Discofox- und Schlagerparty im Garbaty in Berlin-Pankow am 3. Juni 2011

von: | aktualisiert am: 1.06.2011
Discofox-Party Berlin-Pankow im Garbaty

Discofox-Party Berlin-Pankow im Garbaty

Berlin. Eine Discofox-Party mit Schwerpukt Schlager gibt es im Garbaty in Berlin-Pankow am Freitag, den 3. Juni 2011. Den Discofox betonen die Veranstalter deshalb, weil es nicht um eine der üblichen Schlagerpartys a la Apres-Ski oder Malle rund um die Schinkenstraße geht, sondern tatsächlich um den Discofox – und der kennt mehr als Mitgröhl-Songs. Deutsche Schlager werden wohl im Vordergrund stehenalso genauso zu hören sein, wie internationale Hits und selbst modernste Titel, die man in jeder Diskothek hört, setzen immer wieder auf den bewährten Tanz-Rhythmus, zu dem man im Paar – und wer mag auch gern allein tanzen kann.

Solche Partys sind neu in Berlin-Pankow, wie es überhaupt dankenswert ist, dass sich das Garbaty neben seinen beliebten Rock-Konzerten und Sessions jetzt immer freitags um das tanzwütige Publikum jenseits der 20 kümmert. Als Ü30-Party oder Ü-40-Party will das Garbaty aber seine Partys ausdrücklich nicht bezeichnen, denn einmal müsste man noch ein paar Lebensjahreszahlen hinzufügen, um das typische Garbáty-Publikum zu beschreiben (das ist nämlich bunt gemischt) und zweitens ist es nicht die Sache des Garbátys auszugrenzen. Vielmehr will man verbinden und gemeinsam tanzen und feiern, getreu dem Motto: Garbáty – Willkommen Zuhause!

Los geht es am Freitag um 20.00 Uhr. Der Eintritt kostet 4 €.

Das Garbaty findet Ihr jetzt in der Mühlenstr. 30 in Berlin-Pankow, gleich neben der Aral-Tankstelle. Das sind 5 Minuten vom S- und U-Bahnhof Pankow oder Ihr habt den gleichen Weg vom U-Bhf. Vinetastraße. Inszwischen ist auch ein Schild draußen dran…

Hinweise zum aktuellen Garbaty-Programm findet Ihr auf der Webseite des Garbaty. Hier noch ein Kartenlink mit Routenbeschreibung. Anfragen und Reservierungen für Veranstaltungen sendet Ihr an: jana@cafe-garbaty.de.

Alle Infos bei uns findet Ihr unter dem Stichwort Garbaty Pankow.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.