Tango Innsbruck: Gran Milonga am 23.8.2015 im Spiegelzelt

Autor(in): | aktualisiert am: 29.09.2015
Tango-Tanzpaar - Foto: © olly - fotolia.com

Tango-Tanzpaar – Foto: © olly – fotolia.com

Tango tanzen in Innsbruck kann man am Sonntag, den 23. August 2015 zur Gran Milonga im besonderen Ambiente des alten Spiegelzeltes. Das Zelt am Platz neben dem Landestheater Innsbruck hat noch den originalen Charme vom Beginn des vorigen Jahrhunderts, als der moderne Tango Argentino entstand, wie wir ihn heute tanzen. Es stammt aus 1908, hat Logen im Rund und zusätzlich ein paar Tische, eine Bar und über 100 m² Tanzfläche in der Mitte. Wunderschön!

Die Gran Milonga findet regelmäßig in Innsbruck statt, sonst im haus VIERundEinzig, aber diesmal eben im Spiegelzelt im Rennweg.

Los geht es schon um 18.00 Uhr mit einem Schnupper-Tanzkurs und einer Einführung in den Tango Argentino. Die Milonga selbst beginnt dann um 19.30 Uhr. Für die Musik sorgt DJ Sebastian Valencak, der – dem Charakter des Spiegelzeltes angemessen überwiegend traditionellen Tango spielt. Eintritt kostet die Veranstaltung nicht, man freut sich seitens der Veranstalter aber über eine Spende.

Mehr aktuelle Infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tango Innsbruck. Hinweisen möchten wir Euch auch auf unser Tango-Magazin, in dem wir allgemeine und regionale Tango-Meldungen sammeln.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: