.00 Uhr auf Eurosport 1
  • Aufzeichnung am Samstag, 30. Januar 2016 3.45-5.15 Uhr auf Eurosport 1
  • Aufzeichnung am Samstag, 30. Januar 2016 5.45-6.30 Uhr Eurosport 2

Fernseh-Übertragungen Eiskunstlauf Herren

Kurzprogamm der Männer live am Mittwoch, 27.1.2016 20.30-22.30 Uhr auf Eurosport 1

  • Aufzeichnung am Mittwoch, 27.1.2016 22.30-23.55 Uhr auf Eurosport 2
  • Aufzeichnung am Donnerstag, 28.1.2016 01.30-3.00 Uhr auf Eurosport 1
  • Aufzeichnung am Donnerstag, 28.1.2016 6.00-7.30 Uhr auf Eurosport 2

Kür der Männer live am Donnerstag, 28.1.2016 20.00-22.00 Uhr auf Eurosport 1

  • Aufzeichnung am Freitag, 29.1.2016 01.30-3.00 Uhr auf Eurosport 1
  • Aufzeichnung am Freitag, 29.1.2016 10.15-11.15 Uhr auf Eurosport 2
  • Aufzeichnung am Freitag, 29.1.2016 19.15-20.00 Uhr auf Eurosport 1

Fernseh-Übertragungen Eiskunstlauf Paare

Kurzprogramm der Paare live am Freitag, 29.1.2016 15.00-17.00 Uhr Eurosport 2

  • Aufzeichnung am Samstag, 30.1.2016 5.00-5.45 Uhr Eurosport 2

Kür der Paare Aufzeichnung am Samstag, 30.1.2016 15.00-16.00 Uhr Eurosport 2

Fernseh-Übertragungen Eistanz

Kurzprogramm im Eistanz live am Donnerstag, 28.1.2016 auf Eurosport 2

  • Aufzeichnung Kurztanz am Donnerstag, 28.1.2016 22.00-23.25 Uhr auf Eurosport 2
  • Aufzeichnung am Freitag, 29.1.2016 3.00-4.00 Uhr auf Eurosport 2

Kür der Eistanz-Paare live am Samstag, 30.1.2016 16.00-18.00 Uhr Eurosport 2

  • Aufzeichnung am Samstag, 30.1.2016 21.45-22.45 Uhr Eurosport 2
  • Aufzeichnung am Sonntag, 31.1.2016 3.00-3.45 Uhr Eurosport 2

Schaulaufen live am Sonntag, 31.1.2016 14.30-17.00 Uhr Eurosport 2

Es gibt dann folgend ab Montag noch etliche Aufzeichnungen einzelner Wettbewerbe, des Schaulaufens und auch Zusammenfassungen auf beiden Sendern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die hier nicht alle aufführen.

Über die Ergebnisse der Eiskunstlauf-EM 2016 berichten wir dann wie gewohnt live. Mehr Eiskunstlauf Nachrichten finden Sie immer unter dem Stichwort vorn oder mehr und allgemeiner unter Sport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *