Grüne Woche 2016 Berlin 15.-24. Januar 2016 umsortiert

Grüne Woche 2016 Berlin 15.-24. Januar 2016 neu sortiert

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 18.01.2016

Grüne Woche 2016 Berlin 15.-24. Januar 2016 – Hier Braunvieh

Die Veranstalter der Grünen Woche 2016 vom 15.-24. Januar 2016 in Berlin dachten sich, zum 90. Geburtstag muss mal was anders werden. Deshalb wurde die Grüne Woche 2016 neu sortiert und natürlich wie immer einige Neuerungen integriert. Stillstand ist Rückschritt. In der Event-Gesellschaft von heute muss man immer wieder Neues finden und notfalls erfinden, um die Besucher anzulocken.

Die Umsortierung bezieht sich aber im Wesentlichen nur auf die Belegung der Hallen bei der Grünen Woche 2016. Die Blumenhalle z.B. ist unter dem Motto „Karneval der Blumen“ in eine andere Halle gezogen. Sie ist jetzt in Halle 2.2., gemeinsam mit dem Weinwerk, deutschen Winzern und thematisch passend der Präsentation von Rheinland-Pfalz. Der Gartenbau samt Blumen, Zwiebeln, Samen, Gartenmöbeln und -geräten etc. ist jetzt in Halle 26 gemeinsam mit den Heimtieren. Die Tierhalle für Nutztiere samt fast täglich s.g. „Bundes-Tierschauen“ ist die Halle 25. Der Erlebnis-Bauernhof ist in Halle 3.2. und die Bio-Halle ist in Halle 1.2b. Einen großen Biermarkt gibt es in Halle 12. „Lust aufs Land“ macht Halle 4.2. Einen Kräuter- und Gewürzmarkt und Küchengeräte gibt es in Halle 6.2b.

Grüne Woche 2016 Blumenhalle

Offizielles Partner-Land der Grünen Woche 2016 ist Marokko in Halle 18. Nicht alles sind Änderungen und es gibt noch einige andere Änderungen, aber das ist letztlich nur für Dauerbesucher der Grünen Woche überhaupt nachzuvollziehen und muss deshalb hier nicht weiter ausgeführt werden. Wir legen am Ende des Textes noch verschiedene Links, z.B. zu einem Hallenbelegungsplan.

Wie immer präsentieren sich die meisten Bundesländer auf der Grünen Woche, oft mit Bühnen und Show-Programm. Außerdem sind in diesem Jahr folgende Gast-Länder dabei: Afghanistan, Agypten, Armenien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Indien, Iran, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kroatien, Kuba, Lettland, Libanon, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Mongolei, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Norwegen, Peru, Polen, Portugal, Ruanda, Rumänien, Schweden, Schweiz, Sierra Leone, Slowenien, Spanien, Syrien, Südkorea, Thailand, Tschechien, Tunesien, Ukraine, Ungarn, USA, Usbekistan, Vietnam, Weißrussland. Hoffentlich haben wir kein Land vergessen…

Grüne Woche 2016 – Partnerland Marokko

Grüne Woche 2016 – Öffnungszeiten und Tickets

Geöffnet ist die Grüne Woche 2016 in Berlin täglich von 10.00-18.00 Uhr und an den beiden Samstagen sowie am Freitag, den 22. Januar 2016 bis 20.00 Uhr.

Die Tickets für die Grüne Woche 2016 kosten als Tageskarte 14 € an der Tageskasse oder online (siehe Link unten), ab 14.00 Uhr 10 €, wie übrigens auch ein s.g. Sonntags-Ticket. Eine Familienkarte für 2 Erwachsene und 3 Kinder kostet 29 €. Außerdem gibt es noch Gruppenkarten, Ermäßigungen, Fachbesucher und eine Dauerkarte für 42 €, mit der man an allen Tagen Zugang hat.

Allen Besuchern viel Spaß bei der Grünen Woche in Berlin und den Veranstaltern viel Erfolg!

Mehr solche Artikel findet Ihr immer in unserer Kategorie Lifestyle.

Quellenangaben und Weblinks:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *