Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2018-2019 – Romantik pur

Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2018-2019 – Romantik pur

Autor(in): | aktualisiert am: 20.09.2018

Von verführerischer bis mädchenhafter Lingerie von Andre Sarda Herbstmode 2018 - Wintermode 2019

Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2018-2019 - Romantik pur - Serie Aspen

Andres Sarda Dessous Herbst-Winter 2018-2019 – Romantik pur – Serie Aspen

Die Dessous von Andres Sarda für die Mode Herbst 2018 – Winter 2019 stehen im Zeichen lauschiger Herbst- und kuscheliger, gar heißer Winterabende. Auf alle Fälle kann die neue Lingerie-Kollektion von Andreas Sarda Herbstmode 2018 – Wintermode 2019 in der kommenden Saison für jede Menge Romantik sorgen.

Verführung auf der ganzen Linie” könnte man auch sagen, wenn nicht Frauen auch ganz und nur für sich selbst schöne Dessous tragen würden. Dies vielleicht erst recht, weil neben dem verführerischen Aspekt in den neuen Andres-Sarda-Dessous eine ganze Menge “Mädchen” drin steckt.

Die Designer der Lingerie-Marke Andres Sarda hatten eher Outdoor-Sportarten wie Reiten und Ski im Sinn, als sie die Kollektionen für die neue Herbst- und Wintermode 2018-2019 entwarfen. Deshalb heißen die neuen Serien auch Aspen, Gstaad, Megéve und Verbier. Daneben bekam auch die Serie Eden ein Update.

Für uns hat die neue Unterwäsche von Andres Sarda Herbst 2018 – Winter 2019 so viel Romantik, wie schon lange keine Dessous-Serie von Andres Sarda mehr. Wirklich schön!

Wo sie die Unterwäsche von Andres Sarda kaufen können, steht am Ende des Artikels.

Die Andres Sarda Dessous-Serien Herbst 2018 – Winter 2019

Wir wollen nun jeweils auf ein paar Besonderheiten der einzelnen Serien hinweisen, bevor wir dann die jeweiligen Dessous-Fotos von Andres Sarda Serien Herbst 2018 – Winter 2019 zeigen. Wir haben nicht dokumentarisch jedes der Teile als Foto, die Andres Sarda in der jeweiligen Kollektion hat. Es geht mehr um einen Überblick, eine Anregung.

Dessous-Serie Aspen von Andres Sarda Herbstmode 2018 – Wintermode 2019

Aspen ist eine Kollektion für die Herbstmode 2018 – Wintermode 2019, die noch mehr als andere von Andres Sarda auf Spitze setzt. Verarbeitet wird feine, aufwändige und elastische Leavers-Spitze und auch ein Plisseestoff-Design. Blumen-Muster erinnern an vergangene Zeiten.

BH-Träger und Slips sind mit Rot-Gold-Mustern verziert. Die BHs von Aspen haben auf dem Rücken ein  attraktives Spitzen-Design und einen seitlichen Verschluss und natürlich gibt es bei den Cups Push-Ups, gepolsterte und auch ungefütterte Varianten.

Zur Serie gehört außerdem ein Mini-String und auch ein Slip nur aus Spitze. Ein Body und ein Plissee-Röckchen ergänzen diese Lingerie-Serie.

BH und Slip von Andres Sarda Herbst-Wintermode 2018-2019, Serie Aspen

BH und Slip von Andres Sarda Herbst-Wintermode 2018-2019, Serie Aspen

BH von Andres Sarda der Serie Aspen - Lingerie-Kollektion Herbst 2018 - Winter 2019

BH von Andres Sarda der Serie Aspen – Lingerie-Kollektion Herbst 2018 – Winter 2019

BH in Patrol von Andres Sarda für die Herbstmode-Wintermode 2018-2019, Serie Aspen

BH in Patrol von Andres Sarda für die Herbstmode-Wintermode 2018-2019, Serie Aspen

Dessous-Mode Herbst 2018 - Winte 2019 Andres Sarda, Serie Aspen, Farbe Patrol

Dessous-Mode Herbst 2018 – Winte 2019 Andres Sarda, Serie Aspen, Farbe Patrol

Dessous-Mode von Andres Sarda, BH und Slip der Serie Aspen in Weiß

Dessous-Mode von Andres Sarda, BH und Slip der Serie Aspen in Weiß

BH der Andres Sarda Dessous-Serie Aspen 2018-2019 in Weiß, Herbst-Winter

BH der Andres Sarda Dessous-Serie Aspen 2018-2019 in Weiß, Herbst-Winter

Body in Anthrazit Herbst-Winter 2018-2019 von Andres Sarda, Serie Aspen

Body in Anthrazit Herbst-Winter 2018-2019 von Andres Sarda, Serie Aspen

Dessous-Serie Gstaad von Andres Sarda Herbstmode 2018 – Wintermode 2019

Gstaad ist eine Unterwäsche-Kollektion von Andres Sarda Herbst-Winter 2018-2019, die aus elastischem Satin und elastischer Leavers-Spitze hergestellt wird. Die Gstaad-Serie ist äußerlich geprägt von einem auffälligen, psychedelischen Muster einerseits und von einer stein-weinroten Farbkombination.

Gstaad hat neben den üblichen und oben schon genannten BH-Formen auch Bügel- und Balcony-BHs. Slips gibt es in klassischen Designs, als Tanga oder Mini-Tanga – ergänzt mit Shorts aus Satin und einem eben solchen Top mit Spitze.

Dessous von Andres Sarda Mode Herbst 2018 - Winter 2019, Serie Gstaad

Dessous von Andres Sarda Mode Herbst 2018 – Winter 2019, Serie Gstaad

BH von Andres Sarda in Weinrot für die Dessous-Kollektion Herbst-Winte 2018-2019, Modell Gstaad

BH von Andres Sarda in Weinrot für die Dessous-Kollektion Herbst-Winte 2018-2019, Modell Gstaad

Dessous-Serie Mevege von Andres Sarda Herbst- Wintermode 2018-2019

Megève ist die aufwändigste Serie der neuen Andres-Sarda-Kollektion Herbst 2018 – Winter 2019. Megève kombiniert Haute Couture – Chantilly-Spitze mit feinster französischer Seide, kombiniert in 2 Farben: Schwarze oder ziegelrote Spitze jeweils mit Flaschengrün.

Die BHs von Megève gibt es als Soft-, Bügel-, gepolsterten BH, als Balcony-, Triangel- und Push-up-BH. Die Slips von Megève gibt es als Slips im üblichen Design, als Strings, String-Shorts und als italienische Slips.

Außerdem gibt es von Megève auch BH und Slips mit Pailletten als Triangel-Slip und Mini-Tanga.

Andres Sarda Dessous Herbstmode 2018 - Wintermode 2019, Serie Mevege

Andres Sarda Dessous Herbstmode 2018 – Wintermode 2019, Serie Mevege

BH von Andres Sarda, Serie Mevege, Farbe Schwarz mit Flaschengrün - Kollektion Herbst-Winter 2018-2019

BH von Andres Sarda, Serie Mevege, Farbe Schwarz mit Flaschengrün – Kollektion Herbst-Winter 2018-2019

Lingerie mit Pailletten Andres Sarda Mode Herbst 2018 - Winter 2019, Serie Mevege

Lingerie mit Pailletten Andres Sarda Mode Herbst 2018 – Winter 2019, Serie Mevege

Neuer BH mit Pailletten von Andres Sarda, Serie Mevege, Herbstmode-Wintermode 2018-2019

Neuer BH mit Pailletten von Andres Sarda, Serie Mevege, Herbstmode-Wintermode 2018-2019

Dessous-Serie Verbier von Andres Sarda Mode Herbst-Winter 2018-2019

Verbier ist eine Andres-Sarda-Kollektion in der Herbst-Wintermode 2018-2019 aus feiner und elastischer Mikrofaser mit eingearbeiteter, elastischer Leavers-Spitze. Ziel ist es, dass sich diese Lingerie perfekt und nahtlos an den Frauenkörper anpasst. Deshalb hat die Serie auch keine Nähte und Bünde. Das löst Andres Sarda bei Verbier mit einer Web-Kante.

Verbier gibt es in 3 Farben: Kirschrot, Schwarz und Nude. Es gibt BHs als Push-up-, Soft- und Bügel-BH, gepolstert  und hier zusätzlich einen Bügel-BH mit angesetzem Body – Bralette genannt. Die Slips gibt es als Classic, als String und mit hoher Taille mit glamouröser Spitze.

Eine weitere Besonderheit bei Verbier ist ein Body mit integrierten Cups und tief ausgeschnittenem Rücken, z.B. für rückenfreie Abendkleider oder Blusen.

Body rückenfrei von Andres Sarda, Serie Verbier, Mode Herbst-Winter 2018-2019

Body rückenfrei von Andres Sarda, Serie Verbier, Mode Herbst-Winter 2018-2019

Bralette von Andres Sarda, Serie Verbier, Farbe Kirschrot, Herbstmode 2018 - Wintermode 2019

Bralette von Andres Sarda, Serie Verbier, Farbe Kirschrot, Herbstmode 2018 – Wintermode 2019

BH und Slip von Andres Sarda Herbst 2018 -Winter 2019, Serie Verbier

BH und Slip von Andres Sarda Herbst 2018 -Winter 2019, Serie Verbier

Dessous-Serie Eden von Andres Sarda Herbstmode 2018 – Wintermode 2019

Eden gehört schon länger in das Lingerie-Angebot von Andres Sarda und wird aus Tüll und Spitze gefertigt. Für jede Saison werden Teile der Kollektion überarbeitet, verbessert oder die Kollektion um neue Teile ergänzt.

Für die Kollektion Herbstmode 2018 – Wintermode 2019 gibt es neu eine Kombination aus anthrazit-farbener und schwarzer Spitze. Außerdem gibt es neu einen weichen, gepolsterten Triangel-BH.

Neuer BH und Slip Serie Eden von Andres Sarda, Herbst-Winter 2018-2019

Neuer BH und Slip Serie Eden von Andres Sarda, Herbst-Winter 2018-2019

Mehr interessante Artikel zum Thema Lifestyle und Mode finden Sie immer in unserer Kategorien oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen – wie z.B. speziell für Dessous.

Quellen und Weblinks:

  • Vielen Dank an das Haus Van de Velde für die Information und die Fotos! Alle Rechte liegen dort.
  • Die Dessous von Andres Sarda gibt es in ausgewählten Fachgeschäften und Online-Shops (Store-Finder und Online-Shop auf der Webseite)
  • zur Webseite von Andres Sarda

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.