Salsa München: Bachata und Mambo – Workshops am 1.-2. Juni 2013

von: | aktualisiert am: 30.05.2013

Bachata und Mambo lernen bei Salsamas München

München. In der Tanzschule Salsamás in München gibt es am Wochenende 1.-2. Juni 2013 Workshops in Bachata und Mambo. Bachata, der romantische Tanz aus der Dominikanischen Republik, gehört auf jede Salsa-Party, wie das Salz in die Suppe.  Der Mambo hat in den 1950er-Jahren einen neuen  Ballroom-Boom in den USA ausgelöst und gilt als unmittelbarer Vorgänger der Salsa. Nur als Beispiel soll das legendäre “Palladium“, ein typischer und berühmter Ballroom in New York, dienen – von dem aus übrigens auch der Cha Cha Cha seinen Weg zu uns fand.

Bachata ist leicht zu erlernen. Deshalb gibt es am Samstag,den 1. Juni 2013 einen Kurs für Anfänger, die dann am Sonntag, den 2. Juni 2013 im „Mittelstufe-Kurs“ gleich weiter machen können. Der Tanzunterricht ist an beiden Tagen jeweils von 12.00 – 14.00 Uhr. Zusammen kosten beide Workshops 40 €, wenn Ihr Euch paarweise anmeldet oder 50 €, wenn Ihr allein kommt.

Der Mambo-Workshop teilt sich genauso, kostet auch gleich viel, hat aber jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr Tanzunterricht.

Wer einen Vertrag in der Tanzschule hat oder sich längerfristig binden mag, zahlt übrigens weniger. Anmelden könnt Ihr Euch in der Tanzschule unter 0172-82 165 69 oder Ihr schreibt eine E-Mail an info@salsa-mas.de.

Das Tanzstudio von Salsamas findet Ihr in der Arcisstr. 36 in 80799 München. Dort müsst Ihr in die Einfahrt und dann ins Rückgebäude.

Mehr aktuelle Informationen zu Salsa in München wie immer in unserer Kategorie Salsa-München. Unbedingt empfehlen wollen wir Euch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Meldungen.

Habt Ihr interessante Tipps? Oder Erfahrungen, wo man in München Salsa lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert