Tango-Workshops Linz im Ursulinenhof 2.-4. April 2011

Autor(in): | aktualisiert am: 16.03.2011

Linz. Tango-Workshops vom Tangoverein Neo Pasion Linz für Tango-Tänzer aller Niveaus gibt es am Samstag, den 2. April 2011 und am Sonntag, den 3. April 2011. Die Workshops sind thematisch und vom Tanzniveau her gesplittet, so dass ein Fortgkommen für alle Tänzer gewährleistet ist. Die Preise für die hier beschriebenen Tango-Workshops differieren ab 25 € abwärts, in Abhängigkeit davon, wieviele Workshops Ihr bucht. Vereinsmitglieder zahlen etwas weniger.

Folgende Workshops sind geplant: 

  • Samstag, 14.00 – 15.30 Uhr – Struktur des Tanzes (Giro mit Kombinationen) – Anfänger und Mittelstufe
  • Samstag, 15.45 – 17.15 Uhr – Ganchos und Struktur der Ganchos – ab Mittelstufe
  • Samstag, 17.30 – 19.00 Uhr – Arrastres – ab Mittelstufe
  • Sonntag, 14.00 -15.30 Uhr – Neo Musikalität Rythmische Struktur und Energie – alle Niveaus
  • Sonntag, 15.45 – 17.15 Uhr – Colgada- und Volcada-Kombination – ab Mittelstufe
  • Sonntag, 17.30 – 19.00 Uhr – Improvisation und Komposition – nur weit fortgeschrittene Tänzer

Tango-Anfänger können außerdem donnerstags Tango lernen – aber nur alle 14 Tage. Fragt deshalb bitte nach, wann dieser Tanzunterricht ist (Link unten).

Die Tango-Workshops finden im Landeskulturzentrum Ursulinenhof im Gewölbesaal statt. Den Ursulinenhof findet Ihr in Linz in der Landstr. 31.

Anmelden könnt Ihr Euch unter stefan@tango-linz.at oder Ihr geht erst einmal auf die Webseite des Tangoverein Linz.

Mehr aktuelle Infos findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Österreich oder in den Stichwörtern, die unter jedem Artikel stehen.

Habt Ihr interessante Tipps oder Hinweise, wo man in Linz Tango tanzen und Tango lernen kann? Dann schreibt uns, wir freuen uns auf Euch!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.