Frankfurt Sommer Salsa Festival 20.-23. Juli 2017

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019
Salsa Festival Frankfurt

Salsa Festival Frankfurt – Foto: © Igor Borodin – fotolia.com

Das Salsa Festival Frankfurt Summer 2017 vom 20.-23. Juli 2017 ist ein neues Salsa Festival, das grundsätzlich dem aus dem Frühjahr ähnelt. In Frankfurt wird ja häufiger experimentiert mit Daten und auch Organisationsformen. Öfter mal was Neues…

Wie im Frühjahr schon ist auch das Salsa Summer Festival Frankfurt 2017 gar nicht in Frankfurt, sondern nebenan in Hofheim und dort in der Stadthalle. Das ist vielleicht nicht so entscheidend, kann aber schon mal zu Verwirrungen führen.

Los geht es am Donnerstag, den 20.7.2017 mit einer Willkommens-Party. Die ersten Workshops gibt es dann in Hofheim ab Freitag, den 21.7.2017 und auch am Samstag, den 22.7.2017 und Sonntag, den 23.7.2017. Partys gibt es natürlich an diesen Tagen auch – alles wie gehabt und üblich bei Salsa-Festivals. Eine Besonderheit beim Salsa Summer Festival Frankfurt 2017 sind vielleicht die Pool-Partys am Samstag und Sonntag jeweils morgens von 6.00-10.00 Uhr. Manche Party bei Salsa-Festivals zieht sich zwar auch so in den frühen Morgen, aber dass sie extra angesetzt werden, ist nicht alltäglich.

Bei den Abend-Partys am 21.-22.7.2017 gibt es sogar 6 Tanzflächen. 4 Dancefloors, wie am 23.7.2017 sind ja inzwischen fast üblich, 2 Tanzflächen wie am 21.7.2017 fast schon Pflicht.

Der Workshop-Plan ist ausufernd und kann von uns hier nicht annähernd dargestellt werden, ohne nicht irgend etwas unerwähnt zu lassen oder zu vergessen. Beim Salsa Summer Festival Frankfurt 2017 gibt es nämlich ca. 100 Workshops! Da meint man, man müsste man als Besucher schon entscheidungsfreudig sein… Aber es ist halb so “schlimm”, wie es sich anhört. Unterschiedliche Festival-Tickets berechtigen nämlich zum Eintritt bei unterschiedlichen Workshops und es sind auch nicht ständig in allen 8 möglichen Räumen gleichzeitig Workshops, so dass sich die Alternativen meist auf 2-3 je Teilnehmer reduzieren.

Die Tickets sind beim Salsa Summer Festival Frankfurt 2017 nicht so ausufernd differenziert. Grundsätzlich werden nur 2 x 2 verschiedene Tickets unterschieden – ohne Workshops der Party-Pass und der Party-Pass Plus – mit Workshops der Full-Pass und der Full-Pass Premium. Los geht’s bei 60 €, das preisliche Ende liegt derzeit bei 144 € (ändert sich ständig…). Es gibt dann aber noch ein paar Extras, Vergünstigungen und ähnliches…

Der Veranstaltungsort des Salsa Festival Frankfurt 2017 ist die Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 3 in 65719 Hofheim. Hier eine Karte mit Routenplaner.

Mehr aktuelle Informationen zu Salsa Frankfurt findet Ihr immer in unserer Kategorie (Link vorn) oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen. Mehr Salsa-Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr, wenn Ihr hier vorn klickt. Immer einen Besuch wert ist unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Quellenangaben und Weblinks:

  • Link zur Webseite des Veranstalters.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: