Tango-Fest Halle zum Geburtstag vom Tangostudio 20.-22. September 2013

Autor(in): | aktualisiert am: 11.09.2013

Workshops, Vorträge und Milongas rund um den Tango

Halle. Das Tangostudio Halle feiert vom 20.-22 September 2013 seinen 4. Geburtstag mit Milongas, Vorträgen rund um den Tango und diversen Workshops. Da gratuliert Salsango natürlich erst einmal ganz herzlich – und will Euch gern die Veranstaltungen zu diesem Tango – Fest empfehlen.

Tango tanzen könnt Ihr zur Milonga am Freitag ab 21.00 Uhr und am Samstag zum Tango-Ball (mit Show und Live-Musik) ab 22.00 Uhr. Der Eintritt zum Tango-Ball ist frei. Bei der Milonga wissen wir das nicht genau.

Tanzen lernen könnt Ihr zu Schnupperkursen am Samstag – ab 20.00 Uhr Salsa (Rueda), ab 21.00 Uhr Chacarera (argentinischer Volkstanz) und ab 22.00 Uhr Tango Argentino. Die Schnupperkurse sind auch kostenlos.

Außerdem gibt es Vorträge und mindestens einen Workshop für erfahrene Tango-Tänzer (für jeweils 20 €). Leider ist nicht genau ausgewiesen, was nun nur Vortrag und wobei auch tanzen geübt wird:

  • Freitag 19.30 Uhr – “How to identify an orchestra”
  • Samstag 15.30 Uhr – “Caros di Sarli – El Senor del Tango”
  • 17.30 Uhr -“Dance on musical phrases”
  • Sonntag – 12.30 Uhr -“Juan d’Arienzu -El Rey delCompas”

Wenn Ihr Euch dafür interessiert, fragt am besten bei Mirjam Trepte vom Tangostudio Halle nach (Kontaktdaten siehe Link unten)

Das Tangostudio Halle ist in der Händelgalerie, Große Ullrichstr. 9 und dort im der 1. Etage. Anmelden könnte Ihr Euch auf der Webseite (siehe unser Stichwort unten).

Aktuelle Nachrichten findet Ihr in den Stichworten und Kategorien, die immer unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tango Halle. Unbedingt empfehlen wollen wir Euch auch unser Tango-Magazin mit vielen aktuellen Tango-Nachrichten.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise, wo man in Halle Tango tanzen und Tango lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.