KLUBBB3 - CD "Vorsicht Unzensiert!" mit Florian Silbereisen

KLUBBB3 – CD „Vorsicht Unzensiert!“ mit Florian Silbereisen

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 30.01.2016

Warnhinweise vor dieser CD von Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff

KLUBBB3 – CD Vorsicht Unzensiert mit Florian Silbereisen veröffenlticht

KLUBBB3 warnt nicht ganz zu Unrecht vor ihrer CD „Vorsicht Unzensiert!“. Florian Silbereisen auf dem kleinsten gemeinsamen Schlager-Nenner! Mit Jan Smit und Christoff hat er den gefunden. Er heißt KLUBBB3!

Nichts dagegen, dass 3 Männer sich zusammen tun und gemeinsam Musik machen. Aber hätte der Florian nicht mal die Helene oder deren Partner fragen können, wie man heute moderne Schlager macht? Ich will gar nicht bestreiten, dass nicht der eine oder andere Titel auf dieser CD ganz wirkungsvoll ist, live seine Erfolge haben und Dank der Medienpräsenz von Florian Silbereisen vielleicht sogar erfolgreich wird. Aber hätte nicht ein Mann vom Gewicht und den Möglichkeiten eines Florian Silbereisen eine richtig gute Schlager-CD machen können? Wege aufzeigen? Vielleicht sogar müssen? Der Mann muss doch keine CDs verkaufen, um seinen Leben bestreiten zu können und nun ist es halt mal eine nicht so gute geworden…

Noch nicht mal die 3 Stimmen passen so zueinander, dass man sich freut, sie zusammen zu hören. Manchmal hören sich die Titel auf der CD „Vorsicht Unzensiert!“ so an, als ob man irgendwie und unbedingt alle 3 unterbringen wollte oder musste. Dabei will ich gar nicht bestreiten, dass die 3 Herren nicht viel Spaß bei ihrem Projekt hatten und haben werden. Das glaube ich ihnen gern!

Dem Schlager haben die 3 jedenfalls keinen Gefallen getan mit dieser CD. Dafür sicher ihrem Bankkonto.

Was mich vor allem ärgert, ist die Aufmachung der CD: „Die Titel dieser CD sind Schlager pur… mit allem was dazu gehört, ohne Kompromisse, ohne musikalische oder textliche Zugeständnisse„. Wie bitte? Die CD strotzt nur so vor musikalischer und vor allem textlicher Kompromisse! Ich hatte versucht, ein paar „Perlen“ für diesen Artikel heraus zu suchen. Es waren zu viele und ich konnte mich nicht entscheiden.

Und musikalisch findet man wohl für jeden Titel eine Entsprechung in der Schlager-Geschichte. Das heißt nicht, dass Komponist Uwe Busse etwa abgeschrieben hätte. Das will ich nicht behaupten. Aber die musikalischen Rezepte „lesen“ sich oder hören sich an, wie ein Auszug aus einem Ratgeber für Schlager-Komponisten. Die musikalischen Vorbilder springen Dich förmlich aus dem Kopfhörer heraus an…

Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Wenn Sie die CD toll finden, lasse ich Ihnen das ohne Diskussion. Wenn die CD Erfolg hat, gönne ich das den Sängern, den Komponisten, den Textern, den Produzenten, den Musiker, der Plattenfirma und wer sonst noch alles mitgemacht hat.

Mir hätte es aber besser gefallen, wenn es schon nicht moderne Schlager sein sollen, wenn man wenigstens den Mund nicht so voll nehmen würde. Ein einfaches: Hört mal her, wir hatten Spaß beim Singen und Produzieren, hoffentlich habt Ihr Spaß beim Hören! …Vermutlich hätte ich die besser gelungenen Titel auf der CD, die es natürlich auch gibt, sogar gelobt.

Doch noch eine Text-Perle zum Schluss:

„Schlager ist geil,
ist so mega-hammer-geil,
das geht ab und das kommt rüber
und wir singen immer wieder:
Schlager ist geil!

Schlager ist geil,
er macht jede Party steil.
Diesen Sound für unser Leben
wird es immer immer geben.
Schlager ist geil“

Der Titel, aus dem das stammt, erschließt sich beim Blick auf das CD-Cover son selbst…

Solche „Glücksmomente“ des deutschen Schlagers gibt es zuhauf für immerhin preiswerte 14,99 €. Das Album erscheint am 8. Januar 2016.

Wenn Sie sich von meiner Meinung nicht abhalten lassen, viel Spaß bei dieser CD vom KLUBBB3! Das meine ich ganz ehrlich!

Mehr solche Nachrichten finden Sie in unserem Schlager-Magazin oder Sie schauen allgemein in unser Stichwort Unterhaltung mit vielen aktuellen Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *