Bachata-Radio – Bachata-Musik hören

Verantwortlicher Autor: | zuletzt aktualisiert am 19.05.2016 |

Bachata-Radio – Musik, wie in der Heimat der Bachata

Endlich gibt es auch ein Bachata-Radio bei Salsango. Es gibt so viele schöne Bachata-Musik, so dass wir schon selbst eins auflegen wollten.

Aber, ein reines Bachata-Radio zu betreiben, ist kompliziert – vor allem, weil es hierzulande nicht so viel Bachata-Musik gibt, wie z.B. in den USA oder der Heimat der Bachata, der Domenikanischen Republik. Viele Bachata-Künstler sind hier leider nahezu unbekannt.

Ein Grund dafür könnte sein, dass die Auswahl der Bachatas in den Salsa-Diskotheken oft recht stiefmütterlich behandelt wird. Dann stellt sich schnell Eintönigkeit und Langeweile ein.

Zu Unrecht, denn Bachata-Musik kann durchaus wunderschön melodisch und wohlklingend sein – nicht nur für 2-3 Titel, sondern auch über einen längeren Zeitraum. Voraussetzung ist natürlich, man kennt die Bachatas und verfolgt die Szenerie. Und genau da schließt sich der Kreis wieder, denn aktuell und auf dem Laufenden zu bleiben, ist nicht so einfach.

Deshalb haben wir uns der Bachata-Musik besonders angenommen und inzwischen auch Bachata-Charts gestartet. Mehr Details zu den Titeln und zur Abstimmung findet Ihr unter dem Stichwort bzw. in den entsprechenden Artikeln.

Das Bachata-Radio hier soll unseren Service vervollständigen. So könnt Ihr nun, wenn Ihr Lust habt, beim Lesen von Salsango oder auch anschließend noch Bachata-Radio hören – immer wenn Ihr Lust habt!

Wir haben schon viele verschiedene Radio-Stationen ausprobiert. Das Problem ist oft die „(Über-) Lebensdauer“ der Stationen. Hier mal wieder eine neue…

Wenn etwas nicht funktioniert, gebt uns bitte Bescheid.

Wir überlegen übrigens auch, ob wir nicht selbst ein eigenes Bachata-Radio ins Leben rufen. Dafür bräuchten wir aber

1. Eure Unterstützung: Möchtet Ihr ein deutschsprachiges Bachata-Radio? Dann schreibt eine E-Mail an redaktion@salsango.de
2. Eine mindestens mittelfristig gesicherte Finanzierung. Sagen wir, für zunächst ein Jahr. Beteiligen kann sich jeder mit (Idee) 50 € pro Anteil. Wenn Ihr daran Interesse habt, schreibt uns auch eine Mail. Dabei würde es sich zunächst nur um eine Interessensbekundung handeln, die noch nicht zur Zahlung der x-Anteile verpflichtet. Wir haben dafür noch kein Modell entwickelt.

Allgemeine Meldungen bei uns über Bachata findet Ihr unter diesem Link und Infos zum Bachata lernen hier oder in unseren regionalen Salsa-Meldungen (siehe unser Thema Salsa).

Quellenangabe: Das Originalradio ist oben bereits verlinkt. Das Foto ist ein Ausschnitt eines Fotos von Martin Kummer  / pixelio.de , aufgenommen in der Domenikanischen Republik. Alle Rechte liegen dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *