Kathrin Schmidt – Du stirbst nicht – Deutscher Buchpreis 2009

von: | aktualisiert am: 27.10.2009

Der Deutsche Buchpreis 2009 ging an Kathrin Schmidt und ihr BuchDu stirbst nicht„. Ihr solltet es lesen!

Ausnahmsweise schreibe ich hier mal nicht meine eigenen Gedanken auf, sondern zitiere einen der Texte in den Amazon-Bewertungen zum Buch, weil die so treffend formuliert sind, dass ich es nicht besser könnte:

„In diesem Buch wird das Schicksal eines Menschen beschrieben, der von einem Tag auf den anderen aus allen Bezügen geworfen wurde. Da war keine Möglichkeit, Ungeordnetes zu ordnen und den Lebenszyklus ins Reine zu bringen. Großartig werden Stimmungen eingefangen und innere Zustände registriert. Dramatisch sind die Einschübe verloren gegangener Erinnerungen, die als Assoziationen aus der Tiefe des Vergessens auftauchen.

Einfühlsam, reflektiert in Ausdruck und Gedanken entwirft Kathrin Schmidt das Vollbild einer Krankheit, bei der Psyche, Geist und Körper als Einheit verloren gegangen sind. Einem Puzzlespiel gleich wird Vergangenheit und Zukunft in sporadischen Bildern zusammengefügt.“

Nicht weiter überlegen: Du stirbst nicht von Kathrin Schmidt muss man kaufen und lesen! Es gehört in Eure Büchersammlung!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.