Georgina vergeigt’s beim Bachelor – nur noch Anja, Sissi, Natalie und Katja dabei

Autor(in): | aktualisiert am: 2.01.2013
Georgina und Paul beim Bachelor-Einzel-Date vorm Bungee-Sprung - Foto (c) RTL

Georgina und Paul beim Bachelor-Einzel-Date vorm Bungee-Sprung – Foto (c) RTL

Der Bachelor gab Georgina noch einmal eine Chance. Doch Georgina hat’s ordentlich vergeigt beim Einzel-Date mit Paul. Das war nicht anders zu erwarten! Trotzdem interessant.

Jetzt sind nur noch Anja, Sissi, Natalie und Katja dabei.

Mit typisch großer Klappe hatte Georgina noch vor dem Date zu den anderen Mädels gemeint, sie würde auf keinen Fall irgendwo runter springen. Das hat sie dann aber doch getan – von der angeblich welthöchsten Bungee-Brücke.

Wohl keiner, der die Sendung verfolgt hatte, räumte einem vermeintlichen Traumpaar Paul – Georgina eine Chance ein. Spätestens auf der Bungee-Brücke zeigt sich dann, dass hinter der Fassade doch noch ein (sehr) kleines Mädchen steckt.

Das ist gar nicht schlimm. Mit 21 Jahren hat man noch Zeit, sich ein paar blaue Flecken zu holen. Die Frage ist, ob Georgina das Ganze so versteht oder ob sie in ihrer (fast) grenzenlosen Arroganz, die sie nach außen an den Tag legt, die Geschichte nicht noch als “Sieg” verbucht.

Für das nächste Dschungel-Camp hat sie sich aber empfohlen, auch wenn das noch ein Jahr hin ist und die Frage steht, ob sich dann noch jemand ihrer erinnert. Dort könnte sie für ordentlich Stimmung sorgen, bevor es wieder so friedlich zu geht, wie bei der eben zu Ende gegangenen Staffel. Allerdings steht auch die Frage, ob sie in einer solchen Auge-um-Auge-Konfrontation tatsächlich nicht auch kneifen würde.

Wir werden, wegen vieler anderer interessanter Sendungen für unser Magazin, die Berichterstattung über den Bachelor in unserem Schwester-Magazin La Casa Bonita fortsetzen, die verbleibenden Damen näher vorstellen und natürlich kräftig mit in der Gerüchteküche rühren…

Den Bachelor gibt es zur Zeit immer mittwochs auf RTL um 21.15 Uhr.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: