Tango – Workshop Freiburg am 20.-21. Juli 2013

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019

Tango - Magie zwischen Struktur und Improvisation

Freiburg. Einen besonderen Workshop “Tango: Magie zwischen Struktur und Improvisation” bietet die Waldhof-Akademie Freiburg am 20.-21. Juli 2013 an. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Tango-Tänzer aller Niveaus. Die Referenten Dr. Kuno Jungkind und Karin Hennemann versprechen Anfänger und fortgeschrittenen Tänzern, sie in die Grundlagen und Strukturen des Tango Argentino einzuführen bzw. vorhandenes Wissen und Können zu vertiefen.

Ziel des Workshops ist es, durch das Verstehen dieser grundlegenden Informationen Improvisation beim Tanzen zu ermöglichen. Oder, wie die Referenten es ausdrücken: “Im Wechselspiel fester Strukturen mit spontanen Bewegungsimpulsen entstehen unverhofft neue Bewegungen als Ausgangspunkt für neue Folgen und Figuren“.

Der Workshop kostet 65 € und beginnt am Samstagabend mit einem Abendessen (18.00 Uhr) und geht dann bis 22.00 Uhr. Am Sonntag ist der ganze Tag von 9.30 – 16.30 Uhr reserviert. Für Unterkunft und Verpflegung kann zusätzlich gesorgt werden. Anmelden könnt Ihr Euch auf der folgenden Webseite der Waldhof-Akademie. Wenn es schon etwas spät sein sollte, wendet Euch direkt an Dr. Kuno Jungkind (siehe Link am Ende des Textes).

Mehr aktuelle Informationen zu Tango in Baden-Württemberg findet Ihr immer in unserer Kategorie oder Ihr schaut in die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Neu ist unser Thema Tango und auch unsere Magazin Startseitehaben wir inzwischen frisch gestaltet.

Quellen und Weblinks:

  • Vielen Dank an Dr. Kuno Jungkind für die Information.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.