Milonga Innsbruck und Tango – Vals lernen bei Jasmin und Jorge am 18.-19. Juni 2011

Autor(in): | aktualisiert am: 20.03.2016
Milonga - Tango Tanzpaar beim Tango tanzen

Milonga – Tango Tanzpaar beim Tango tanzen – Foto: © Wollwerth Imagery – fotolia.com

Innsbruck. Die Tango-Lehrer Jasmin und Jorge bieten am Wochenende Samstag, 18. Juni 2011 und Sonntag, 19. Juni 2011 verschiedene Tango-Tanzkurse und eine Milonga am Samstag in Innsbruck an. Auf dem Programm steht Tango – Vals für unterschiedliche Tanz-Niveaus vom Tango-Anfänger bis hin zum fortgeschrittenen Tango-Tänzer. Alle drei Vals-Workshops haben an jedem der beiden Tage 90 Minuten Tanzunterricht, die Ihr auch miteinander kombinieren könnt, etwas, wenn Ihr bestimmte Grundlagen noch einmal festigen und dennoch weiter kommen wollt.

Der Vals-Tanzkurs für Anfänger beschäftigt sich, an beiden Tagen von 13.00 – 14.30 Uhr, mit einfachen Figuren und ersten Drehungen. Der Workshop für mittleres Niveau schließt sich an von 14.45 – 16.15 Uhr und erweitert das Programm um Kombinationen mit Colgatas und Volcadas. Zuletzt der Workshop für Fortgeschrittene mit schnellen Richtungswechseln mittels Drehungen und Caminadas, Ausnutzung der Dynamik der Musik und weitere Details von 16.30 – 18.00 Uhr.

Ein Workshop kostet 53 € pro Person, zwei noch 96 €. Anmelden könnt Ihr Euch auf der Webseite der beiden unter www.tanto-tango.com. Oder Ihr ruft an bei Gerhard unter Österreich 0512/ 34 28 55.

Der Tanzunterricht findet im Saal des Pfarramtes Saggen in der Sennstr. 6 bei Innsbruck statt. Am Samstag ist dort dann auch eine Milonga. Die beginnt um 21.30 Uhr.

Mehr aktuelle infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Habt Ihr interessante Tipps, wo man in Innsbruck und Umgebung Tango tanzen und Tango lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.