Kizomba in Frankfurt sonntags im Dachcafé und eine nette Geschichte

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2019

Frankfurt. Kizomba, der afrikanische Tanz, scheint in Frankfurt eine neue Fan-Gemeinde und im Dachcafé eine Heimat gefunden zu haben. Immer sonntags soll es künftig im Dachcafe in der Frankfurter Zeilgalerie Kizomba geben. Wir hatten schon vor einiger Zeit über Kizomba berichtet und auch ein Kizomba-Video veröffentlicht (Links dazu unten).

Die neue Geschichte von der Kizomba in FFM erzählt uns Lena. An dieser Stelle schon besten Dank! Lena erzählt von den Salsa-Freunden aus Frankfurt und davon, dass “Krassi” im Dachcafé sonntags gern Salsa auflegt, wenn sie dort arbeitet. Das sprach sich wohl herum und so trafen sich sonntags dann auch immer mehr Salsa-Tänzer im Dachcafé um den Ausklang des Wochenendes mit der wunderschönen Aussicht und der geliebten Musik zu geniessen.

Weil das Dachcafe sehr geräumig ist, wurde immer wieder mal spontan getanzt, was auch den anderen Besuchern gefiel, die fragten und sich erste Salsa-Schritte zeigen ließen. In Frankfurt leben Menschen aus allen Teilen der Welt und oft ist das Tanzen in deren Heimat nicht so institutionalisiert, wie hier bei uns. So entstand schnell eine kleine Gemeinschaft und via Internet verabredete man sich zu “Salsa on Top”, wie man den unverbindlichen Sonntags-Treff seiner Lage wegen nannte.

Der Musik-Mix im Dachcafe war zwar stark salsa-geprägt, doch kam (kommt) immer wieder andere lateinamerikanische Musik hinzu. So Kizomba.

Kizomba kannte Lena aus Madrid, wo der Tanz gerade boomt. Nachdem sie in Frankfurt vorher vergeblich nach einer Möglichkeit gesucht hatte, Kizomba  zu tanzen, war sie überaus erfreut, diese Musik nun zu hören. Schnell fand sich mit DJ Cubaton im Dachcafé ein geübter Kizomba-Tänzer. Die Beiden konnten auch andere Gäste begeistern und so wurde schnell beschlossen, die Kizomba ab sofort in Frankfurt “gesellschaftsfähig” zu machen. Gesagt – getan: Flyer, Webseite, Mundpropaganda. Das Ergebnis: Die Leute machen mit und haben Spaß dabei.

Wann Ihr jetzt Kizomba tanzen könnt, wisst Ihr jetzt: Immer sonntags ab 19.00 Uhr im Dachcafe. Das findet ihr in der Zeilgalerie – Ebene 9; Zeil 112–114 in 60313 Frankfurt (U-Bhf Hauptwache, Ausgang Kaufhof).

Der Eintritt ist frei.

Mehr über die o.g. Kizomba-Community erfahrt Ihr auf Ihrer Webseite (Link folgen).

Unseren Kizomba-Artikel, samt Radio-Tipp, findet Ihr unter diesem Link. Oder hier das Kizomba-Video und aktuelle News auch unter dem Stichwort Kizomba.

Vielen Dank an Lena, nicht nur für die Info, sondern auch für die Geschichte. Ihren Text haben wir nur redaktionell bearbeitet und zusammengefasst.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: