Eiskunstlauf Nachwuchs

Dem Eiskunstlauf Nachwuchs wollen wir besondere Aufmerksamkeit widmen, wie wir das im Salsango-Magazin in anderen Bereichen auch schon tun. Wir sammeln deshalb Nachrichten und Berichte mit Bezug zum Eiskunstlauf Nachwuchs speziell unter diesem Stichwort. Interessenten haben es dann leichter, diese in der Vielfalt der Artikel zu finden.

Natürlich stehen dabei Nachwuchs-Eiskunstläufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Mittelpunkt, wie auch Vereine und sonst Verantwortliche, die sich besonders um den Nachwuchs bemühen. Ein gewisser Fokus auf die Spitzenleistungen wird sich auch hier nicht vermeiden lassen. Wir sind aber offen für jegliche Nachwuchsarbeit im Eiskunstlauf. Für Informationen und Hinweise oder sogar Hilfe und Mitarbeit bei der Berichterstattung sind wir deshalb sehr dankbar!

Die neue Saison 2016 – 2017 beginnt wie jedes Jahr mit dem ISU Junior Grand Prix. Wenn Wettbewerbe in der Nähe sind, legen wir in den Artikeln darüber auch Ticket-Links. Auf folgende Termine bzw. Wettbewerbe können Sie sich freuen.

ISU Junior Grand Prix Eiskunstlauf 2016

Die Aufzählung der als startend angegebenen Sportler spiegelt immer einen bestimmten Bearbeitungsstand, der sich auch verändern kann und von uns von Zeit zu Zeit überprüft und ggf. korrigiert wird.

Unter diesem Info-block hier finden Sie alle Artikel zu allen Grand Prix in diesem Jahr mit Ergebnissen und Videos!

  • ISU Junior Grand Prix St. Gervais 24.-28. August 2016
  • ISU Junior Grand Prix Ostrava 31.8.-4.9.2016
  • ISU Junior Grand Prix Yokohama 7.-11. September 2016
  • ISU Junior Grand Prix Saransk 14.-18. September 2016
  • ISU Junior Grand Prix Ljubljana 21.-25. September 2016
  • ISU Junior Grand Prix Tallin 28.9.-2.10.2016
  • ISU Junior Grand Prix Dresden 6.-9. Oktober 2016
  • Finale ISU Junior Grand Prix 2016 dann mit den „Großen“ in Marseille 8.-11. Dezember 2016

Allgemein Nachrichten zum Eiskunstlauf unter diesem Stichwort. Wann welche Eiskunstlauf Wettbewerbe und Meisterschaften stattfinden, finden Sie auf der Seite, die vorn verlinkt ist.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Eiskunstlauf Nachwuchs haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Eiskunstlauf Nachwuchs

Eiskunstlauf: Ergebnisse Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft 2017

Eiskunstlauf - Grafik: © pdesign - Fotolia.com

Eiskunstlauf. Die Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft 2017 Eiskunstlauf ist vom 12.-15. Januar 2017 in Mannheim im Eissportzentrum Herzogenried. Das Programm bei der Eiskunstlauf-Nachwuchsmeisterschaft 2017 ist sehr umfassend bei den vielen Altersklassen, in denen die Deutschen Meister 2017 im Eiskunstlaufen zu ermitteln sind.

Am Start in Mannheim sind in der Altersklasse Junioren die Damen, Herren und die Paare im Eiskunstlauf und im Eistanz. In der Altersklasse Jugend U18 die Mädchen und Jungen und im Nachwuchs sind wieder die Damen, Herren und die Paare im Eiskunstlauf und im Eistanz. In einigen Altersklassen wird noch in 2 Gruppen -A und B- unterschieden. Die verschiedenen Altersklassen und Disziplinen sind sehr unterschiedlich besetzt. Manchmal gibt es nur wenige Sportler und Sportlerinnen, manchmal aber auch sehr viele. Insgesamt sind das jedoch so viele, dass wir die Ergebnislisten nicht vollständig wiedergeben können. Regelmäßige Salsango-Leser kennen das ja von anderen Wettbewerben, wo wir auch oft nur die Besten aufschreiben (können). Dafür werden wir wieder die Ergebnisse aller Klassen veröffentlichen.

weiter lesen...

Eiskunstlauf – ISU Grand Prix Finale 8.-11.12.2016 Marseille

ISU Grand Prix 2016 Eiskunstlauf

Erstes Eiskunstlauf-Highlight der Saison 2016-2017, das gemeinsame Grand Prix Finale 2016 der Profis und der Junioren in Marseille. Aus deutscher Sicht mit einem tränenden Auge, denn Aljona Savchenko – Bruno Massot haben verletzungsbedingt zurück gezogen. Qualifiziert hatten sich Aljona Savchenko – Brunot Massot souverän mit 2 Siegen in „ihren“ beiden Grand-Prix-Wettbewerben. So bleibt nicht nur der Showdown mit den besten Eiskunstlauf-Paaren für die deutsche Medaillenhoffnung aus, sondern auch deren erste Kräftemessen mit den Allerbesten in dieser Saison im Hinblick auf die WM. Doch fehlen unter diesem Gesichtspunkt durchaus auch ein paar andere Medaillen-Kandidaten, z.B. bei den Eiskunstlauf-Damen, weil die bisher ihr Leistungsvermögen nicht abrufen konnten.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix Tallin 29.9.-1.10.2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Die vorletzte Station des Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016 ist in Tallin vom 29.9.-1.10.2016. Das Finale des Junior Grand Prix gemeinsam mit dem Finale des Grand Prix der „Großen“ im Dezember 2016 ist da allerdings nicht mitgezählt.

In Estland sind folgende Eiskunstläufer(innen) und Eistänzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dabei: Bei den Damen Tina Helleken aus Deutschland, das Eiskunstlauf-Paar Talisa Thomalla – Robert Kunkel aus Deutschland und bei den Eistänzern Ria Schwendinger – Valentin Wunderlich aus Deutschland. Mehr Eiskunstläufer gibt es diesmal aus hiesiger Sicht nicht, auch keine aus Österreich oder der Schweiz.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix Ljubljana 22.-24.9.2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Beim Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix von Slowenien vom 22.-24. September 2016 in Ljubljana sind wieder mehr Eiskunstläufer(innen) und Eistänzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Start. Zuletzt sind wir ja bzgl. der Anzahl der Sportler nicht gerade verwöhnt worden, auch wenn wir uns über das gute Abschneiden der beiden Damen aus Deutschland und Österreich am letzten Wochenende in Saransk sehr gefreut haben.

Dabei sind beim Junior Grand Prix in Ljubljana die Eiskunstlauf Damen Lea Johanna Dastich aus Deutschland und Alisa Stomakhina aus Österreich, bei den Eiskunstlauf Herren Thomas Stoll aus Deutschland und Luc Maierhofer aus Österreich sowie bei den Eistanz-Paaren Sarah Michelle Knispel – Maximilian Voigtländer aus Deutschland, Elizaveta Orlova – Stephano Valentino Schuster aus Österreich und Maria Louise Leupold – Christof Michael Steger aus der Schweiz.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Annika Hocke 7. beim ISU Junior Grand Prix Russland 2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Eiskunstläuferin Annika Hocke aus Berlin hat beim ISU Junior Grand Prix von Russland vom 15.-17.9.2016 einen sehr guten 7. Platz geholt. Das ist ein schöner Einstieg für die junge Eiskunstläuferin, die in ihrer ersten Saison im ISU Junior Grand Prix für die Deutsche Eislauf-Union startet. Annika Hocke ist in diesem Jahr erst 16 Jahre alt geworden und trainiert in Berlin beim SC Charlottenburg.

Ebenfalls das erste Mal auf derartigem internationalen Eis stand Sophia Schaller aus Österreich, die vom EVS Salzburg kommt. Sophia Schaller hat in Saransk am Tag der Kür ihren 16. Geburtstag gefeiert…

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix Yokohama 9.-11.9.2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Der ISU Junior Grand Prix in Yokohama vom 9.-11. September 2016 muss -außer Oksana Artyomenko aus der Schweiz- ohne Eiskunstläufer aus den Ländern auskommen, über die wir berichten. 2 weitere Startplätze, einer für die Schweiz bei den Eiskunstlauf-Herren und einer im Eistanz für Deutschland gab es, wurden aber offenbar nicht genutzt. Deshalb ist diesmal unsere Berichterstattung nicht so intensiv und aktuell, wie wir das sonst handhaben. Wir werden uns -abgesehen von Oksana Artyomenko– auf die Endergebnisse und Sieger beschränken.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix Ostrava 1.-3.9.2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

2. Runde des ISU Junior Grand Prix: Der Eiskunstlauf-Nachwuchs trifft sich vom 1.-3. September 2016 in Ostrava in Tschechien. Für Deutschland startet Lutricia Bock aus Chemnitz bei den Eiskunstlauf Damen. Für Österreich startet bei den Damen Lara Roth aus Salzburg und bei den Herren Johannes Maierhofer aus Wien. Für die Schweiz läuft Lukas Britschgi bei den Eiskunstlauf Herren.

Das sind viel weniger Eiskunstläufer, als theoretisch möglich gewesen wären. Alle 3 Länder lassen mögliche Startplätze unbesetzt. Es gibt ja bei ISU Junior Grand Prix 2016 aufgeteilte Startplätze für jedes Land je Grand Prix.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix St. Gervais 25.-27.8.2016

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Auftakt des Eiskunstlauf – Nachwuchses beim ISU Junior Grand Prix St. Gervais 25.-27.8.2016 in Frankreich. Mit dabei für Deutschland Kristina Isaev aus Mannheim bei den Eiskunstlauf Damen, sowie Sabrina Bittner – Andrej Lebed aus Berlin im Eistanz. Für die Schweiz sind am Start Federica Magnificio aus Lausanne bei den Damen und Tim Huber aus Zürich bei den Eiskunstlauf Herren.

Paarlauf gibt es in St. Gervais nicht und Eiskunstläufer aus Österreich sind diesmal auch nicht dabei

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016, Termine und Starter

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016

Der Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix 2016 beginnt bald mit den ersten Wettbewerben der Eiskunstlauf-Saison 2016-2017. Sie finden hier die Termine für den ISU Junior Grand Prix 2016 und die Starter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei den jungen Eiskunstlauf Damen, Herren, sowie Eiskunstlauf Paare und Eistanz-Paare.

Nach einem bestimmten Schlüssel der ISU wurde festgelegt, welche Länder in welchen Eiskunstlauf-Disziplinen wann bzw. wo starten dürfen. Der orientiert sich am Erfolg der Länder zuletzt. Wettbewerbe für die Eiskunstlauf Damen, Herren und den Eistanz gibt es bei jedem Grand Prix, der Paarlauf steht nicht immer auf dem Programm, weil die Zusammenstellung von Paaren im Junioren-Bereich recht schwierig ist, die also nicht so zahlreich sind.

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Weltmeisterschaft 2016 Junioren 16.-19.3.2016

Eiskunstlauf Junioren-WM 2016

Die Eiskunstlauf-Junioren-WM 2016 in Debrecen (Ungarn) hat vom 16.-19. März 2016 Wettbewerbe in allen 4 Eiskunstlauf-Disziplinen. Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bei dieser Weltmeisterschaft sowohl bei den Eiskunstlauf Damen und Herren und bei den Eistänzern junge Sportler vertreten. Bei den Eiskunstlauf-Paaren halten sich alle 3 Verbände zurück. Dieser Wettbewerb der Junioren Eiskunstlauf-WM 2016 findet ohne Beteiligung junger Eiskunstläufer aus unserem Berichtsgebiet statt.

weiter lesen...
Mehr Nachrichten: Seite