IBES 22.1.2016: Ortega + Zacher raus aus Dschungel-Camp

Autor(in): | aktualisiert am: 23.01.2016

David Ortega wird als Erster aus dem Dschungelcamp gewählt

IBES 2016 – David Ortega wird als erster raus gewählt – Foto vom 1. Tag im Dschungelcamp 2016 (c) RTL – Stefan Menne

Zoff im Dschungel-Camp am 22.1.2016! David Ortega wird raus gewählt bei IBES 2016, Rolf Zacher geht aus gesundheitlichen Gründen.

Und Schwupps, da waren es nur noch 9 Kandidaten. Nachdem Gunter Gabriel schon aus eigenem Antrieb das Dschungelcamp 2016 verlassen hatte, folge ihm am 22. Januar 2016 der zweite Dschungel-Opa Rolf Zacher in Absprache mit den Ärzten und dem Produktions-Team vor Ort. Auch David Ortega musste das IBES 2016 verlassen. David Ortega wurde aber von den RTL-Zuschauern aus dem Camp verbannt. Das hatte am Mittag schon das Medium von Gunter Gabriel, eine Wahrsagerin, voraus gesagt. Die wird wohl jetzt ordentlich Zulauf haben…

Dabei hatte RTL noch in letzter Minute versucht, dem zart keimenden Techtelmechtel von David Ortega und Natalie Volk mit einer gemeinsamen Challenge auf die Sprünge zu helfen. Doch, nicht passiert und nun wird auch nichts mehr passieren. Zumindest nicht im Dschungelcamp. Vielleicht fangen die beiden ja draußen noch was miteinander an?

Großes Theater von Helena Fürst und Ricky Harris, wobei Helena Fürst es „elegant“ verstand, von ihrem eigenen Versagen in der Dschungelprüfung abzulenken. Ricky hat nach 0 Sternen und elend langen und vor allem lauten Streitereien in und nach der Dschungelprüfung für einen Moment vollkommen die Nerven verloren. Diese 3 Sekunden zerrt die Fürst ins Camp zu den anderen Dschungelbewohnern, wodurch alle auf Ricky sauer sind, der eigentlich mit der Dschungelprüfung und dem Ergebnis gar nichts zu tun hatte. Statt wie ein Rumpelstilzchen durch den Dschungel zu hüpfen, hätte er besser die Klappe gehalten.

Zoff im Dschungelcamp Ricky Harris und Helena Fürst schreien sich an – Foto: RTL – Stefan Menne

Ein typisches Beispiel, wie manche Leute es schaffen, die Realität völlig umzudrehen. Wer kennt das nicht, hat sowas nicht schon erlebt. Da stehst Du plötzlich am Pranger, obwohl es eigentlich um was ganz anderes ging.

Hier versagt Fürst und dreht den Spieß auf Harris auf eine Situation lange nach der Prüfung. Da wird dann von den Dschungelcamp-Kandidaten auch vergessen, dass der hundert Mal dazu aufrufen kann, diesen oder jenen in eine Prüfung zu wählen. Völlig zwecklos, weil die Zuschauer gar nicht mehr entscheiden, wer zu Prüfungen geht, sondern nur noch wer raus muss. Prüfungs-Kandidaten bestimmen die Dschungelcamp-Kandidaten nun immer selbst.

Gunter Gabriel soll in Australien ins Krankenhaus gekommen sein. Hoffen wir, dass es ihm und Rolf Zacher einigermaßen gut geht! Vielleicht kann RTL ja künftig auf solche Promis verzichten. Bisher sind sie alle früher gegangen und haben nie so richtig was beigetragen zum Camp-Leben – dafür aber sicher für jede Menge Gesprächsstoff und Publicity für IBES gesorgt. Ist es das wert? Muss erst etwas passieren?

Rolf Zacher verlässt am 22.1.2016 das Dschungelcamp – Foto: RTL

Quellenangabe: Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

IBES 2016 läuft jetzt täglich auf RTL immer um 22.15 Uhr bis zum Finale von IBES 2016 am Samstag, den 30. Januar 2016.

Mehr Artikel zu TV-Shows finden Sie in unserer Kategorie oder allgemeiner unter Unterhaltung. Für die neue Staffel gibt es ein eigenes Stichwort ein, nämlich IBES 2016. Ältere Artikel zu den Staffeln der vergangenen Jahre finden Sie unter dem Stichwort Dschungel-Camp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *