Tango Innsbruck: Workshops am 29.-30. Juni 2013

von: | aktualisiert am: 18.06.2013

Tango lernen in Innsbruck bei Libertango

Innsbruck. Drei unterschiedliche Tango-Workshops gibt es bei Libertango in Innsbruck am Wochenende 29.-30. Juni 2013. Jeder Workshop an an beiden Tagen jeweils 90 Minuten Tanzunterricht. Die Voraussetzungen sind unterschiedlich. Grundsätzlich sollten aber für jeden  mindestens ein interessantes Thema dabei sein, selbst für Anfänger – wenn sie dann schon ein bisschen Tango tanzen können.

Folgende Tango-Themen stehen auf dem Plan (die Zeiten sind an beiden Tagen gleich):

  • Musikalität – 13.00 – 14.30 Uhr – für alle Niveaus – Verstehen, Erleben, Tanzen
  • Sacadas – 14.45 -16.15 Uhr – Kombinationen Sacada/Voleo – Ochos und Giros sollten sicher beherrscht werden
  • Tango estilo apilado – 16.30 -18.00 Uhr – Fortgeschrittene mit reichlich Erfahrung

Der Tanzunterricht ist wie meist im Jugenheim Pfarre Saggen in der Falkstr. 26 in Innsbruck. Für weitere Infos und auch die Anmeldung wendet Euch bitte an Gerhard unter 0043-680-1338869 (ab 18.00 Uhr!) oder schreibt eine E-Mail an gerhard_s99@gmx.at.

Die Kosten differieren etwas in Abhängigkeit davon, wie viele Workshops Ihr bucht. Schaut das bitte auf der Webseite von Libertango nach (siehe Link unten).

Mehr aktuelle Infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichworten, die unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tango Innsbruck. Hinweisen möchten wir Euch auch auf unser Tango-Magazin, in dem wir allgemeine und regionale Tango-Meldungen sammeln.

Habt Ihr interessante Tipps? Wo kann man in Innsbruck und Umgebung Tango tanzen oder Tango lernen? Schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.