Sonntags Milonga Salzburg im Literaturhaus – erstmals am 27. Februar 2011

Autor(in): | aktualisiert am: 24.02.2011

Salzburg. Kaffee, Tango und Kuchen heißt es das erste Mal am Sonntag, den 27. Februar 2011 im Literaturhaus Salzburg. Solche Tango-Nachmittage am Sonntag sind andersnorts schon recht beliebt. Nun will auch Tangoneon, der Salzburger Tangoverein, eine solche Veranstaltung anbieten und ist gespannt, wie Ihr diese annehmt. Von 17.00 – 21.00 Uhr soll es künftig bei jedem möglichen Termin diese Milonga am Sonntag geben. Das ist später, als anderswo, aber die Veranstalter werden sich etwas dabei gedacht haben.

Wie üblich, muss keinen Eintritt zahlen, wer selbst Kuchen mitbringt. Weitere Vergünstigungen, wenn dieser Selbstgebacken ist, gibt es aber nicht :-).

Salsango wünscht viel Spaß beim Tangotanzen am Sonntagnachmittag und Tangoneon viel Erfolg für diese Veranstaltung!

Das Literaturhaus Salzburg ist in der Strubergasse 23. Wenn Ihr Euch sonst für Tangoneon interessiert, schaut bitte auf die Webseite.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise für uns? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: