Tango – Workshop und Milonga Schwerin am 2.-3. Februar 2013

Autor(in): | aktualisiert am: 21.01.2013

Schwerin. Der Verein “Freunde des Argentinischen Tango e.V.Schwerin könnt Ihr am Wochenende Samstag, den 2. Februar 2013 und Sonntag, den 3. Februar 2013 Tango lernen und Tango tanzen. Es gibt eine Milonga am Samstag und verschiedene Tango-Workshops an beiden Tagen mit Rafael Busch und Susanne Opitz aus Berlin.

Die Milonga beginnt am Samstag um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 7 € oder nur 5€ für Vereinsmitglieder.

Die Workshops sind für Tango-Tänzer der Mittelstufe und für Fortgeschrittene. Es gibt davon insgesamt 5 Stück:

  • 11.00 – 12.30 Uhr – “Rollende Füße” – alle Niveaus
  • 12.45 – 14.15 Uhr – “Schöne Drehungen auf kleinstem Raum” (ab Mittelstufe)
  • 14.45 -16.15 Uhr – “Trickreiche Figuren in enger Umarmung”
  • Sonntag, 13.00 Uhr – 14.30 Uhr – “Volcada leicht gemacht”
  • 14.45 – 16.15 Uhr – “Colcadas für den Salon” (Fortgeschrittene)

Jeder Workshop kostet 25 € pro Person oder nur 20 € für Vereinsmitglieder.

Alle Veranstaltungen sind im Haus der Kultur in Schwerin. Anmelden könnt Ihr Euch unter 01577 – 31 08 568 oder Ihr schreibt eine E-Mail an info@tango-schwerin.org.

Das Haus der Kultur ist in Schwerin direkt am Pfaffenteich in der Arsenalstr. 8. Hier ein Kartenlink.

Mehr Infos findet Ihr in unserer Kategorie Tango Mecklenburg-Vorpommern oder Ihr klickt auf die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen, wie z.B. Tango Schwerin. Noch ziemlich neu ist unser Thema Tango, in dem wir die aktuellen Meldungen neu sortiert haben.

Wenn Ihr interessante Tipps und Hinweise habt, z.B. wo man in Schwerin Tango lernen oder Tango tanzen kann, sind wir sehr dankbar. Helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: