Bachata und Kizomba in Bremen am 6. April 2013 – Tag der offenen Tür in Oldenburg bei Salsa y Sabor am 7. April 2013

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019

Bremen, Oldenburg. Für das Wochenende 6.-7. April 2013 wollen wir Euch auf zwei besondere Salsa-Veranstaltungen aufmerksam machen.

Am Samstag, den 6. April 2013 sind in Bremen Lady-Styling-Workshops für Bachata und Kizomba.

Am Sonntag, den 7. April 2013 ist in Oldenburg ein Tag der offenen Tür bei Salsa y Sabor mit kostenlosen Schnupperkursen in Salsa, Bachata und Kizomba zum Kennenlernen der Tanzschule und der Tanzlehrer Alejandro und Irina.

Zunächst zu den Lady-Styling-Kursen: Es gibt zwei, einen für Bachata und einen für Kizomba, die einzeln oder zusammen gebucht werden können. Der Bachata-Kurs für die Ladies ist von 13.00 – 14.30 Uhr. Der Kizomba-Kurs dann von 14.45 – 16.15 Uhr. Bucht Ihr die Kurse einzeln, bezahlt Ihr 20 €. Beide zusammen kosten 35 €.

Beide Kurse finden im Estudio Que Tal statt. Das findet Ihr in Bremen in der Obernstr. 34-36 und dort im 4. Stock.

Der Tag der offenen Tür dagegen ist in Oldenburg, dort im Familien-Sport-Club Yoshin-Ryu in der Kreyenstr. 39. Los geht es um 13.00 Uhr mit Salsa und dann weiter im Stundentakt mit Bachata ab 15.00 Uhr, Kizomba ab 16.00 Uhr, Ladies Style ab 16.00 Uhr und schließlich Zumba ab 16.30 Uhr. Das alles ist kostenfrei.

Für die beiden Workshops oben solltet Ihr Euch anmelden. Das tut Ihr am besten auf der Webseite von Salsa y Sabor (siehe Link unten). Für den Tag der offenen Tür müsst Ihr Euch nicht anmelden.

Weitere aktuelle Meldungen findet Ihr in unserer Kategorie Salsa Bremen. Aktuelle Salsa-Nachrichten zusammengefasst findet Ihr in unserem Salsa-Magazin, wie einiges andere in unserer Navigationsleiste oben.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise, wo man in Bremen Salsa tanzen und Salsa lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch attraktiver zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellen und Weblinks:

  • zur Webseite des Veranstalters

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.