Tanzsport

Verantwortlicher Autor: | zuletzt aktualisiert am 30.12.2012 |

Der Tanzsport ist inzwischen eines der zentralen Themen in unserem Salsango-Magazin, u.a. weil im Tanzsport das Tanzen der s.g. Gesellschaftstänze bis fast zur Perfektion geführt wird. Die besten Tänzer und Tanzpaare sind und sollten Vorbild für alle Tänzer der verschiedenen Standard- oder Latein-Tänze – zu denen im weitesten Sinne natürlich auch Salsa, Tango, Discofox, Modern Jive, die verschiedenen Swing-Tänze oder auch brasilianische Tänze wie Zouk (Liste unvollständig) sein.

Dazu möchten wir auch beitragen, möchten den Tanzsport ins rechte Licht rücken – besonders durch eine aktuelle Berichterstattung, lebendige Diskussionen und kontroverse Beiträge oder die Vorstellung herausragender Tänzer und Persönlichkeiten sowie deren Begleitung.

Zentrales Element ist inzwischen unser Tanzsport-Magazin, ein eigenes „Buch“, ein eigenes Magazin innerhalb des Salsango-Magazins.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Seiten zur besseren Übersicht zentraler Themen:

Salsango berichtet noch mehrheitlich über den Spitzen-Tanzsport. Selbst davon können wir nur einen kleinen Teil abbilden, nämlich die Besten. Es gibt aber auch ganz viele tolle Leistungen im Breitensport mit seinen zahllosen Alters-und Leistungsklassen von den Kindern bis zu den „Senioren“.

Derzeit reichen leider unsere redaktionellen Kapazitäten nicht aus, den Tanzsport in seiner ganzen Breite zu erfassen.

Wir veröffentlichen jedoch gern Informationen oder Nachrichten zu einzelnen Tanz-Klubs oder von regionalen Meisterschaften. Deshalb der Aufruf: Schicken sie uns Ihre Tanzsport-Meldungen per E-Mail, über unser Kontaktformular oder rufen Sie an unter 0177-7866774!

Wer Lust und Gelegenheit hat, über Tanzsport-Veranstaltungen, wie Turniere, Meisterschaften oder den Tanzsport allgemein in Salsango zu berichten, ist herzlich eingeladen und willkommen! Wir können Verstärkung brauchen, auch wenn es nur gelegentlich oder nur für einen bestimmten regionalen Bereich ist.