Wochenend-Tanzkurs Tango der Uni Kassel am 17.-18. November 2012

von: | aktualisiert am: 16.05.2019

Kassel. Die Uni Kassel bietet für ihre Studenten und Gäste einen Tango-Kurs am Wochenende Samstag, den 17. November 2012 und am Sonntag, den 18. November 2012 an. Solche Uni – Tanzkurse sind nicht zuletzt wegen der sehr günstigen Preise immer zeitig ausgebucht. Ihr solltet Euch also sputen.

Der Tanzkurs richtet sich an Tango-Anfänger. Vorkennntisse braucht Ihr nicht. Ihr lernt in den insgesamt 8 (!) Stunden Tanzunterricht alles, was Ihr braucht, um schon anschließend Eure erste Milonga besuchen zu können. Bis zur Tango-Meisterschaft ist es dann natürlich trotzdem noch ein Stück. Dafür könnt Ihr dann weiterführende Tanzkurse, z.B. bei den Tanzlehrern Anna und Rafael, besuchen.

Der Tanzunterricht ist am Samstag von 13.00 – 17.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 15.00 Uhr und findet im Gymnastikraum Auerparkhalle in der Damaschkestr.25 in Kassel statt.

Der Kurs kostet nur 15 €! Allerdings müsst Ihr Mitglied beim Hochschulsport sein. Das kostet monatlich einen gewissen Betrag, der sich selbst dann lohnt, wenn Ihr keine weiteren Angebote annehmt.

Anmelden könnt Ihr Euch nur über die Uni Kassel (siehe z.B. Link unterhalb des Textes). Bei Fragen wendet Euch bitte an die Tanzlehrer via E-mail an romanotango@web.de oder ruft an unter 0176-34066641 (Anna) oder 0151-55587369 (Rafael).

Weitere aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Tango Hessen oder Ihr schaut in die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Empfehlen möchten wir Euch auch unser neu gestaltetes Thema Tango und natürlich auf unsere Magazin-Startseite.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise, wo man z.B. in Kassel Tango lernen oder Tango tanzen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellen und Weblinks:

  • zur Anmeldung auf der Kursseite der Uni Kassel
  • zur Webseite der Tanzlehrer Anne und Rafael

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert