Tanzkurse Berlin Januar 2016 Salsa, Tango, Bachata, Kizomba

Autor(in): | aktualisiert am: 19.05.2016

Tanzkurse Berlin – Foto: (c) Mihai Blanaru – Fotolia

Berlin. Mit neuen Tanzkursen starten die Tanzschulen in Berlin im Januar 2016 ins neue Jahr. Das tun sicher alle Tanzschulen, uns interessieren aber besonders die Tanzkurse für Salsa, Tango, Bachata und Kizomba. Außerdem gibt es ein paar besondere Tage, auf die wir hinweisen wollen und eine Reihe von Workshops, in denen Ihr auch am Wochenende tanzen lernen könnt.

Ein solcher besonderer Tag ist z.B. Samstag, der 9. Januar 2016. Da veranstalten mehrere Tanzschulen am gleichen Ort einen Tag der offenen Tür. Das „Tanzhaus Schöneberg„, in dem sich , das Zapatissimo und die Tanzschule be-to-be befinden, lädt ab 15.00 Uhr dazu ein. Von 15.00-20.00 Uhr gibt es Einführungskurse in Tango, Salsa, Bachata, Lindy Hop, und sogar in die Standard- und Latein-Kurse.

Ab 20.00 Uhr sind dann eine Tango-Nacht, eine Salsa-Party und im be-to-be ein Geburtstagsball zum 2-jährigen Jubiläum der Tanzschule mit allen Tänzen gemischt. Der Eintritt zu allen Kursen und Partys ist frei und ihr könnt ohne Anmeldung hingehen. Das Schönste ist natürlich, dass Ihr zwischen den Etagen (Tanzschulen) hin und her wechseln könnt, wie es Euch gefällt. Eine tolle Idee und Initiative der 3 Tanzschulen!

An diesem Wochenende ist auch das Kizomba-Festival „Berlin Kizzes 2016“ (7.-10.1.2016) in der Berliner Kulturbrauerei. Schaut für weitere Infos bitte unter Kizomba Berlin nach.

Eine Woche später ein Tipp für alle Tango-Enthusiasten in der Stadt. Lily Dahab spielt mal wieder im A-Trane in Berlin-Charlottenburg 2 Konzerte, nämlich am 15. und 16. Januar 2016. Beginn ist jeweils um 21.00 Uhr. Darüber werden wir noch einmal beosnders hinweisen.

Kommen wir zu den Tanzkursen:

Offene Tanzkurse, bei denen man also ganz flexibel erscheinen kann oder auch nicht, wenn man verhindert ist, werden mittlerweile von fast allen Tanzschulen und in den meisten Tänzen angeboten.

Salsa-Tanzkurse in Berlin im Januar 2016

„Normale“, reguläre Tanzkurse mit Beginn- und Endterminen gibt es in der Salsa im Januar 2016 nur bei Cumbancha in Kreuzberg und im Corazón y Alma in Berlin-Steglitz. Wochenend-Workshops werden bei La Mambita in Berlin-Neukölln, von Cumbancha und von SalsaStyle in Berlin-Pankow angeboten.

Alle Termine findet Ihr ausführlich unter Salsa Berlin, offene und reguläre Tanzkurse.

Bachata- und Kizomba-Kurse in Berlin im Januar 2016

In Bachata und Kizomba hat vor allem Cumbancha im Januar 2016 eine regelrechte „Initiative“ gestartet. Andere Tanzschulen bieten aber offene Kurse und Wochenend-Workshops an.

Alle Termine findet Ihr ausführlich unter Bachata Berlin bzw. unter Kizomba Berlin, und zwar wieder offene und reguläre Tanzkurse und Workshops.

Tango-Tanzkurse in Berlin im Januar 2016

Wie in anderen Großstädten in Deutschland gibt es inzwischen in Berlin kaum noch reguläre Tango-Kurse unter der Woche. Das sind fast ausschließlich offene Kurse, und davon gibt es jede Menge! Tango-Workshops an den Wochenende bieten vor allem  der  (Prenzlauer Berg) und das  bzw. Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte an.

Die vielen Termine für Tango-Kurse und Tango-Workshops in Berlin findet Ihr unter Tango Berlin ganz ausführlich.

Wir sind sicher, Ihr findet einen passenden Tanzkurs in Berlin und könnt so voller Enthusiasmus in das neue Jahr starten. Viel Spaß beim Tanzen lernen!

Aktuelle Termine findet Ihr dann immer in den oben schon genannten und verlinkten Kategorien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *