Erlebnisbericht vom Salsalove Festival Frankfurt Juli 2013

Autor(in): | aktualisiert am: 18.07.2013

Stefanie Ritterhoff nach 3 Tagen Salsa-Festival Frankfurt: It is not what you do, it is how you do it…

Salsalove Festival Frankfurt Juli 2013 - Shelina mit ihrer Gruppe beim Ladies Styling

Salsalove Festival Frankfurt Juli 2013 – Shelina mit ihrer Gruppe beim Ladies Styling

Frankfurt. Stefanie Ritterhoff hat für Salsango das Salsalove Festival Frankfurt im Juli 2013 besucht. Die Salsa-Tanzlehrerin im Salsa Studio Ritmovida Mainz und Tänzerin in der Ritmovida Dance Company dort erzählt, wie sie das Salsalove Festival Frankfurt erlebt hat:

Liebe Salsa-Freunde,

als erstes muss ich betonen, dass jeder Erlebnisbericht sehr subjektiv ist und nur Momente eines Kongresses einfängt, da wir alle ja niemals alles miterleben können… Ich habe einiges für mich Wertvolles gewinnen können, und das war super!

Dennoch muss ich auch berichten, dass ich es sehr schade finde, dass die Partys nicht wirklich gut besucht waren. Anscheinend gibt es bei uns hier in der Rhein-Main Gegend mehrere nicht gut besuchte Kongresse pro Jahr von verschiedenen Veranstaltern, anstatt dass es einen gut besuchten Kongress im Jahr gibt, der mit vereinten Kräften aller engagierten Veranstalter der Gegend organisiert wird.

Natürlich gebe ich sofort zu, dass es viel leichter ist, das jetzt so zu schreiben, als besagte Kräfte zu vereinen und einen gut besuchten Kongress auf die Beine zu stellen!

Und wo Schatten ist, ist auch Licht: Erstens war genug Platz zum Tanzen und noch viel besser- es war genug Platz bei den Workshops um die Lehrer zu sehen und auch noch zu tanzen, ohne dass alle Schüler sich auf die Füße getreten sind.

Das ist ja fast schon Luxus auf einem Salsa-Kongress!

Von den Workshops an sich konnte ich einiges mitnehmen. Besonders gut gefallen hat mir Shelina von Shelina Dance aus Holland (siehe Bild 1). Bei ihr habe ich Ladies Styling mitgemacht und Mambo on 2. Besonders gefällt mir ihre Betonung der Musik und des Gefühls.

Jeder fortgeschrittene Tänzer, der nicht mehr nur nach endlosen Drehungen, Figuren und Shine-Kombinationen sucht, sondern seinen Ausdruck verbessern will, kann viel von ihr lernen: „It is not what you do- it is HOW you do it“ ist der einprägsame Satz, den Shelina nutzt, um zu erklären, was sie meint.

Für L.A.-Style-Fans und für alle, die einfach nur Spaß haben wollten, war sicherlich das Ladies- und Mens-Styling mit Maria Vela und Jose von Pura Pasion aus Spanien genau das Richtige. Wir haben drei kurze fetzige Schrittkombinationen mit Maria geübt und danach mit den Männern einen Battle getanzt. Hier war Partyfeeling und Lachen garantiert!

Salsalove Frankfurt 2013 - Maria Vela und Jose von Pura Pasion mitihren Schülern beim Ladies- und Mens-Styling

Salsalove Frankfurt 2013 – Maria Vela und Jose von Pura Pasion mitihren Schülern beim Ladies- und Mens-Styling

Ebenfalls sehr tanzbar war die Shine-Kombination on 2 von Randolph von Salsa Royale aus Holland. Für alle “on-2”-Fans eine gut aufgebaute Stunde mit einer Kombination, die man auf jeder Party tanzen kann.

Für mich hat sich der Besuch also gelohnt: Ich habe eine coole Shine-Kombination mehr drauf, habe im Battle mit den Männern abgerockt und habe mir diesen sehr treffsicheren Satz von Shelina gemerkt, der einen Tänzer immer wieder daran erinnert, was wichtig ist beim Tanzen!

It is not what you do, it is how you do it…

— Ende des Berichtes —

Unsere bisherigen Berichte von den und Hinweise auf die Salsalove-Festivals findet Ihr unter dem Stichwort. Mehr aktuelle Salsa-Festival-Nachrichten findet Ihr in unserer Kategorie oder auf unserer eigens eingerichteten Seite für Salsa-Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wenn Ihr auch einmal Interesse habt, von einem Festival, einem Konzert o.ä. zu berichten, meldet Euch bei uns! Schreibt einfach eine E-Mail an redaktion@salsango.de.

Quellen und Weblinks:

  • Vielen Dank an die Organisation von Salsalove für die Untertützung!
  • Vielen Dank an Steffi Ritterhoff für die Mühe, für uns zu berichten und die Fotos!
  • Wer jetzt bei Steffi Ritterhoff tanzen lernen möchte, erfährt mehr über sie und die Tanzschule unter unserem Stichwort Ritmovida.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: