Weihnachtlicher Lese-Tipp Buch Weihnachtszauber wider Willen

von: | aktualisiert am: 1.12.2015
Lese-Tipp Buch Weihnachtszauber wider Willen von Sarah Morgan

Lese-Tipp Buch Weihnachtszauber wider Willen von Sarah Morgan

Ja, bald weihnachtet es, Zeit für Weihnachtsbücher! Ein passender Tipp in der Vorweihnachtszeit ist das Buch „Weihnachtszauber wider Willen“.

Schon im letzten Jahr hatten wir von Autorin Sarah Morgan das Buch „Winterzauber wider Willen“ als romantische Weihnachtsgeschichte empfohlen. Ihr neues Buch „Weihnachtszauber wider Willen“ ist ein Fortsetzung davon, aber mit autonomer Geschichte. Einerseits spielt die Geschichte für die Leser des ersten Buches im bekannten Umfeld und andererseits spielt das für neue Leser keine Rolle.

Höchstens in der Beziehung, dass es eben noch ein Weihnachtsbuch von Sarah Morgen gibt, das sie lesen können. Und wer gar nicht genug bekommt, kann sich dann auch noch „Sommerzauber wider Willen“ zulegen, um das Trio komplett zu haben.

Natürlich heimelt es in dieser Weihnachtsgeschichte. Wer wollte das zu Weihnachten auch anders haben? Krimi-Leser z.B., es gibt ja auch Weihnachts-Krimis. Das hier ist höchstens ein romantischer Krimi im übertragenen Sinn. Dass sich Taylor und Brenna kriegen, ist ja gar keine Frage! Aber wie sie sich näher kommen, nimmt Freunde solcher Bücher in den Bann.

Das kitscht und trieft ein bisschen vor lauter Liebe und zwischenmenschlicher Beziehung. Aber nur wenige Weihnachtsbücher tun das nicht. Genau das, das Zusammenfinden und Zusammenhalten von Freunden, Familien, vielleicht dem Zu-sich-selbst-finden ist der Stoff, aus dem solche Bücher gemacht sind. Einige davon haben wir in den letzten Jahren schon empfohlen. Eine Besonderheit bei dem Buch „Weihnachtszauber wider Willen“ ist noch, dass eine Spur Erotik Einzug gehalten hat, die an 2-3 Stellen durchaus P 18 – verdächtig ist. Nach den „Shades of Grey“-Büchern ist das wohl „State of the Art“ geworden.

Wer sich für weitere solche Bücher interessiert, schaue bitte in unser Stichwort Weihnachtsgeschichten – Weihnachtsbücher. Dort finden Sie genug Lesestoff für die nächsten Wochen und einen ganzen Sack voller Geschenk-Ideen; wobei wir empfehlen, Weihnachtsbücher eher nicht erst zu Weihnachten zu verschenken. Wenn die Zeit nämlich vorbei ist, wirken sie nicht mehr in der gleichen Weise, wie in der Adventszeit. Man braucht die wohlige, anheimelnde Stimmung dafür!

Wer mehr über die Geschichte des Buches „Weihnachtszauber wider Willen“ von Sarah Morgan wissen möchte, dem empfehlen wir die sehr ausführlichen Rezensionen bei amazon. Die können wir hier kaum toppen…

Die 9,99 €, die das Buch kostet, sind gut investiert. Billiger kann man so ein broschürtes Buch kaum bekommen.

Mehr solche Empfehlungen finden Sie auch in unserer Bücher-Kiste oder allgemeiner in der Kategorie Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.