Salsa- und Ski-Reise nach St. Moritz vom 10.-17. März 2012

von: | aktualisiert am: 8.02.2012

Salsa & Ski“ veranstaltet schon seit 10 Jahren Tanzreisen. In diesem Jahr geht es vom 10.-17. März 2012 nach St. Moritz. Tagsüber wird Ski gefahren, abends Salsa getanzt – alles unter Anleitung und unterschieden nach den jeweiligen Niveaus. Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Einzel- oder Doppelzimmern. Außerdem gibt es 2 Suiten für 3-4 Personen.

Zum „Ski-Teil“ der Reise muss man sicher nicht viel schreiben, weil alles gilt, was sonst auch für Ski-Reisen gilt. Es gibt extra Kurse für die hier reisende Gruppe, unterschieden nach Anfängern und erfahrenen Ski-Fahrern. Skier können ausgeliehen werden. Dieser Teil der Reise ist wie die Unterbringung von einem professionellen Reiseveranstalter organsiert.

Der „Salsa-Teil“ hat an 3 Abenden Tanzkurse, ebenso unter Berücksichtigung verschiedener Niveaus. Außerdem gibt es 3 Partys.

Die Anreise erfolgt via Bus, der die Teilnehmer an verschiedenen Orten einsammelt oder Ihr könnt auch selbst anreisen.

Mit Skipass und allem Drum & Dran müsst Ihr mit Kosten von ca. 900 – 1.100 € rechnen. Weil ihr bei allen Teilen verschiedene Optionen wählen könnt, ist das hier nicht näher zu beschreiben. Die Auswahl auf der Webseite ist aber schnell, klar und einfach, so dass Ihr ganz unkompliziert einen Überblick bekommt, wieviel Ihr bezahlen müsstet.

Alle Infos samt Buchungsmöglichkeit findet Ihr auf der Webseite des Veranstalters.

Eine Übersicht über Tanzreisen und Tanzurlaube, die wir empfehlen, findet Ihr entweder auf unserer neuen Seite (Link vorn) oder aktuelle News in der Kategorie Tanz-Reise-Nachrichten.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.