Anna Netrebko – CD “Verdi” – Arien zum Geburtstag des Komponisten

Autor(in): | aktualisiert am: 13.09.2013

Anna Netrebko ist älter geworden und singt andere Lieder

Anna Netrebko - CD mit Verdi - Arien

Anna Netrebko – CD mit Verdi – Arien

Anna Netrebko veröffentlicht CD mit “Verdi” – Arien. Das lag gleich in doppelte Hinsicht auf der Hand: Einmal hat Anna Netrebko mit “La Traviata” von Guiseppe Verdi (gemeinsam mit Rolando Villazón) bisher wohl ihre größten Erfolge gefeiert – zumindest in der Wahrnehmung einer breiten Öffentlichkeit, die die Opern-Sängerin so auf neue Weise für die Klassik geöffnet hat.

Zum anderen ist dieses Album von Anna Netrebko nicht das erste und auch nicht das letzte Album zum 200. Geburtstag von Guiseppe Verdi, der sich Anfang Oktober diesen Jahres mit dem Jubiläum jährt. Natürlich wird so ein Geburtstag mit reichlich neuen Alben gefeiert.

Ausgerechnet aus “La Traviata” ist aber kein einziges Lied auf dieser CD. Muss sicher auch nicht. Die sind in der Vergangenheit bis zum “Geht nicht mehr” auf einzelnen, gemischten oder “Best of”-CD’s erschienen.

Vielmehr widmet sich Anna Netrebkojenen Partien, in denen sie ihre gereifte Persönlichkeit künstlerisch wie menschlich am überzeugendsten zum Ausdruck bringen kann“, schreibt Universal dazu. Wir wollen es anders formulieren: Anna Netrebko ist bekanntermaßen Mutter, Ehefrau und auch älter geworden. Das kann und sollte man vielleicht sogar einer Opernsängerin anhören! Wir allen verändern uns, unsere Wahrnehmung verändert sich wie die Sicht auf die Dinge. Schön, wenn ein Künstler das an seine Zuhörer weiter trägt, statt im ewigen Jugendwahn zu verharren.

So ist diese Verdi-CD jedoch nicht ganz so “griffig” wie andere Arien-Alben zuvor schon von ihr – und auch nicht ganz so glanzvoll, meinen einige. Ich empfinde das ähnlich, auch wenn die Oper nicht zu meinen Spezialgebieten gehört und ich deshalb nicht den Vergleich auf dutzende andere Versionen der gleichen Werke habe.

Vielleicht ist das auch ein Zeugnis eines Weges, auf dem sich Anna Netrebko befindet? Manche Wege holpern schon mal, bevor das Ziel am Gipfel lohnt.

Fans der Netrebko werden das lässlich finden, ausgesprochene Opern-Enthusiasten haben alle Lieder schon in anderen Versionen und Opern-Einsteiger sollten mindestens noch ein / zwei andere Alben dazu kaufen oder sich schenken lassen, um nicht allein mit diesem Album in die Oper eingeführt zu werden.

Kauf-Tipp? Ich kann mich nicht entscheiden, bin hin und her gerissen. Für 10 € im mp3-Download kann man allerdings auch nicht viel falsch machen…

Am Ende der Woche haben wir übrigens einen Top-Tipp (Jonas Kaufmann – The Verdi Album).

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.