Steffen Zoglauer – Sandra Koperski

Steffen Zoglauer - Sandra Koperski - Tanz-Profis aus Berlin - Foto: Pit Schwanitz

Steffen Zoglauer – Sandra Koperski – Tanz-Profis aus Berlin – Foto: Pit Schwanitz

Steffen Zoglauer und Sandra Koperski sind inzwischen das erfolgreichste (aktive) deutsche Profi-Tanzpaar! Und das trotz ihrer erst jungen Karriere als Profis, als die sie für den DPV starten.

Steffen Zoglauer – Sandra Koperski sind amtierende

  • Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister10 Tänze“ und
  • Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister in der „Kür Standard„.

Wir begleiten Sandra und Steffen – mit viel Freude und Leidenschaft -, seit sie den Schritt den zu den Tanz-Profis gemacht haben.

Unten findet Ihr ihre wichtigsten Stationen, Erfolge und Turniere und manches darüber hinaus in chronologischer Reihenfolge – insgesamt sehr ausführlich.

Hier z.B. eines unserer interessanten Interviews mit Steffen Zoglauer und Sandra Koperski aus dem Frühjahr 2013.

Sie tanzten schon als Amateure erfolgreich – seit über 10 Jahren gemeinsam – und gehörten zuletzt mit zur Leistungsspitze im deutschen Amateur-Tanzsport, besonders in den Standardtänzen und über “10 Tänze”.

Steffen Zoglauer und Sandra Koperski kommen aus Berlin, wo sie auch als Tanzsport-Trainer arbeiten.

Außerdem tanzen beide auch Shows! Wer sich dafür interessiert und das Tanzpaar buchen möchte, wendet sich bitte direkt an die Tänzer, am besten via E-Mail an: steffenzoglauer(at)aol.com.

Wenn Ihr Euch mehr für den Tanzsport interessiert, schaut bitte in unser Tanzsport-Magazin.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Steffen Zoglauer – Sandra Koperski haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Steffen Zoglauer – Sandra Koperski

Tanzsport Höhepunkte 2016-11

Tanzsport Höhepunkte 2016-11 - hier Dumitru Doga - Sarah Ertmer aus Deutschland

Spotlight auf die wichtigsten Tanzsport-Ergebnisse im November 2016 aus unserer Sicht. Es gab bei den Tanzsport-Amateuren und Profi-Tänzern viele Tanz-Meisterschaften sowohl in der WDSF, also auch im WDC bzw. den nationalen Verbänden, Weltmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften und Turniere, wie die Austrian Open Championships 2016

Wir versuchen hier einen verbandsunabhängigen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse aus hiesiger Sicht, also mit Fokus auf Tanzpaare bzw. Teams Deutschland, Österreich und der Schweiz.

weiter lesen...

Blackpool Dance Festival 2016 Ergebnisse

Winter Gardens Blackpool

Tanzsport. Das Blackpool Dance Festival ist einer der Höhepunkte im Tanzsport-Jahr, auch 2016 wieder, eine Art Wimbledon des Tanzsports. Vom 26.5.-3.6.2016 trafen sich Tanzpaare aus aller Welt im Winter Gardens Blackpool, die überwiegend im World Dance Council organisiert sind.

weiter lesen...

Tanzsport: DM 2016 Kür Standard und Kür Latein DPV-Profis

Dmitry Barov - Ekaterina Kalugina Vize-Meister DM Kür Latein 2016

Die Deutschen Meisterschaften 2016 Kür Standard und Latein der Profi-Tänzer des DPV war am 9. April 2016 in Troisdorf bei Bonn. Das Ergebnis ähnelt dem der letzten Deutschen Meisterschaft des DPV in diesen beiden Disziplinen sehr. In der DM 2016 Kür Latein gab es exakt den gleichen Einlauf, bei der DM 2016 Kür Standard gab es nur auf den Plätzen 3 und 4 Veränderungen.

Das heißt, Deutsche Meister sind nun schon zum wiederholten Mal in der Kür Standard Steffen Zoglauer – Sandra Koperski aus Berlin und Deutscher Vize-Meister Kür Standard wurden wieder Jens Kaiser – Ulrike Schulz aus Leipzig. In der Kür Latein konnten Valera Musuc – Nina Trautz aus Augsburg ihren Titel verteidigen und Dmitry Barov – Ekaterina Kalugina aus Berlin wurden wieder Vize-Meister im DPV.

weiter lesen...

Tanzsport: DPV-Profis Deutsche Meisterschaft 2016 10 Tänze

Jonatan Rodriguez Perez - Jenny Müller Deutsche Meister 2016 10 Tänze DPV-Profitänzer

Am 12. März 2016 war in Limbach-Oberfrohna die DM 2016 10 Tänze des DPV. Deutsche Meister sind Jonatan Rodriguez Perez – Jenny Müller. Damit konnte das Tanzpaar aus Dresden den 10-Tänze-Titel im Profi-Tanzsport-Verband DPV verteidigen und zum 2. Mal erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Vize-Meister 2016 wurden Mario und Sabine Schiena aus Leverkusen und Platz 3 konnten Dr. Boris Baßler – Danilea Heinzmann aus Heppenheim ertanzen. Auch dazu gratulieren wir ganz herzlich, wie den anderen noch weiter im Artikel genannten erfolgreichen Tanzpaaren.

Ausgetragen wurde diese Deutsche Meisterschaft 2016 10 Tänze im Rahmen von 2 Grand-Prix-Turnieren des DPV, respektive des Weltverbandes WDC, in den Standardtänzen und in den Lateinamerikanischen Tänzen…

weiter lesen...

Paul Lorenz Weltmeister mit neuer Tanzpartnerin beim WDC

Paul Lorenz neuer Weltmeister Kür Standard 2015 WDC mit Yulia Spesivtseva

Bei der WDC-WM Kür Standard 2015 am 21. November 2015 in Bonn ist „Unblaubliches“ passiert. Paul Lorenz – Yulia Spesivtseva sind Weltmeister! Die Titelverteidiger und Doppel-Weltmeister Kür Standard beim WDC Steffen Zoglauer – Sandra Koperski mussten sich auf Platz 2 geschlagen geben.

Vize-Weltmeister zu sein, ist auch ein großer Erfolg, unter diesen Umständen aber sicher nie das Wunsch-Ergebnis von Titel-Verteidigern. Das kann man auch nicht schön reden oder schreiben.

weiter lesen...

Tanzsport: WDC-Profi-WM Kür Standard 2015 in Bonn

Steffen Zoglauer - Sandra Koperski auf Kurs WM 2015 Kür Standard - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Der Tanzsport hat am 21. November 2015 einen 2. Höhepunkt, die WDC-Weltmeisterschaft Kür Standardtänze 2015 der Profi-Tänzer in Bonn. Dabei haben Steffen Zoglauer – Sandra Koperski und alle deutschen Tanzsport-Fans die Hoffnung auf den Weltmeister-Titel. Es könnte der 3. Titel in Folge, der Hattrick für Steffen Zoglauer – Sandra Koperski und den DPV werden.

Somit sorgt der Tanzsport mit seinen 2 Weltverbänden für eine fast kuriose Situation mit jedoch leicht bitterem Beigeschmack, nämlich dass in Bonn die WM Kür Standard 2015 der WDC-Profis stattfindet und einen Tag später in Wien die WM Kür Standard 2015 der WDSF Professional Division (siehe Bericht). Nach diesem Wochenende könnten Deutschland und Österreich je ein Weltmeister-Tanzpaar in der gleichen Disziplin bei den Profi-Tänzern haben – einen im traditionellen Verband der Profi-Tänzer WDC und einem im neuen WDSF-Profi-Verband.

weiter lesen...

Tanzsport: DM Standardtänze 2015 DPV Profis und Amateure

Deutsche Meisterschaft Standardtänze 2015 - Platz 2 für Steffen Zoglauer - Sandra Koperski - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Freudenstadt. Der DPV hat seine Deutsche Meisterschaft Standard 2015 der Profi-Tänzer gemeinsam mit seinen Amateuren der DPV GAL ausgetanzt. Das ist eine prima Sache, bringt es doch die beiden ohenhin verwandten Verbände zusammen und wertet letztlich nicht nur die Turniere als solche, sondern auch die Ergebnisse z.B. im Rahmen unserer Berichterstattung auf. Solche gemeinsamen Deutschen Meisterschaften der Tanzsportler sollte es häufiger geben, nicht nur bei den Standardtänzen und den Meisterschaften des DPV bzw. der DPV GAL (German Amateur League).

weiter lesen...

Tanzsport: WDC Profi-WM 2015 Standardtänze in Irvine (USA)

Arunas Bizokas - Katusha Demidova Weltmeister 2015 Standardtänze WDC Profis - Foto: (c) Regina Courtier

Tanzsport. Die Profi-Tänzer des WDC tanzten Anfang September ihre Weltmeisterschaft 2015 Standardtänze in Irvine (Kalifornien) aus. Erwartungsgemäß konnten Arunas Bizokas – Katusha Demidova aus den USA ihre Titel verteidigen. Wenn dieses Tanzpaar gesund und am Start ist, gewinnen sie auch den jeweiligen Wettbewerb.

Auch auf den folgenden Plätzen überwiegend bekannte Namen und Gesichter. Platz 2 bei dieser Standard-WM 2015 des WDC ging an Victor Fung – Anastasiya Muravyeva aus den USA, Platz 3 an die amtierenden Europameister Andrea Ghigiarelli – Sara-Andracchio-Ghigiarelli aus Großbritannien.

Das beste Tanzpaar aus Deutschland sind das neue Tanzpaar in den Reihen des DPV, Domen Krapez – Natascha Karabey

weiter lesen...

Salsa-Weltmeisterschaft 2015 des WDC in Cervia (Italien)

Der WDC hatte vor kurzem seine Salsa-Weltmeisterschaft 2015 in Cervia ausgetragen mit Turnieren in Salsa Puertoricana, Salsa Cubana, Bachata und Merengue. Das Turnier war eingebettet in das große WDC-Turnier in Cervia, bei dem im Tanzsport fast alle Turniere getanzt wurden. Höhepunkt war sicher die EM 2015 Standardtänze der WDC-Profi-Tänzer.

Gleich 4-fache Weltmeister wurden Marco Corazzini – Giorgia Marchionne aus Italien. Marco Corazzini – Giorgia Marchionne gewannen alle 4 Weltmeisterschaften – Salsa Puertoricana, Salsa Cubana, Bachata und Merengue!

Der WDC (World Dance Council) bemüht sich seit einiger Zeit auch um Salsa, Bachata und Merengue und führt Tanz-Turniere und Meisterschaften durch. Wir hatten darüber auch schon berichtet…

weiter lesen...

Tanzsport: EM 2015 Standardtänze Profi-Tänzer des WDC

Andrea Ghigiarelli - Sara Andracchio - Europameister 2015 Standard WDC Profis - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Tanzsport, Cervia. Bei der WDC – Europameisterschaft Standard 2015 konnten Andrea Ghigiarelli – Sara Andracchio ihren EM-Titel verteidigen. Das Tanzpaar aus Großbritannien konnte bei der EM 2015 Standard in Italien 4 der 5 Standardtänze gewinnen. Nur im Slowfox konnten sich die Lokalmatadore Valerio Colantoni – Monica Nigro, die letztlich Vize-Europameister wurden, an die Spitze setzen. Eldar Dzhafarov – Anna Sazhina aus Aserbaidschan wurden EM-Dritte.

weiter lesen...
Mehr Nachrichten: Seite