Neue Tanzschule in Leipzig “Baileo – Tanzpassion Leipzig”

Autor(in): | aktualisiert am: 21.07.2018

Neueröffnung im Leipziger Zentrum

Tanzschule Baileo – Tanzpassion Leipzig - Meylem González und Janine Edler

Tanzschule Baileo – Tanzpassion Leipzig – Meylem González und Janine Edler

Leipzig. Tanzen für jung und alt in der neuen Tanzschule “Baileo – Tanzpassion Leipzig”. Im März 2017 eröffnet nach über 1,5-jähriger Vorbereitung direkt in der Innenstadt die Tanzschule zweier passionierter Tänzerinnen und Tanzlehrerinnen, unterstützt von einem Team von Trainern und Pädagogen. Das Baileo-Tanzangebot umfasst von Afro bis Zumba alles außer Standard, insbesondere Salsa und viele verwandte afro-karibische Tänze sowie Ballett, Zeitgenössischen Tanz und Kindertanz. Drei Säle inklusive einer Bar und eines Ballett-Studios ermöglichen eine angenehme Freizeitgestaltung für alle zwischen vier und 74.

Von Ballett bis Salsa

Der Name Baileo steht für ‘bailar’ (spanisch ‘tanzen’) und Leipzig. Die Gründerinnen von “Baileo – Tanzpassion Leipzig“, Meylem González (aus Kuba) und Janine Edler, verbindet die Leidenschaft für Salsa und Latin-Musik. Deshalb wird Salsa & Co. auch ein Schwerpunkt im umfangreichen Angebot der neuen Tanzchule sein. Die große Tanzszene für afro-karibische Tänze in Leipzig, die die Gründerinnen seit langer Zeit aktiv mitgestalten, hat dann einen neuen, festen Platz in Leipzig.

Die Baileo-Gründerinnen haben dank ihrer Erfahrung ein kompetentes, internationales Team aus Tanztrainer(innen) zusammengestellt, die in ihren Bereichen jeweils absolute Spezialisten mit dem gewissen Etwas sind. Sie geben Tanzkurse für Kinder und Erwachsene. Zum Angebot gehören: Ballett, Zeitgenössischer Tanz, Modern Ballet, Jazztanz, Salsa Cubana, Salsa en Linea, Bachata, Afro, Rumba, Salsation, Zumba, Hip Hop, Gyrokinsis, Pilates und mehr.

Kindertanz – ein Boom in Leipzig

Über das neue Kindertanz-Angebot werden junge Eltern froh sein, denn die große Nachfrage überstiegt schon länger das Angebot in Leipzig. Bei “Baileo – Tanzpassion Leipzig” gibt es Baby-Mambo (ein spezieller Kurs für Mütter mit Säuglingen), Musikalische Früherziehung ab 18 Monaten, kreativen Kindertanz für Kinder ab vier und ab sechs Jahren, Kinderballett und Zeitgenössischen Tanz ab acht und ab zehn Jahren sowie Hip Hop. Zudem gibt es Salsa-Tanz-Nachmittage, zu denen die Kinder mitgebracht werden können. Gemeinsames Tanzen der Generationen wird in Deutschland nur selten auf Familienfeiern ausgelebt – die „Salsa-Familie“ ist hier eine Ausnahme.

Bewegung und Familie – das passt zusammen

Mütter (und auch Väter) haben zudem die Möglichkeit, sich selbst mit Zumba oder Salsation fit zu halten, während die Kinder im eigenen Tanzkurs sind oder vor Ort von einer Kinderbetreuung beschäftigt werden. Ab dem Frühjahr wird das Angebot familien- und senioren-freundlich erweitert: Es wird einen Tanzkurs für Schwangere und Mütter mit Baby (‘Baby Mambo’) geben und auch einen Tanzkurs für Senioren, der den aktuellen Kurs ‘Ballett 50+’ ergänzt – für Tanz-Interessierte ohne große Vorkenntnisse. Zusätzliche Kinderbetreuung ist geplant, wenn mehrere Mütter am Kurs teilnehmen möchten, aber der Vater z. B. noch arbeitet.

Die neue Tanzschule

Kurs-Raum in der Tanzschule Baileo

Kurs-Raum in der Tanzschule Baileo

Die Tanzschule “Baileo – Tanzpassion Leipzig” ist in der Innenstadt von Leipzig, im Dietrichring 17. Die insgesamt 450 m² verteilen sich über drei schöne Tanzräume mit Tanzparkett, Kronleuchter, Vintage-Sofas und einen Eingangsbereich im Latino-Stil gestaltet.  Neben den schon beschriebenen Kursen sollen dort in Zukunft regelmäßig Tanzcafés, Workshops – auch von Gastlehrern – und besondere Salsa-Partys stattfinden – teils mit einer eigenen Tanzfläche für Mambo oder Sensual Dances (Bachata, Kizomba, Zouk).

Außerdem kann man die Räumlichkeiten mieten für Seminare und Kurse – ein Angebot an andere Leipziger Tanzlehrer und Tanzpädagogen ohne eigenen, festen Raum.

Erste Tanzkurse

Weil die Tanzlehrer der Tanzschule “Baileo – Tanzpassion Leipzig” schon lange in Leipzig aktiv sind und Tanzkurse geben, gibt es auch schon Tanzkurse – selbst wenn die Räumlichkeiten selbst noch gar nicht eröffnet sind. Bekannt werden den Leipziger Salsa-Tänzern sicher die Tanzkurse im Barfusz sein, die immer mittwochs ab 18.00 Uhr stattfinden. Ein neuer Salsa-Kurs für Anfänger beginnt dort am Mittwoch, den 22. Februar 2017 um 18.00 Uhr. Es gibt dort aber auch Tanzkurse für erfahrene Salsa-Tänzer (Mittelstufe -19.00 Uhr- und Fortgeschrittene -20.00 Uhr- beginnen heute, am 8.2.2016) und andere laufen dort zur Zeit schon. Der Barfusz-Club ist in Leipzig im Markt 9.

Für alle anderen Angebote und Tanzkurse informiert Ihr Euch bitte auf der Webseite der Tanzschule, die wir weiter unten verlinken.

Wir sammeln die Artikel über die neue Tanzschule künftig unter dem Stichwort Baileo – Tanzpassion Leipzig. Aktuelle Termine findet Ihr immer unter unserem Stichwort Salsa Leipzig.

Weitere aktuelle Salsa-News findet Ihr z.B. in unserer Kategorie Salsa Sachsen oder Ihr klickt auf eines der Stichworte (Tags), die Ihr unter jedem Artikel findet. Empfehlen wollen wir Euch auch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Quellenangaben und Weblinks:

  • Die Fotos oben und Teile des Textes stammen von der Tanzschule.
  • Anschrift: Baileo – Tanzpassion Leipzig, Dittrichring 17 in 04109 Leipzig
  • Kontakt via E-Mail an tanz@baileo.de oder salsa@baileo.de.
  • Hier geht es zur Webseite der neuen Tanzschule

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.