Eiskunstlauf » Seite 5

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Eiskunstlauf haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Eiskunstlauf » Seite 5

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Moskau 20.-21. November 2015

Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 - Grafik: © aroas - fotolia.com

In Moskau macht der Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 am 20.-21. November 2015 beim Rostlelecom Cup 2015 Halt. Es ist die 5. Station des Eiskunstlauf-Grand-Prix 2015, die in Moskau natürlich noch einmal besonderen Eiskunstlauf-Sport erwarten lässt. Hier soll ja nun auch Peters Liebers aus Deutschland starten, der hoffentlich wieder gesund ist.

Man muss nicht raten, dass die Veranstalter besonders auf die Eiskunstlauf-Damen setzen. Dabei haben sie mit Javier Fernandez einen Eiskunstläufer der Extraklasse in Moskau zu Gast haben.

weiter lesen...

Eiskunstlauf Tallin Trophy 2015 mit Savchenko – Massot 18.-19.11.2015

Aljona Savchenko - Bruno Massot - Erster Start für Deutschland bei der Tallin Trophy 2015 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Bei der Tallin Trophy 2015 konzentriert sich viel auf das deutsche Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko – Bruno Massot am 18.-19. 11. 2015. Das ist ein bisschen ungerecht gegenüber den anderen deutschen Eiskunstläufern, die ebenfalls in Tallin am Start sind und über die wir hier genauso berichten wollen! Aber natürlich ist der erste Start von Aljona Savchenko – Bruno Massot bei einem Eiskunstlauf-Wettbewerb das Ereignis. Hoffentlich kann das Paar die bestimmt hochgesteckten Erwartungen erfüllen. Wir wollen ihnen aber schon vor dem Start einen Bonus einräumen. Die beiden sind gewiss noch viel aufgeregter als alle Eiskunstlauf-Fans…

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Bordeaux 13.-14. November 2015

Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 - Grafik: © aroas - fotolia.com

Bordeaux ist die nächste Station des Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015. Am 13.-14. November 2015 sind dort die Eiskunstlauf-Wettbewerbe. Die traditionsreiche Trophée Eric Bompard in Frankreich ist die 4. Station des Eiskunstlauf-Grand-Prix 2015. Wieder können wir uns auf großartigen Sport freuen!

Hier bei uns gibt es die Ergebnisse aus Bordeaux live oder wenigstens zeitnah.

weiter lesen...

Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko – Bruno Massot endlich startberechtigt

Aljona Savchenko - Bruno Massot - Erster Start für Deutschland bei der Tallin Trophy 2015 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Darauf haben die Eiskunstlauf-Fans lange gewartet: Aljona Savchenko – Bruno Massot dürfen endlich im Eiskunstlauf-Paarlauf starten. Der erste Start soll schon am Wochenende in Tallin sein, wo ein Turnier der Challenger-Serie stattfindet.

Am 12.-13. Dezember 2015 sind dann Aljona Savchenko – Bruno Massot bei den Deutschen Meisterschaften Eiskunstlauf in Essen dabei. Keine Frage, was sie da erreichen wollen… Auch sind mit diesem Eiskunstlauf-Paar wieder die Medaillen-Hoffnungen auf internationaler Ebene zum Deutschen Eislauf-Verband DEU zurück gekehrt.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Peking 6.-7. November 2015

Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 - Grafik: © aroas - fotolia.com

Der Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 ist vom 6.-7. November 2015 in Peking, beim Audi Cup of China 2015. Hier wie immer die Ergebnisse! Diesmal sind mit Mari Vartmann – Ruben Blommaert sogar ein Eiskunstlauf-Paar  aus Deutschland am Start. Drücken wir die Daumen…

Peking ist die 3. Station des Eiskunstlauf-Grand-Prix 2015, der schon begeisternden Sport gezeigt hat. Eurosport überträgt diesmal alle Eiskunstlauf-Wettbewerbe live auf Eurosport 2 und mit gleich mehrfachen Wiederholungen.

Wer Eurosport 2 nicht im Fernsehen per Kabel oder Satellit empfangen kann, muss auf den Eurosport-Player ausweichen oder geduldet sich bis Montag

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Skate Canada 30.-31.10.2015

Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 - Grafik: © aroas - fotolia.com

Der Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 macht vom 30.-31. Oktober 2015 bei Skate Canada in Lethbrige Station. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse! Das ist nun der 2. Eiskunstlauf-Grand-Prix 2015. Wieder sind einige ganz besondere Eiskunstläufer aus der aktuellen Weltspitze dabei – wobei das ja eigentlich bei jedem Grand Prix der Fall ist, weil nur die Besten überhaupt dafür qualifiziert sind. Wer genau dabei ist, finden Sie unten bei den Startlisten für Skate Canada 2015.

Auch das Fernsehen ist wieder dabei…

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Berliner Meisterschaft 2016 – 30.10.-1.11.2015

Minerva Hase - Nolan Seegert 2015 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Berlin. Die Berliner Meisterschaft 2016 Eiskunstlauf und der Große Berliner Bär 2015 sind vom 30.10.-1.11.2015 im Erika-Hess-Eis-Stadion. Sie sind herzlich eingeladen, den großen und kleinen Eiskunstläufern zuzusehen und sie anzufeuern.

In der sportlich bedeutendsten Meisterklasse sind leider nur wenige Sportlerinnen und Sportler am Start. Hier stehen bei den Damen (Maria Herceg), den Eiskunstlauf-Paaren (Minerva Hase – Nolan Seegert), im Eistanz (Sandy Hoffmann – Jan Nordmann) und im Synchron-Eiskunstlauf (Team Berlin 1) die neuen Berliner Meister 2016 schon fest, denn es gibt jeweils nur diese Starter. Bei den Herren tritt Lokal-Matador Paul Fenz vom SC Berlin gegen Martin Rappe aus Sachsen und Alexander Betke aus NRW an. Da stehen die Chancen für Paul Fenz als Titelverteidiger aber nicht schlecht.

Wesentlich umfangreicher ist das Starterfeld bei den jüngeren Eiskunstläufern – den Junioren, der Jugend und in der s.g. Nachwuchsklasse…

weiter lesen...

Eiskunstlauf: Ice Challenge Graz 29.-31.10.2015 mit Gala und Halloween-Party

Mari Vartmann - Ruben Blommaert Eiskunstlauf-Paar aus Deutschland 2015 - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Zur Ice Challenge Graz erwarten die Eiskunstlauf-Freunde in der Steiermark vom 29.-31.10.2015 spannende Eiskunstlauf-Bewerbe und eine Gala. Im Anschluss an die Eiskunstlauf-Gala „Fantasy“ mit den Siegern und Platzierten bei den Damen, Herren, Paaren und Eistänzern der Ice Challenge Graz 2015, mit Shows und Modenschau des Grazer Labels Blaublut ist noch eine Halloween-Party mit Live-Musik und DJs.

Schon seit Dienstag sind die Nachwuchs-Eiskunstläufer in Graz beim Leo Scheu Memorial 2015 in der Eishalle Graz-Liebenau mit ihren Bewerben dabei. Ab Donnerstag, den 29. Oktober 2015 steigen dann die „Großen“ ein. Sie sind natürlich herzlich eingeladen, die Eiskunstläufer aus insgesamt 35 Ländern zu bestaunen und anzufeuern. Ein Tages-Ticket kostet an der Tageskasse 10 €, ein Ticket für alle Tage 25 €. Wer nur zur Ice Gala „Fantasy“ mit anschließender Halloween-Party will, bezahlt 20 €.

Sie erwarten einige hochklassige Eiskunstläufer wie z.B…

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Grand Prix Skate America 23.-24.10.2015

Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 - Grafik: © aroas - fotolia.com

Der Eiskunstlauf ISU Grand Prix 2015 beginnt in dieser Woche am 23.-24. Oktober 2015 mit Skate Amerika in Milwaukee. Das ist der Auftakt für insgesamt 6 Stationen des Eiskunstlauf-Grand-Prix 2015 an jedem der folgenden Wochenenden bis Ende November. Daran schließt sich dann im Dezember noch das Grand-Prix-Finale in Barcelona an, zu dem auch die Nachwuchs-Eiskunstläufer kommen, die ihre Serie des ISU Junior Grand Prix bereits abgeschlossen haben.

Startberechtigt für den ISU Grand Prix ist immer nur eine ganz geringe Anzahl der besten Eiskunstläufern. Bei Skate Amerika in Milwaukee sind keine deutschen Eiskunstläufer am Start, auch nicht aus Österreich oder der Schweiz. Dafür sehen wir jede Menge aktuelle Eiskunstlauf-Prominenz.

weiter lesen...

Eiskunstlauf ISU Junior Grand Prix Zagreb 8.-10.10.2015

ISU Junior Grand Prix Eiskunstlaufen 2015

Eiskunstlauf. Der ISU Junior Grand Prix – Zirkus zieht weiter und macht vom 8.-10. Oktober 2015 ist Zagreb (Kroation) halt. Auf dem Programm in Zagreb stehen Wettbewerbe bei den Eistänzern und den Eiskunstlauf Damen und Herren. Die Eiskunstlauf-Paare starten beim ISU Junior Grand Prix Zagreb nicht.

Das Starterfeld in Zagreb ist auch hiesiger Sicht, also was Sportler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz betrifft, auch nicht gerade üppig. Aus Deutschland sind in Zagreb bei den Damen Maria-Katharina Herceg und das Eistanz-Paar Sandrine Hofstetter – Benjamin Steffan dabei. Aus Österreich startet Lara Roth bei den Damen. Die Schweiz ist diesmal nicht vertreten.

weiter lesen...
Mehr Nachrichten: Seite