Mambo Festival in München – Salsa on 2 pur am 24. September 2011

von: | aktualisiert am: 14.09.2011
Mambo Festival München am 24. September 2011

Mambo Festival München am 24. September 2011

München. Zum 1. Mambo Festival München haben sich die besten Tanzlehrer aus Bayern und Latino Feeling München zusammengetan. Einen ganzen Tag lang am Samstag, den 24. September 2011 Mambo bzw. Salsa on 2 tanzen – wo gibt es das sonst schon… Tagsüber sind verschiedene Workshops geplant, abends gibt es eine große Party. Übrigens: Das „Mini“ vor Mambo Festival ist eher eine Beschränkung, die sich die Veranstalter selbst auferlegen. Nötig wäre es nicht! Salsa-Festivals müssen nicht immer zu Mammut-Veranstaltungen ausarten.

Sehr schön auch, dass die Veranstalter etwas am Rand „wildern“, z.B. mit Pachanga und vor allem, dass alle Tänzer eine Chance bekommen, gleichgültig, ob Anfänger oder schon fortgeschrittene Tänzer. Wir regen ja immer wieder an, besonders die Anfänger nicht außen vor zu lassen.

Auch die Preise sind moderat! Der Fullpass für alle Teile des Festivals kostet 55 €. Das ist angesichts des Programms nun wirklich nicht viel. Wer nur die Workshops mitmachen möchte, zahlt 50 € und wer nur zur Party will, 15 €. Für Gruppen ab 10 Personen gibt es sogar Ermäßigungen.

Euch erwarten folgende Workshops:

  • 09.00 Uhr – Salsa on 2 – Einführung – alle Niveaus
  • 10.00 Uhr – Pachanga – alle Niveaus
  • 11.00 Uhr – Isolation und Body Moves – alle Niveaus
  • 12.00 Uhr – Man Style / Lady Style – alle Niveaus
  • 14.00 Uhr – Mambo On 2 – Anfänger
  • 15.00 Uhr – Mambo On 2 – Mittelstufe
  • 16.00 Uhr – Mambo On 2 – Fortgeschrittene
  • 17.00 Uhr – Mambo On 2 – Masters

Die Party mit verschiedenen DJ’s und diversen Shows beginnt dann ab 21.00 Uhr.

Folgende Künstler und Tanzlehrer sind eingeladen:

Ryan Villaflor aus Nürnberg, Kia und Zeynep aus Stuttgart, Ivana Selim aus München, Olcay Fernandez aus Ulm, Maximiliano Gaitan aus München, Marion Morena aus München, Haiko und Kerstin aus Regensburg, Pablo de Queiroz und Silvina Igova aus München, Alejandro De La Cruz aus Nürnberg, DJ Bappa D aus London und DJ Pablo Yapura aus München.

Das Festival findet im Salsa Cuba Club München in der Landsbergerstraße 20, dort im Rückgebäude, statt. Dieser Ort, bzw. der Name, ist ein wunderschöner Beweis, wie unverkrampft auch unterschiedliche Stilrichtungen miteinander umgehen können. Das soll ja nicht immer so sein…

Wir berichten immer wieder über Veransaltungen dort. Auf der Webseite findet Ihr auch eine Anfahrtsbeschreibung.

Weitere Infos oder Tickets bekommt Ihr bei Latino Feeling entweder telefonisch unter 0172 82 165 69 oder via Mail an info@latino-feeling.de . Der Link ganz vorn fürht zur Webseite. Da ist noch einmal alles ausfürhlich aufgeschrieben und Ihr könnt auch gleich Tickets reservieren.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Salsa München.

Habt Ihr Veranstaltungstipps, wo man in München Salsa tanzen oder Salsa lernen kann oder wollt Ihr über Veranstaltungen schreiben oder über eines der Themen in unserem Magazin? Dann schreibt uns, wir freuen uns auf Eure Post!

Vielen Dank an Pablo de Queiroz von Latino Feeling für die Information (Link oben).

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert