Tanzsport: EM 2016 WDSF PD Standard + Jugend Latein Cambrils

Autor(in): | zuletzt aktualisiert am: 28.03.2016

Tanzsport EM 2016 WDSF Jugend Latein Cambrils – Daniel Schmuck – Veronika Obholz aus Deutschland – Foto: (c) Studio Obholz

Wichtiger als die Ergebnisse der Europameisterschaften 2016 Standard der WDSF PD und der Jugend Latein: Daniel Schmuck hatte einen Tag nach der EM Geburstag! Herzlichen Glückwunsch lieber Daniel! Bleib so fleißig, wie Du bist und mache uns weiter so viel Freude.

Der gleichermaßen erfolgreiche wie faszinierende Latein-Tänzer hat übrigens mit seiner Tanzpartnerin Veronika Obholz bei der Europameisterschaft 2016 der WDSF Jugend Latein gestern am 26. März 2016 einen sehr guten 10. Platz erreicht. Daniel Schmuck – Veronika Obholz sind auch Vize-Deutsche Meister 2016 in der DTV-Jugend Latein. Die amtierenden Deutschen Meister Latein (Jugend), Daniel Dingis – Natalia Velkina, belegten in Camprils bei der Europameisterschaft den 11. Platz. Auch dazu beiden Tanzpaaren unseren herzlichen Glückwunsch!

Europameister 2016 der WDSF Jugend Latein wurden Dmitry Kulebakin – Maria Chernykh aus Russland. Unten finden Sie noch die Ergebnisse in der Final-Runde der EM. Neben den beiden o.g. Tanzpaaren aus Deutschland, waren auch 2 Tanzpaare aus Österreich am Start. Für den ÖTSV tanzten auf Platz 57 Maximilian Wiesenhofer – Melanie Goettfried und auf Platz 60 Raphael Nast – Victoria Nast.

Außerdem gab es gestern in Cambrils die Europameisterschaft 2016 Standardtänze der WDSF Professional Division. Hier waren ebenso „alte“ Bekannte erfolgreich. Emanuel Valeri – Tania Kehlet aus Dänemark konnten Europameister 2016 werden und sich erwartungsgemäß gegen Donatas Vezelis – Lina Chatkeviciute aus Litauen durchsetzen, die auf Platz 2 einkamen. Beide Tanzpaare tanzen seit Jahren erfolgreich an der europäischen und Welt-Spitze mit.

Das Ergebnis war beeindruckend eindeutig. Nur 3 der insgesamt 45 Wertungen (9 Wertungsrichter, 5 Tänze) gingen für Emanuel Valeri – Tania Kehlet „verloren“, alles andere war Platz 1. Tanzpaare aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz waren hier nicht am Start, insgesamt tanzten 27 Paare.

Ergebnis Finale Europameisterschaft 2016 WDSF PD Standard

  1. Emanuel Valeri – Tania Kehlet aus Dänemark
  2. Donatas Vezelis – Lina Chatkeviciute aus Litauen
  3. Andrzej Sadecki – Karina Nawrot aus Polen
  4. Laszlo Csaba – Pali Viktoria aus Ungarn
  5. Igor Potovin – Daria Shevelilova aus Russland
  6. Marco Camarlinghi – Martina Minasi aus Italien

Ergebnis Finale Europameisterschaft 2016 WDSF Jugend Latein

  1. Dmitry Kulebakin – Maria Chernykh aus Russland
  2. Denis Gudovsky – Megija Dana Morite aus Lettland
  3. Alexey Korobchenko – Anait Abramian aus Russland
  4. Taha Batu Cosar – Oleksandra Shanko aus der Türkei
  5. Ardeiu Fabian – Manea Andreea Raluca aus Rumanien
  6. Leonardo Lini – Mia Gabusi aus Italien

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin oder ganz speziell in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangabe:

Das Foto von Daniel Schmuck – Veronika Obholz ist nicht von der EM in Cambrils, sondern von der letzten Deutschen Meisterschaft und wurde uns zur Verfügung gestellt vom Studio Obholz. Vielen Dank dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *