Andres Sarda Dessous Mode Winter 2017-2018 – einfach himmlisch

Andres Sarda Dessous Mode Winter 2017-2018 – einfach himmlisch

Autor(in): | aktualisiert am: 21.12.2017
Andres Sarda Dessous Winter 2017-2018 - einfach himmlisch - hier Modell Saturn in der Farbe Majestic Blue

Andres Sarda Dessous Winter 2017-2018 – einfach himmlisch – hier Modell Saturn in der Farbe Majestic Blue

In den 7. Himmel entführen die Dessous von Andres Sarda in der Mode-Saison Herbst-Winter 2017-2018! Dabei heißt die Kollektion der spanischen Edel-Marke für Dessous und Swim Wear “Revolution – und hat eine ganz andere Quelle der Inspiration.

Doch die neuen Lingerie-Serien von Andres Sarda für den Winter 2017-2018 heißen Venus, Mars, Saturn und Neptun. Und himmlisch sind diese Unterwäsche-Modelle allemal, ob nun BHs, Bodys, Slips, Shorts oder was es sonst noch alles gibt bei Andres Sarda.

“Puh!” wird manche(r) denken: “Wer so aussieht wie die junge Frau hier auf den Dessous-Fotos im Artikel, kann alles tragen. Die sieht immer verführerisch und begehrenswert aus.” Doch Andres Sarda ist ja nur eine Linie aus dem Haus Van de Velde, einem holländischen Lingerie-Spezialisten. Es gibt da auch noch die Linien Marie Jo, Marie Jo Aventure und Prima Donna – über die wir auch regelmäßig berichten. Und da ist dann wirklich für die meisten etwas dabei…

Die Dessous von Andres Sarda sind in dieser genannten Reihe immer noch einmal etwas besonders. Nicht besser oder schöner, auch die anderen Linien sind ausgesprochen attraktiv, atemberaubend schön und erotisch, wenn Unterwäsche es dann sein soll. Da unterscheiden sich die Linien von Van de Velde kaum voneinander. Es ist aber schon ein besonderer Zauber, den Lingerie von Andres Sarda ausstrahlt.

Dessous 2018 von Andres Sarda, Model Venus wie vorn

Dessous 2018 von Andres Sarda, Model Venus wie vorn

Wie immer bei Van de Velde gibt es auch bei Andres Sarda in jeder Serie Dessous für verschiedene Anlässe, Gelegenheiten und Situationen, sie zu tragen. Ob im Alltag, als Begleiter für eine spezielle Bluse oder ein besonderes Kleid am Abend, oder besonders reizend für die Zeit zu zweit. Sie werden jeweils unterschiedliche BHs und verschiedene Slips finden, in mehreren Farben, mit weniger oder mehr Einblicken, figurbetonter Unterstützung und Formung, Dessous mit raffinierten Verzierungen oder speziellen Schnitten und Formen.

Neben den neuen Modell-Linien von Andres Sarda Saturn, Mars, Venus und Neptune gibt es auch beliebte Klassiker, denen neue Farben und Akzente für die neue Mode-Saison hinzugefügt wurden, wie hier Eden und Cinnamon.

Body Venus Dessous Winter-Kollektion von Andres Sarda

Body Venus Dessous Winter-Kollektion von Andres Sarda

Kaufen können Sie die Unterwäsche von Andres Sarda in ausgewählten Fachgeschäften. Seit Kurzem gibt es außerdem nun auch einen eigenen Online-Shop von Andres Sarda. Wir weisen darauf am Ende des Artikel noch einmal hin und legen die entsprechenden Links für Sie, so dass Sie ohne weitere Umstände direkt dort einkaufen können.

Die neuen Dessous-Modelle von Andres Sarda Mode 2018

In den folgenden Beschreibungen orientieren wir uns an den Original-Texten von Andres Sarda und verwenden bestimmte Begriffe der Lingerie-Marke, wenn wir es selbst auch nicht besser ausdrücken könnten. Dabei verzichten wir auf die zitierenden Anführungszeichen, wenn wir nicht ganze Sätze übernehmen. Wir hoffen, dieser allgemeine Hinweis ist ausreichend.

Dessous-Linie “Venus” von Andres Sarda

Body von Andres Sarda mit Rücken-Dekolletee, Model Venus, Farbe Bourgogne von hinten, Kollektion Winter 2018

Body von Andres Sarda mit Rücken-Dekolletee, Model Venus, Farbe Bourgogne von hinten, Kollektion Winter 2018

“Venus” ist die neue Dessous-Serie mit Spitze bei Andres Sarda für die Mode im Winter 2018. Verarbeitet wird hochwertige, französische Calais-Spitze mit zarter Textur und filigranen Mustern. Dazu gibt es goldene, verbindende Zierelemente. Filigrane Bändchen verleihen der Venus-Frau einen besonderen Charakter.

Besonders raffiniert gelungen ist das beim Body auf dem Rücken, der hier auch in den Fotos zu sehen ist. Die modischen Farben für diese Lingerie-Serie sind ein klassisches Schwarz (Carbon), ein gerade sehr angesagtes Bordeaux-Rot (genannt Bourgogne) und ein sehr feminines Blush Topaz (ein heller, rosig scheinender Make-up-Ton, gibt es als Blush auch in anderen Serien).

Wintermode 2018 Dessous Andre Sarda, Model Venus, Farbe Charbon

Wintermode 2018 Dessous Andre Sarda, Model Venus, Farbe Charbon

Taillen-Slip und BH mit Außenträgern Andres Sarda Wintermode 2018, Model Venus, Farbe Blush Topaz

Taillen-Slip und BH mit Außenträgern Andres Sarda Wintermode 2018, Model Venus, Farbe Blush Topaz

Es gibt verschiedene BHs, zum Beispiel einen BH mit Außenträger – gepolstert oder auch nicht, je nachdem wie Frau es mag – und einen Push-up-BH mit herausnehmbaren Einlagen. Höhepunkt bei den Slips ist der hohe Taillen-Slip mit hoch ausgeschnittenen Beinen. Außerdem gibt es u.a. einen Komfort-String und einen Mini-String – aber auch ganz klassische Slips. Da ist für jede Gelegenheit oder persönliche Vorlieben etwas dabei.

Dessous-Linie “Saturn” von Andres Sarda

Saturn nennt Andreas Sarda die neue Lingerie-Serie ab der Wintermode 2018, die vor allem durch einen Material- und Farb-Mix hervor sticht. Dezente Polka Dots aus Samt auf Mikrofaser-Tüll kombiniert mit feiner Spitze verleihen diesen Dessous eine feminin-fröhliche Note. Auch die Träger der BHs sind mit Samt verziert.

BH Andres Sarda Mode 2018 - Modell Saturn, Farbe Black Forest

BH Andres Sarda Mode 2018 – Modell Saturn, Farbe Black Forest

Bei den Farben kombiniert Saturn bei Black Forest ein Moosgrün mit Schwarz und bei Majestetic Blue ein Marineblau mit einem in der kommenden Saison sehr angesagten Violett.

Auch in dieser Dessous-Serie bietet Andres Sarda unterschiedliche BH- und Slip-Modelle an, vom Triangle-BH ohne Bügel bis zum Außenträger-BH mit Push-up-Effekt, vom bequemen Shorty bis zum verführerischen Mini-String.

Dessous-Mode 2018 Andres Sarda - Serie Saturn von vorn

Dessous-Mode 2018 Andres Sarda – Serie Saturn von vorn

Dessous-Mode Winter 2018 von Andres Sarda - Serie Saturn von hinten

Dessous-Mode Winter 2018 von Andres Sarda – Serie Saturn von hinten

Dessous-Linie “Neptune” von Andres Sarda

Wunderschönes und erotisches Top aus Spitze von Andres Sarda - Serie Neptune Dessous-Mode 2018

Wunderschönes und erotisches Top aus Spitze von Andres Sarda – Serie Neptune Dessous-Mode 2018

Neptune ist eine besonders hochwertige Lingerie-Serie in der neuen Kollektion für den Winter 2018. Hier kombiniert  von Andreas Sarda französische Chantilly-Spitze mit Seide, auch aus Frankreich. Highlight dieser Serie ist Top aus Spitze, das auch als raffiniertes Oberteil getragen werden kann und nicht nur romantischen Nächten vorbehalten bleiben muss.

Auch bei Neptune kombiniert Andres Sarda Farben und Materialien. Wine verbindet eine dunkle, weinrote Spitze mit lavendelfarbener Seide und Black schwarze Spitze mit einer hautfarbenen Seide.

BH Neptune Black von Andres Sarda -Dessous Mode 2018

BH Neptune Black von Andres Sarda -Dessous Mode 2018

BH und Slip-Kombination Lingerie-Modell Neptun, Farbe Wine von Andres Sarda 2018

BH und Slip-Kombination Lingerie-Modell Neptun, Farbe Wine von Andres Sarda 2018

Neben dem schon erwähnten Top gibt es raffinierte Slips mit unterschiedlicher Spitze hinten und vorn, wie meist hier bei Andres Sarda ohne Gummibändchen, damit sich die Slips nicht auf der Haut bzw. den darüber getragenen Kleidern, Röcken oder Hosen abzeichnen. Bei den BHs der Serie Neptune sind die Träger teils mit Seide überzogen und es gibt ein so abgesetztes Unterbrustband. Dazu zieren eine vergoldete Kette und ein Verschluss aus Swarovski-Perlen die BH-Modelle dieser Dessous-Serie.

Dessous-Linie “Mars” von Andres Sarda

BH der Lingerie-Serie Mars, Farbe Chocolate, von Andres Sarda Winter 2018

BH der Lingerie-Serie Mars, Farbe Chocolate, von Andres Sarda Winter 2018

Die Dessous-Linie Mars setzt sich mit 2 verschiedenen Print-Mustern auf elastischer Mikrofaser, kombiniert mit elastischer Calais-Spitze, von den anderen Modellen von Andres Sarda ab. Chocolat ist ein Animal-Muster – der Farbton ergibt aus der Bezeichnung wie von selbst. Chrysolite nennt sich britisch inspiriertes Blumenmuster mit zarten Pastelltönen.

Durch die erwähnte, elastische Materialkombination ist diese Unterwäsche besonders weich, anschmiegsam und bequem. Für den besonderen Kick sorgen außerdem Knöpfchen aus Swarovski-Kristallen. Bei Mars gibt es auch ein Body-Short, der wie das Top bei Neptun schon auch als Oberbekleidung getragen werden kann. Sonst gibt es auch hier verschiedene BH- und Slip-Varianten.

Hot Pants und Body-Short von Andreas Sarda, Linie Mars, Farbe Chocolate

Hot Pants und Body-Short von Andreas Sarda, Linie Mars, Farbe Chocolate

Lingerie mit Blumen-Print von Andreas Sarda - Serie Mars, Farbe Chrysolite - Wintermode 2018

Lingerie mit Blumen-Print von Andreas Sarda – Serie Mars, Farbe Chrysolite – Wintermode 2018

Beliebte Klassiker von Andres Sarda – Linien “Eden” und “Cinnamon”

Eden und Cinnamon sind zwei Serien, die wir aus den vorhergehenden Kollektionen von Andreas Sarda schon kennen. Sie sind auch für die Mode-Saison 2018 wieder etwas verändert bzw. leicht variiert.

BH mit Außenträgern von Andres Sarda, Modell Eden, neue Farbe Pure Cocoa Wintermode 2018

BH mit Außenträgern von Andres Sarda, Modell Eden, neue Farbe Pure Cocoa Wintermode 2018

Neu sind z.B. die Farben Pure Cocoa – ein warmer Kakao-Ton und Pink Blush– ein Hautton. Die Mikrofaser ist mit Spitze und Satin verziert. Es gibt hier alle schon genannten BH-Modelle und nahtlose Slips, teils mit leichten Veränderungen gegenüber den Vorgängermodellen.

Slip und BH der Lingerie-Serie Cinnamon von Andreas Sarda, Farbe Pink Blush von hinten

Slip und BH der Lingerie-Serie Cinnamon von Andreas Sarda, Farbe Pink Blush von hinten

BH und Slip der Dessous-Serie Cinnamon von Andreas Sarda, Farbe Pink Blush von vorn

BH und Slip der Dessous-Serie Cinnamon von Andreas Sarda, Farbe Pink Blush von vorn

Mehr interessante Artikel zum Thema Lifestyle und Mode finden Sie immer in unserer Kategorien oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen – wie z.B. speziell für Dessous.

Quellen und Weblinks:

  • Vielen Dank an das Haus Van de Velde für die Information und die Fotos! Alle Rechte liegen dort.
  • Die Dessous von Andres Sarda gibt es in ausgewählten Fachgeschäften und Online-Shops (Store-Finder und Online-Shop auf der Webseite)
  • zur Webseite von Andres Sarda

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.