Got to dance

Got to dance“ war eine Casting – Tanz-Show auf ProSieben. Der TV-Sender hat bekannt gegeben, dass es kein „Got to dance 2016“ geben wird. Ob die Tanz-Show später noch einmal zurück kommt, ist ungewiss. Gründe für das Absetzen von „Got to dance“ wurden nicht angegeben. Man kann aber vermuten, dass die Einschaltquoten nicht so waren, wie der Sender sich das vorgestellt hat. Woran das lag, darüber kann man lange diskutieren und streiten. Jury? Spannung? Dance Acts? Oder das Format an sich?

Got to dance Kids“ lief im Dezember 2015 auf Sat.1 (siehe Artikel unten). Die letzte Staffel Got to dance 2015 wurde im Spätsommer ausgestrahlt. Gewonnen hatte das „Duo Piti“. Mehr dazu in den Artikeln unten. Die Staffel Got to dance 2014 wurde vom 17. Juli 2014 – 14. August 2014 gesendet, zunächst abwechselnd auf ProSieben und Sat1 donnerstags und freitags ab 20.15 Uhr. Es gab 5 s.g. „Audition“-Shows – das sind Zusammenschnitte aus den Castings. Anschließend wurden 3 s.g. „Battle-Liveshows“ gesendet und anschließend gab es – auch live – ein Finale. Während der Live-Shows konnten die Zuschauer per Telefonvoting über die Dance-Acts abstimmen und letztlich bestimmen, wer die Show gewinnt. Das war 2014 der Tänzer Majid.

Bei „Got to dance“ 2013 hatten – sicher für viele überraschend – Daniel Schmuck – Veronika Obholz aus Nürnberg gewonnen, die wir als talentierte Latein-Tänzer immer wieder mit Artikeln begleiten (mehr dazu im Stichwort, siehe Link vorn).

Das Format stammt aus England und ist eine Casting Show. Weil „Got to dance“ eine Tanz-Show ist, finden wir die Show interessant. Es gibt keine Einschränkungen bzgl. der Tanz-Stile oder -Genre, die überwiegende Mehrzahl der Bewerber bewegt sich jedoch im Bereich Hip Hop & Co. (es gibt da ganz viele Differenzierungen), nennt sich „Freestyle“ oder „Contemporary“ – was nur manchmal mit dem klassischen „Zeitgenössischen Tanz“ zu tun hat.

Mehr solcher Artikel allgemein findet Ihr in der Kategorie Tanzen im Fernsehen oder allgemeiner unter TV Shows oder überhaupt unter Unterhaltung.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Got to dance haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Got to dance

Got to dance Kids 2015 ab 4.12.2015 auf Sat.1 und Gedanken

Got to dance Kids 2015 - Foto: © Andrey Kiselev - fotolia.com

Nikeata Thompson darf bei Got to dance Kids 2015 ab 4. Dezember 2015 auf Sat.1 wieder über den TV-Bildschirm flimmern. Bei Got to dance 2015 hatte ja Palina Rojinski das Ruder in der Jury an sich gerissen. Nikeata Thompson wird bei Got to dance Kids im Dezember 2015 von Bürger Lars Dietrich, erfahrener Kinder-TV-Mann, und Susan Sideropoulos sekundiert.

Got to dance Kids läuft aber nicht im Kinderfernsehen im Vormittags- oder Nachmittags-Programm, sondern zur Primetime um 20.15 Uhr. Und dann geht die TV-Casting-Show auch noch bis 23.00 Uhr! Also sind die Jugendlichen und Erwachsenen die Hauptzielgruppe und nicht Kinder. Das ist einerseits verständlich, andererseits ein bisschen schade und entweder ein Stück weit am Thema vorbei oder sogar ein bisschen unehrlich.

weiter lesen...

Got to dance Finale 24.9.2015, alle Tänzer, Duo Piti gewinnt

Duo Piti - Got to dance Finale 2015 - Foto: (c) Willi Weber – ProSieben

Das Got to dance Finale 2015 steht an. Am Donnerstag, 24. September 2015 tanzen 12 Final-Teilnehmer live um den Sieg bei Got to dance 2015. Wir waren sehr gespannt, wer die Show gewinnt auf ProSieben und dann 100.000 € mit nach hause nehmen kann.

Duo Piti gewinnen Got to dance 2015 letztlich…

weiter lesen...

Got to dance am 17.9.2015 – 2. Battles-Show

Got to dance 2015 - Foto © Alexander Yakovlev, Fotolia.com

Bei Got to dance 2015 steht am 17. September 2015 die 2. Battles-Show an. Update: Inzwischen haben wir auch die Namen der Tänzer und der Battles. Wir wollen aber vorsichtig sein…

Zu gern hätten wir rechtzeitig gewusst, welche Tänzer und Tanzgruppen denn an diesem Donnerstag gegeneinander antreten und um den Einzug ins Got to dance – Finale kämpfen. Aber die Presse-Abteilung von ProSieben bietet in dieser Woche leider nicht den gleichen Service an, wie letzte Woche. So können wir nur raten bzw. uns aus den Audition-Shows von Got to dance 2015 selbst etwas „zusammenbasteln“. Dann wüssten wir aber immer noch nicht, in welchen Paarungen die Tänzer und Tanzgruppen heute am 17.9.2015 mit- oder gegeneinander tanzen. Die Namen, die wir inzwischen im Text weiter unten veröffentlichen, sind bis auf das erstgenannten Battle noch nicht bestätigt…

weiter lesen...

Got to dance 10.9.2015 – Live-Tanz-Ausscheid Nr. 1

Got to dance 2015 - Foto © Alexander Yakovlev, Fotolia.com

Got to dance 2015 geht am 10. September 2015 in die nächste Runde: Die Battles stehen an. 17 Tänzer, Paare oder Gruppen tanzen gegeneinander. Insgesamt kommen 12 ins Finale. Weil es aber nächste Woche noch eine 2. Battle-Show von Got to dance 2015 gibt, ist also nur Platz für 6 in dieser Got to dance – Show am 10.9.2015.

Dabei gibt es Unterschiede. Die Tänzer treten in Blöcken mit jeweils 2 Darbietungen zunächst nacheinander und gegeneinander an. Einmal hat ein Block 3 Duos. Aus jedem Block gibt es einen Gewinner…

weiter lesen...

Got to dance 2015 am 13.8.2015 – 1. Sendung, besserer Start

Got to dance 2015 - Foto © Alexander Yakovlev, Fotolia.com

Got to dance 2015 ging am 13. August 2015 mit seiner ersten Sendung auf ProSieben an den Start; besser als zuvor, dennoch mit Rätseln. Die beiden neuen Jury-Mitglieder z.B., Choreograf Marvin A. Smith und Musical-Darsteller Anton Zetterholm sind ein Gewinn für Got to dance und machen ihre Sache gut.

Und wenn Palina Rojinski dem Drang widerstehen könnte, bei jeder Darbietung irgendetwas besonderes machen zu müssen – Lachen, Weinen, Staunen, Begeistertsein, Aufspringen – wäre Got to dance noch besser. Man sieht es ihr sogar vorher an, wenn die gleich keinen „Goldenen Stern“ als Zeichen des Weiterkommens vergibt. Sie sieht dann so ein bisschen enttäuscht aus und als ob sie ein schlechtes Gewissen hätte.

Eben dieses Konstruierte ist es…

weiter lesen...

Robert Beitsch – Anastasia Bodnar bei Got to dance 2015

Robert Beitsch - Anastasia Bodnar starten bei Got to dance 2015 - Foto: (c) Salsango

Robert Beitsch und Anastasia Bodnar, ein Berliner Latein-Tanzpaar, wollen bei „Got to dance“ 2015 auf ProSieben ihr Glück versuchen. Robert Beitsch – Anastasia Bodnar hatten im letzten Jahr – durchaus überraschend – die Berliner Meisterschaft Latein in der S-Klasse gewonnen. Leider tanzen beide viel zu selten auf Tanzsport-Turnieren, um sich dort in der Spitze etablieren zu können.

weiter lesen...

Got to dance 2015 – Jury und Ablauf

Got to dance 2015 - Foto © Alexander Yakovlev, Fotolia.com

Am 13. August 2015 beginnt Got to Dance 2015. In der Jury hat Palina Rojinski endgültig das Zepter übernommen und Nikeata Thompson ist raus. Das ist zwar eigenartig, weil wir aber die Gründe nicht kennen, wollen wir auch nicht spekulieren.

Auf tänzerische Kompetenz muss die Got to dance – Jury 2015 dennoch nicht verzichten. Mit Marvin a. Smith sitzt ein international erfahrener Choreograf in der Jury und mit Anton Zetterholm ein Tänzer und Musical-Darsteller…

weiter lesen...

Got to dance 2015 – Neue Staffel und Castings

Got to dance 2015 - Foto © Alexander Yakovlev, Fotolia.com

Got to dance, die Tanz-Show von ProSieben, gibt es auch 2015! Derzeit laufen bereits die Castings. In Berlin und Köln ist alles schon gelaufen, vom 15.-17. Mai 2015 ist nochmal ein ‚Got to dance‘ – Casting in Stuttgart und am 16.-17. Mai 2015 in Wien im Vienna Dance Center.

Anders als in den letzten beiden Jahren wird Got to dance 2015 ausschließlich bei ProSieben laufen (vorher abwechselnd mit Sat1). Das ist sicher zu begrüßen, denn dieser Senderwechsel war irgendwie ein bisschen eigenartig. Ab dem Spätsommer sind die ersten Shows von Got to dance 2015 geplant.

weiter lesen...

Let’s dance – Stars zur Fashion Week Berlin Januar 2015

Christian Polanc, Isabel Edvardsson, Nikeata Thompson und Massimo Sinato auf der MB Fashion Week Berlin Januar 2015

Etwas Appetit auf Let’s dance 2015 konnte man sich auch bei der Fashion Week Berlin Januar 2015 schon holen. Einige der Stars der RTL-Tanz-Show Let’s dance sind nämlich inzwischen regelmäßig zu Gast bei den Modenschauen der Mercedes Benz Fashion Week Berlin. Dazu zählen die Let’s dance – Moderatorin Sylvie Meis und Motsi Mabuse, die schon selbst bei Let’s dance mit getanzt hat, zuletzt aber in der Jury saß.

Auch Isabel Edvardsson saß schon einmal in der Jury, ist aber wohl vor allem wegen ihrer beiden Siege bei Let’s dance bekannt. Und seit der Liason mit dem Model Rebecca Mir sieht man auch den Tänzer Massimo Sinato regelmäßig auf der Fashion Week Berlin. Die Beiden hatten sich ja bei Let’s dance kennen und lieben gelernt. Rebecca Mir selbst ist bei vielen Designern bei den Runway-Shows zu sehen.

weiter lesen...

Got to dance 2014 Finale 14. August 2014

Got to dance - Tanz-Show auf Pro7 - Sat1 - © Alexander Yakovlev - Fotolia.com

Das Got to dance 2014 Finale flimmert am Donnerstag, den 14. August 2014 bei ProSieben über den TV-Bildschirm. Ab 20.15 Uhr haben die verbliebenen 12 Tänzer und Tanzgruppen in gut 2 Stunden Sendezeit Gelegenheit, die Fernseh-Zuschauer von sich zu überzeugen.

Was die Got to dance – Jury in diesem Jahr beizutragen hatte, war ohnehin oft viel zu flach. Zu selten blitzte die Fach-Kompetenz auf, die man den 3 Juroren ja gar nicht absprechen will. Nur hätten wir uns gewünscht, auch mehr davon zu hören und damit die Leistungen für die Zuschauer etwas transparenter zu machen.

100.000 Euro gibt es für die Tänzer, die das Got to dance 2014 Finale gewinnen. Einen Titel „Bester Dance-Act 2014“, oder so, sollte man nur sparsam verwenden. Die Live-Shows (Battles genannt) waren nicht zuerst nach Qualität zusammengestellt, sondern paritätisch nach Genres oder Ähnlichkeit in Gruppenstärke und der Art zu tanzen. Das ist aber eher ein Trost für jene, die es nicht geschafft haben.

weiter lesen...
Mehr Nachrichten: Seite