Tanzkurse München Januar 2016 Salsa, Tango, Bachata, Kizomba

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 19.05.2016

Tanzkurse München – Foto: (c) Mihai Blanaru – Fotolia

München. Mit neuen Tanzkursen im Januar 2016 starten die Tanzschulen München ins neue Jahr. Wir wollen uns auf die Tanzkurse Salsa, Tango, Bachata und Kizomba konzentrieren. Bei der Gelegenheit möchten wir auch auf die neuen Sortierungen aufmerksam machen, die wir in unseren Kategorien und Stichworten zu München einführt haben. Ihr findet künftig die Tanzkurse in München auch nach Wochentagen sortiert – und weiter nach Inhalten. Das unterscheidet sich natürlich von Tanz zu Tanz. Wir legen unten die entsprechenden Links, da könnt Ihr dann gleich selbst einmal schauen.

Ein besonderer Tag im Januar 2016 ist für Salsa-Tänzer sicher Freitag, der 15. Januar 2016. Da ist in der Nachtkantine München in der Grafinger Str. 6 große Jubiläums-Party anlässlich „3 Jahre Salsa Cantina„. Dazu gibt es ein Salsa-Konzert von Antonio Guerro und seinem Orchester. Ab 20.30 Uhr gibt es einen Salsa-Schnupperkurs, ab 21.00 Uhr beginnt die Party und das Konzert ab 22.00 Uhr. Der Eintritt kostet bescheidene 10 €.

Es gibt aber noch weitere Salsa-Partys im Januar 2016 in München.

Salsa-Tanzkurse München Januar 2016

Gleich in der ersten Woche im Januar beginnen eine Reihe von Salsa-Tanzkursen in München, weitere dann in der 2. Woche. Auch Salsa-Workshops gibt es am 2. Wochenende im Januar und auch am 3. Wochenende im Januar 2016 und dann Ende des Monats noch einmal. Beteiligt sind viele Salsa-Tanzschulen, wie z.B. Salsabor München, der Salsa Club München, Salsamas München oder Salsa Y Corazon.

Alle Termine findet Ihr ausführlich unter Salsa München, offene und reguläre Tanzkurse sowie Workshops. Es sind einfach zu viele, um sie hier wiederholen zu können…

Tango-Tanzkurse in München im Januar 2016

So ist es auch mit den offenen Tango-Tanzkursen in München. Die haben wir mittlerweile nach Tagen sortiert. Offene Tanzkurse haben ja keine aufbauende, sondern ständig wiederkehrende Inhalte und Ihr könnt jederzeit einsteigen. Auch Probestunden ermöglichen die meisten Tango-Tanzschulen, verlangen aber dennoch einen Beitrag, der teils nicht ganz unerheblich ist.

Die vielen Termine für offenen Tango-Kurse in München findet Ihr unter Tango München ganz ausführlich.

Andererseits gibt es nur einen regulären Tango-Kurs ab 22. Januar 2016. Der kostet 125 € pro Person und läuft bis Anfang März und wird von  angeboten. Der Tanzunterricht ist freitags 19.15-20.45 Uhr im Studio Cuatro-C, Untere Grassstr. 9 in 81541 München.

Tango-Workshops in München gibt es im Januar 2016 drei, am 23.-24. Januar 2016 von Lo de Laura, am Samstag, den 30. Januar 2016 vom Tango-Zentrum München und am Wochenende 30.-31. Januar 2016 von Tango Maldito. Schaut bitte auch dafür unter Tango München.

Bachata- und Kizomba-Kurse in München im Januar 2016

In Bachata- und Kizomba-Kurse sind auch in München naturgemäß nicht ganz so umfangreich. Aber vor allem Salsa y Corazon, Salsamas München und Salsabor München bieten im Januar 2016 sowohl Bachata-Kurse, als auch Workshops und auch Kizomba-Kurse und -Workshops an. Los geht es schon am 2. Wochenende im Januar 2016 und dann kontinuierlich weiter

Alle Termine findet Ihr unter Bachata München bzw. unter Kizomba München.

Bestimmt findet Ihr einen passenden Tanzkurs in München und könnt so bestens in das neue Jahr starten. Viel Spaß beim Tanzen lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *