Frisuren Herbst 2021 – Winter 2022: Trends bei Damen & Herren

von: | aktualisiert am: 13.10.2021

Für die neuen Frisuren und Frisuren-Trends für den Herbst-Winter 2021-2022 setzt der Zentralverband des Friseurhandwerks das Motto „New Romantic“.

Frisuren Herbst 2021 - Winter 2022 Trends bei Damen und Herren

Frisuren Herbst 2021 – Winter 2022 Trends bei Damen und Herren – Foto: Raphael Lovaski auf Unsplash

Romantisch also sollen die neuen Frisuren im Herbst und Winter 2021-2022 – und zwar gleichermaßen für Frauen und Männer.

Teils sind die Grenzen sogar in androgyner Art und Weise verwischt zwischen den Geschlechtern, weisen also einige Frisuren für Damen auch solche Merkmale auf, die man eher Männerfrisuren zuweisen würden – und anders herum haben einige Frisuren für Herren auch typisch weibliche Elemente.


„New Romantic“ als Zeitgeist, Mode- und Frisuren-Trend Herbst-Winter 2021-2022

Die Inspiration für die neuen Trendfrisuren Herbst 2021 – Winter 2022 holte sich das Mode-Team vom Zentralverband des Friseurhandwerks einerseits aus historischen Epochen, wie der Romantik und der  englischen, s.g. Viktorianischen Epoche. In der jüngeren Geschichte findet man die „New Romantic“ bereits prägend als Mode-Trend in den 1980er-Jahren.

Diese Zeiten eigenen sich insofern als modisches Vorbild, hier eben für die neuen Herbst- und Winterfrisuren, weil sie geprägt waren von Aufbruch und Erneuerung einerseits, von Träumerei und Sehnsucht genauso wie von Zweifel und Hoffnung andererseits. Das ist jetzt stark verkürzt und auf das modische Thema bezogen und sehr konzentriert zusammengefasst, soll ja aber auch keine Geschichtsstunde sein…

Insofern haben die Trend-Friseure vom Zentralverband recht genau den Zeitgeist erfasst, der uns in diesem Herbst 2021 und Winter 2022 prägt, ohne das jetzt weiter diskutieren zu wollen.

Bestimmende Elemente der Herbst-Winter-Frisuren 2021-2022

In den neuen Herbst-Winter-Frisuren für 2021-2022 drückt sich das in Verspieltheit, im Ausprobieren aus, im schon erwähnten Verwischen von Grenzen – eben im Gegensatz zu Strenge, Stärke oder Geradlinigkeit.

So wundert es nicht, dass Locken das bestimmende Trend-Thema für die neuen Frisuren Herbst-Winter 2021-2022 sind.

Gleichwohl wissen die Fachleute vom Zentralverband der Friseure, dass Volumen in den Haaren zwar eine große Rolle spielen, ein Trend sein kann, aber für viele Frauen und Männer in den hiesigen Breiten (erst recht bei fortschreitendem Alter) mit ihren tendenziell eher glatten Haaren auch schwierig zu realisieren ist.

Das gilt besonders für Alltags-Frisuren noch mehr als bei Frisuren für festliche Anlässe, wenn man genug Zeit hat, die Haare zu stylen oder sich sogar extra ein Friseur darum kümmert.

Sie werden deshalb gleich sehen, dass es bei gleichen Haarschnitten wieder unterschiedliche Möglichkeiten gibt, die Frisuren zu tragen, die Haare mal so und mal anders zu stylen – je nach Anlass, Gusto oder auch Möglichkeiten.

Frauen-Frisuren Herbst 2021 – Winter 2022

Zu den einzelnen Frisuren für Frauen oder Damen im Herbst 2021 und Winter 2022 (und Mädchen, wenn die nicht ohnehin die Haare einfach immer länger wachsen lassen) soll im Folgenden gar nicht mehr viel geschrieben werden.

Lediglich ein paar Stichpunkte zu den aus unserer Sicht bestimmenden Elemente sollen reichen, soweit die nicht ohnehin schon durch die Fotos offensichtlich sind.

Lange Haare mit Locken – Frisuren-Trend Herbst-Winter 2021

Locken-Frisuren Herbst 2021 - Winter 2022

Locken-Frisuren Herbst 2021 – Winter 2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Diese Prinzessinnen-Frisur mit vielen „Engels-Locken“ heißt beim Zentralverband der Friseure „Mystery Girl“ oder „Retro Glam“.

Bestimmend ist in beiden Varianten neben den Locken der klare Mittelscheitel und vorn sind die Haare als Curtain Bangs kürzer geschnitten. Die Spitzen können für mehr Bewegung im Haar aufgehellt werden.

Die Locken können durch unterschiedlich dicke Lockenstäbe oder bei Naturlocken auch ohne verschieden gestylt werden, so dass sich ein verspielterer, vielleicht sogar festlicherer Look ergibt oder auch legerer eine gewisse Laissez-faire vorherrscht.

Frisur für Lange Haare Herbst-Winter 2021-2022

Frisur für Lange Haare Herbst-Winter 2021-2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Der Shag im Herbst 2021 – Winter 2022

Der Shag bekommt auch Locken – wobei der auch in seiner ursprünglichen Form immer noch sehr angesagt ist. Aber sie sehen, dass man aus einem modernen Shag-Schnitt mit vielen Locken auch eine ganz andere Frisur bei gegebenem Anlass machen kann. Der Pony kann dem Shag dagegen ganz andere Momente geben.

Shag mit Pony als Frisuren-Trend Herbst 2021 - Winter 2022

Shag mit Pony als Frisuren-Trend Herbst 2021 – Winter 2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Shag-Frisur mit Locken gepimpt - Mode Herbst-Winter 2021-2022

Shag-Frisur mit Locken gepimpt – Mode Herbst-Winter 2021-2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Kurze Haare für Frauen im Herbst-Winter 2021-2022 neu interpretiert

Auch ein aufregender Kurzhaarschnitt ist nicht nur weiter beliebt und modern bei Frauen, sondern mit längerem Deckhaar getragen auch sehr verschieden zu frisieren – natürlich passend zum Trend-Thema der neuen Saison auch mit Locken.

Kurzhaarschnitt für Frauen Herbst 2021 - Winter 2021

Kurzhaarschnitt für Frauen Herbst 2021 – Winter 2021 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Kurze Haare mit Locken für die neue Herbst-Winter-Saison

Kurze Haare mit Locken für die neue Herbst-Winter-Saison – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Männer-Frisuren Herbst 2021 – Winter 2021

Auch bei den Männerfrisuren im Herbst 2021 und Winter 2022 sollen einigen Stichpunkte reichen, die Fotos der neuen Frisuren für Herren mit ein paar Worten zu ergänzen.

Vorn üppige Locken im langen Deckhaar, die Seiten und den Hinterkopf „ordentlich“ kurz geschnitten – das sind die Zutaten zu diesem schon seit einiger Zeit besonders von Jugendlichen und jungen Männern getragenen, modernen Herren-Haarschnitt.

Herrenfrisur Herbst-Winter 2021-2022

Herrenfrisur Herbst-Winter 2021-2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Lockiges Deckhaar als Trend bei Männerfrisuren Herbst 2021 - Winter 2022

Lockiges Deckhaar als Trend bei Männerfrisuren Herbst 2021 – Winter 2022 – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Das Pendant zum Prinzessinnen-Look von oben ist das des „Prinzen“ mit langem Deckhaar, gern auch mit Mittelscheitel oder eben gelockt, wenn die eigenen Haare oder die Zeit zum Stylen das her geben.

Diese Männerfrisur ist vielleicht die typischste im Sinne der Romantik, des Aufbruchs, des Ausprobierens und u.U. sogar Zweifels, weil man nie so richtig weiß, ob der Träger sein Haar gerade „rebellisch“ wachsen lässt oder von langen Haaren kommt und sich nur noch nicht entschließen konnte, die langen Haare ganz abzuschneiden. Ein Widerstreit zwischen zwei Polen ganz deutlich mit den Haaren dokumentiert.

Mittellange Haare in der neuen Herbst-Winter-Saison

Mittellange Haare in der neuen Herbst-Winter-Saison – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

New Romantic - Look für Männer 2021-2022 im Herbst und Winter

New Romantic – Look für Männer 2021-2022 im Herbst und Winter – Foto: © Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Mode-Team des Zentralverbands des Friseurhandwerks

Zum Mode-Team des Zentralverbandes des Friseurhandwerks für die Frisuren Herbst-Winter 2021-2022 gehören Art Director Antonio WeinitschkeSteven MethRoberto Lareira und Ozan Türk.

Mehr aktuelle Artikel zum Thema Frisuren finden Sie in unserer Kategorie Lifestyle oder Frisuren oder Sie klicken auf die Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangaben:

Die Frisuren-Fotos hier in diesem Artikel stammen alle vom Zentralverbands des Friseurhandwerks. Alle Rechte liegen dort. Ausnahme ist das erste (Artikel)-Foto oben. Das stammt nicht von dort.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.