Innsbruck – Festwochen der Alten Musik mit Tango-Special am 17. August 2011

Autor(in): | aktualisiert am: 21.11.2011

Innsbruck. Während der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, einem großen Klassik-Festival mit Wettbewerben und Aufführungen ist der 17. August 2011 ganz dem Tango gewidmet. Der Tango-Abend im Landestheater Innsbruck beginnt mit einem Tango-Workshop, gefolgt von einem Tango-Konzert und anschließend einer Tango-Show. Schön, dass der Tango auch in einem solchen Rahmen Beachtung findet, weshalb wir hier gern darauf hinweisen.

Der Tango-Workshop wird geleitet von Claudia Grava und Martin Birnbaumer. Er ist zum Kennenlernen des Tangos gedacht und kostet 10 €.. Los geht’s um 19.00 Uhr. Treffpunkt ist der Bühneneingang. Anmelden könnt Ihr Euch unter +43(0)512 571032.

Das Konzert “Buenos Aires Madrigal” ist eine musikalische “Zeitreise durch zwei faszinierende musikalische Welten”. Es spielt La Chimera und nimmt Euch mit “in die italienische Madrigalmusik am Übergang von der Renaissance ins Barock sowie in die Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Tangomusik”. Obwohl dazwischen Welten liegen, entdeckt La Chimera doch Gemiensamkeiten – die das Orchester gern mit Euch teilen möchte.

Die Tickets für das Konzert kosten zwischen 10 und 55 €. Die könnt Ihr direkt buchen, wenn Ihr dem Link vorn folgt. Auf der Seite, die sich dann öffnet, gibt es einen Button, den Ihr anklicken müsst.

Anschließend könnt Ihr im Theater noch die Tango-Nacht ausklingen lassen. Es wird noch eine Show von Claudia Grava und Martin Birnbaumer geben und sicher kann auch Tango getanzt werden.

Einen Überblick über das gesamte Programm der Innsbrucker Festwochen findet Ihr unter diesem Link vorn. Wir können Euch dieses musikalische Highlight nur wärmstens empfehlen!

Mehr aktuelle infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tango Innsbruck.

Habt Ihr interessante Tipps, wo man in Innsbruck und Umgebung Tango tanzen und Tango lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

 

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: