Latin Village Festival in Amsterdam mit Alex Wilson

von: | aktualisiert am: 18.06.2009
Latin Village Festival

Latin Village Festival

Beim Latin Village Festival in Amsterdam am 28. Juni 2009 wird gleich ein ganzes Feuerwerk von Latin-Raketen gezündet. Das nach eigenen Angaben größte Open-Air-Latin-Festival in Europa glänzt auch tatsächlich mit einem beeindruckendem Programm!

Latin-House, Salsa, Latindos, Latin-Electric, Baltimore Groove, Brasil – und das alles mit Live-Musik und Live-Performances, Dance-Shows, Workshops für Anfänger und FortgeschritteneSalsa, Samba, Zouk, Zumba (siehe auch unseren Zumba-Artikel) – alles hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen!

Höhepunkt für uns ist der Auftritt des Alex Wilson OrchestraSalsa höchst modern und begeisternd. Über Alex Wilson gibt es hier im Magazin eine eigene Seite (Link folgen) und auch seine CD’s können wir nur empfehlen. Seine aktuelle CD heißt Salsa von Soul. Den meisten Salsa-Begeisterten sollte aber mindestens seine Salsa-Version des Chaka Khan-Titels „Ain’t nobody“, einem Dancefloor-Knaller aus den 80er Jahren, bekannt sein, die auf seiner vorletzten CD Inglaterra veröffentlicht ist.

 Wer sich umfangreicher über das Latin Village Festival informieren möchte, der gehe auf die Webseite des Latin Village Festival. Dort kann man das ganze Programm auch als pdf downloaden (siehe line-up) und natürlich Karten bestellen. Das kann man auch auf der Seite von Ticket unlimited. Allerdings sind uns dort die Preis nicht ganz klar – also lieber vor der Bestellung noch einmal nachfragen.

Wer Zeit hat, sollte unbedingt hingehen – ein größeres Latin-Happening wird man vorerst hier kaum finden – und Alex Wilson erlebt man diesseits des Kanals auch nur ganz selten!

 

Quellenangaben: Das Logo des Latin Village Festival stammt direkt von dieser Webseite. Alle Rechte liegen dort.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert