Männermode Herbst 2016-Winter 2017 von Brioni, Haute Couture

von: | aktualisiert am: 7.07.2016
Männermode

Männermode – Foto: © Viorel Sima – fotolia.com

Männer! Ihr werdet von der Mode wahrlich stiefmütterlich behandelt! Hier zeigt Brioni, was im Herbst 2016 – Winter 2017 up to date ist. Gut, es ist die Haute Couture – Show von Brioni, also wird das für die meisten Männer jenseits dessen liegen, was sie sich für Mode leisten können oder wollen. Aber für jene sind die Haute Couture – Modelle ja auch nicht gemacht. Trotzdem kann man mal schauen, was so eine renommierte Männermode-Marke wie Brioni für die Mode im Herbst-Winter 2016-2017 für angesagt hält. Schließlich wird hier oft gesät, was später in den Ready to wear – Kollektionen oder von den preiswerteren Ketten geerntet wird.

Was fällt auf den ersten Blick auf? Ob Ihr rumlauft wie ein Cowboy, wie ein Bauarbeiter, wie ein Bankberater, ein Hawaii-Surfer, Sportsman oder der androgynen Mode zugeneigt seid: Justin O’Shea hat in seiner von ihm verantworteten Haute Couture – Kollektion bei Brioni für jeden sein Teil dabei, schick auszusehen.

Bei den Anzügen gehen die knappen Schnitte langsam zurück oder werden ergänzt um weite und auch wieder lange Sakkos. Das wird alle freuen, die mehr Bauch als Muskeln haben, wo die Models mit Nichts und die Fitness-Begeisterten mit Waschbrett beeindrucken. Dadurch werden auch die Knöpfe am Sakko wieder weniger. Die Einreiher sind noch nicht verschwunden, aber der Zweireiher holt auf und wie zu erwarten auch wieder mit breiteren, aufsteigenden Revers. Da wird es hingehen in der näheren Zukunft. Das vorauszusagen, dafür muss man kein Hellseher sein. Ist wie bei der Börse. Nach einem Down kommt es auch wieder zu einem Up. Wer also nicht jedes Jahr mehrere Anzüge verbraucht, sollte beim nächsten Kauf darüber nachdenken, sich ein klassisches Kapitäns-Modell zu holen. Es müssen ja keine goldenen Knöpfe dran sein…

Die Michelin-Männchen-Mode ist weiter modern. Bei Brioni sind die edlen Teile für die kommende Herbst-Winter-Mode 2016-2017 aus Fell (sicher Kunstfell). Das sieht ziemlich trendy aus, ist aber sicher nicht jederManns Sache. Es gibt ja auch federleichte, wetterfeste Varianten dieser Jacken, Mäntel und Westen…

Wer nun doch ein paar Euro übrig hat und mal bei Brioni reinschauen mag, kann das in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Zürich und Wien persönlich tun. Da gibt es nämlich entsprechende Geschäfte. Wem das zu weit ist, der kann online-shop-taugliche Teile auch so erstehen. Ihr solltet allerdings bereit sein, einen mittleren vierstelligen Berag in einen Anzug zu investieren… Wir legen am Ende des Artikel je einen Link zum Store-Locator und zum Online-Shop.

Nun aber erstmal zur Haute Couture Show von Brioni, die eben in Paris über den Laufsteg ging.

Mehr aktuelle Artikel finden Sie in unseren Kategorien Mode oder Lifestyle und ganz speziell unter Fashion Week Berlin bzw. Mercedes-Benz Fashion Week oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangaben:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.