IBES 15.1.2016: Kasalla im Dschungelcamp Fürst vs. Volk

IBES 15.1.2016: Kasalla im Dschungelcamp Fürst vs. Volk

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 16.01.2016

Fast 9 Millionen Zuschauer beim Staffel-Start von IBES 2016

IBES 15.1.2016 – Dschungelprüfung für Sophia und Menderes – Foto: RTL – Stefan Menne

IBES 2016 hat seine ersten Bösewichte gefunden. Helena Fürst pampt Nathalie Volk an, ohne Grund, und muss promt zur Dschungelprüfung. Weil sich Sophia Wollersheim in der ersten Dschungelprüfung einem unerschrockenem Menderes Bagci geschlagen geben musste, darf sie am 16.1.2016 gleich nochmal zeigen, ob sie es nun drauf hat oder nicht.

Update: Bis knapp an die 9.000.000 Zuschauer sahen die erste Sendung von IBES 2016! Im Durchschnitt waren es 7,68 Millionen, was einem Marktanteil von 28 % entspricht. Bei den 14-59-Jährigen lag der Marktanteil sogar bei 37,6 %, fast 6 Millionen. Mächtig gewaltig, eine solche Quote…

Menderes Bagci bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Sophia Wollersheim bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Kein Zweifel, die Änderungen bei IBES 2016 bringen mehr Pepp ins zuletzt doch recht müde Dschungelcamp. Reduziert auf 6 statt 12 Kandidaten in einer Gruppe, kann sich gute oder schlechte Laune nicht mehr so leicht verteilen und es können sich kaum Grüppchen bilden, die mehr oder weniger autonom vor sich hin dümpeln.

Einen ersten „Erfolg“ dieser Strategie gab es dann auch gleich am ersten Tag im DschungelcampHelena Fürst -vor der Frau muss man ja jetzt schon Angst haben- pöbelt Nathalie Volk an und lässt wie ein unerzogener Terrier nicht von ihr ab, obwohl die sich längst „geschlagen“ gegeben hatte. Die Quittung folgte auf dem Fuße: Die RTL-Zuschauer wählten sie in die nächste Dschungelprüfung am 16.1.2016. Mal sehen, ob sie dann immer noch so taff ist.

Helene Fürst bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Thorsten Legat bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Auch nach einigen Äußerungen von Thorsten Legat alias „Kasalla“ wird einem nicht gerade wohl. Der Mann könnte ein Pulverfass sein, wie sein testosteron-gesteuerter Dschungel-Bruder David Ortega. Der wird wohl kaum etwas Sinnvolles zum Dschungelcamp beitragen, bis er sich mal wieder auf den Schlips getreten fühlt. Am 1. Tag im Dschungel reichte schon eine Anfeuerung von Sonja Zietlow, die „Mimis“ (oder so ähnlich) sollten sich mal nicht so anstellen (beim gemeinsamen Essen von Hoden und allerlei anderem unappetitlichen Zeug).

David Ortega bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Sonja Zietlow bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Kasalla„: Thorsten Legat verwendet den Begriff eigentlich für alles, für Anfeuerungsrufe oder zur Selbstbestätigung, als Drohung oder auch eine Art abschließendes „Basta“. Kasalla ist im Raum Köln eine Bezeichnung für eine Abreibung, für Ärger, Krawall oder auch Prügel. „Sonst gibt’s Kasalla!“ heißt also so etwas wie: „Sonst gibt’s Ärger“.

Ob sich die an sich freundliche und erfolgreiche Band Kasalla aus Köln auch über die unerwartende Werbung freut, bleibt sicher abzuwarten.

Nathalie Volk bei IBES 2016 – Foto: RTL – Stefan Menne

Quellenangabe: Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

IBES 2016 läuft jetzt täglich auf RTL immer um 22.15 Uhr bis zum Finale von IBES 2016 am Samstag, den 30. Januar 2016.

Mehr Artikel zu TV-Shows finden Sie in unserer Kategorie oder allgemeiner unter Unterhaltung. Für die neue Staffel richten wir ein eigenes Stichwort ein, nämlich IBES 2016. Ältere Artikel zu den Staffeln der vergangenen Jahre finden Sie unter dem Stichwort Dschungel-Camp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *