Tango-Workshops in Bonn am Wochenende 4.-5. Februar 2012

von: | aktualisiert am: 24.01.2012

Bonn. Am Wochenende 4.-5. Februar 2012 bietet Bonntango insgesamt 3 Workshops für Tango-Anfänger und schon erfahrende Tango-Tänzer an. Der Workshop für Anfänger ist eine Art Grundkurs, in dem Ihr die Grundlagen und erste Schritte im Tango Argentino kennenlernt. Anschließend könnt Ihr in einen der laufenden Kurse  einsteigen. Die beiden anderen Workshops beschäftigen sich mit Ganchos – unterschieden für Mittelstufe und fortgeschrittene Tänzer.

Tanzlehrer sind in jedem Fall Susanne Illini und Harald Rotter. Auch gleich ist allen Workshops der Ort. Sie finden im Al Sur, Stefanstr. 46a in Bonn statt.

Der Anfänger-Kurs beginnt am Samstag und am Sonntag um 13.00 Uhr und geht jeweils bis 16.00 Uhr. Für diese 6 Stunden Tanzunterricht bezahlt Ihr 60 €.

Am Samstag sind die Mittelstufe-Tänzer mit den Ganchos dran, für 2,5 Stunden – ab 16.15 Uhr. Dieser Kurs kostet 25 €.

Am Sonntag schließlich gibt es die Ganchos für Fortgeschrittene – ab 16.30 uhr und 3 Stunden, für dann fast logisch 30 €.

Es gibt auch Nachlässe. die fragt Ihr jedoch am besten bei den Tanzlehrern nach. Das oder Euch anmelden könnt Ihr bei Harald Rotter auf der Webseite. Wenn Ihr Fragen habt, ruft an unter 0228-3867621.

Weitere aktuelle News findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Köln-Bonn oder Ihr schaut mal auf unsere Magazin-Startseite, was es da Interessantes gibt. Noch ziemlich neu ist unser Thema Tango, das einen Überblick über die aktuellsten Tango-Artikel gibt.

Habt Ihr interessante Tipps oder Erfahrungen, wo man in Bonn Tango tanzen oder Tango lernen kann? Dann schreibt uns, wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert