Kizomba in Darmstadt und Salsa: Workshops am 20.-21. Juli 2013

von: | aktualisiert am: 11.03.2016

Kizomba und Salsa lernen für Anfänger in der Dance Academy Mambolicious Darmstadt

Salsa-Tanzpaar beim Salsa-Kurs - Foto: © Igor Borodin - fotolia.de

Salsa-Tanzpaar beim Salsa-Kurs – Foto: © Igor Borodin – fotolia.de

Darmstadt. Auf je einen Kizomba- und einen Salsa-Workshop in der Dance Academy Mambolicious Darmstadt am Wochenende 20.-21. Juli 2013 möchten wir Euch aufmerksam machen. Beide Workshops richten sich an Anfänger in Kizomba oder Salsa, d.h., Ihr lernt die Grundlagen in den jeweiligen Tänzen kennen. Wer ganz viel Lust zum Tanzen hat, kann auch beide Workshops buchen, denn sie schließen zeitlich aneinander an.

Beide Workshops haben auch jeweils 5 Stunden Tanzunterricht – als an jedem Tag 2 1/2 Stunden und kosten auch gleich, nämlich 56 € pro Person oder nur 50 €, wenn Ihr Euch paarweise anmeldet oder Studenten seid. Ihr könnt Euch auch für eine Mitgliedschaft bei Mambolicious entscheiden. Dann sind die Kurse etwas günstiger.

Los geht es jeweils samstags und sonntags für den Kizomba-Workshop um 12.00 Uhr und für den Salsa-Workshop um 15.00 Uhr.

Die Dance Academy Mambolicious findet Ihr in der Rheinstr. 40 in Darmstadt. Über den Link vorn findet Ihr mehr über die Tanzschule und auch Links zur Webseite, z.B. wegen der Anmeldung. Falls Ihr Fragen habt, schreibt eine E-Mail an info@mambolicious.de.

Mehr aktuelle Infos über Salsa in Hessen findet Ihr in unseren Kategorien Kizomba oder  Salsa Hessen oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die Ihr unter jedem Artikel findet, z.B. Salsa Darmstadt.

Unbedingt empfehlen möchten wir Euch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Habt Ihr interessante Tipps? Oder Erfahrungen, wo man in Darmstadt am besten Salsa tanzen oder Salsa lernen kann? Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten, denn nur mit Eurer Hilfe kann unser Magazin erfolgreicher werden. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.