Mode: Das sind die bezaubernden Frühlingstrends 2021

von: | aktualisiert am: 1.04.2021
Mode - Das sind die bezaubernden Frühlingstrends 2021

Mode – Das sind die bezaubernden Frühlingstrends 2021 – Foto: Vladimir Fedotov auf Unsplash

Im letzten Jahr war das Interesse an neuen Fashiontrends nicht besonders groß, wegen der anhaltenden Pandemie. Die meisten Leute genossen es sogar den ganzen Tag im gemütlichen Schlabberlook herumzulaufen. Wer sich für den Job trotzdem noch in Schale werfen musste, wurde über das Jahr verteilt immer entspannter, was das Styling betraf und es schien niemanden zu stören.

Die sommerlichen steigenden Temperaturen rufen jetzt aber ein neues Lebensgefühl hervor und die Menschen möchten wieder modisch und elegant angezogen durch die Straßen flanieren. Die großen Modehäuser bieten eine Vielzahl an faszinierenden Kollektionen, wobei wahrscheinlich für jeden Geschmack ein Trend zum Verlieben dabei ist. Nachfolgend ein bisschen Inspiration für diese Frühlingssaison.

Oversize Boyfriend Jacken mit Schulterpolster

Dieser Trend steht nun wirklich allen, unabhängig von Alter oder Körperstatur. Mit einem übergroßen Blazer kreieren Sie automatisch eine lange Silhouette und umschmeicheln den Rest Ihres Outfits.

Am beliebtesten sind die von den 80er Jahren inspirierten Modelle. Mit Hilfe von Schulterpolstern wird die Taille optisch verlängert, wodurch die Beine länger aussehen. Kombinieren Sie diesen Look mit einer Hose mit geradem Bein oder Ledershorts für einen hochmodernen Stil – Farben, die diesem Trend entsprechen, sind Hellblau, Anthrazit und Neutral.

Bunte Kopftücher

Dieser elegante Modetrend lässt sich von den 50er und 60er Jahren inspirieren und kehrt auf große Weise zurück. Kopftücher schützen Ihr Haar und verleihen jedem Outfit den letzten Schliff, ohne es zu übertreiben.

Wählen Sie aus einem seidigen Design mit Blumenmotiven oder aufwendigen Mustern oder halten Sie es alternativ einfach mit kräftigen Farben und Druckbuchstaben. Wenn Sie dieses Accessoire stylen, können Sie den Stoff in einem lockeren Knoten unter Ihr Kinn wickeln oder ihn am Hinterkopf hängen lassen.

Wahre Fashionprofis knoten die Tücher auch mal um den Hals oder lassen sie frech aus der Tasche baumeln. Dank diesem klassischen Fashiontrend war es noch nie einfacher, die innere Grace Kelly zu kanalisieren.

Sorbet Pastelltöne

Sorbet Pastelltöne in der Mode 2021

Sorbet Pastelltöne in der Mode 2021 – Foto: Ussama Azam auf Unsplash

Ein weiterer wundervoller Trend, der dieses Jahr auch im Sommer dominieren wird, sind Pastelltöne. Diese von Sorbet inspirierten Farben sind die perfekte Option für jeden Anlass und passen zu einer Vielzahl von Hauttönen.

Wählen Sie zwischen einem schicken Anzug in kühlem Minzgrün oder einem übergroßen Trenchcoat aus weichem Lavendel – noch besser, tragen Sie beide gleichzeitig. Ein komplettes Outfit in Pastelltönen ist der Hingucker schlechthin. Anzüge, leichte Blusen und Pullovers in den sanften Farbtönen erhöhen die Gesamtästhetik des Outfits und bleiben auch in den kommenden Saisons einer der schicksten Styles für Männer und Frauen.

Denim

Denim ist eine Kategorie, deren Nachfrage in diesem Jahr massiv angestiegen ist und sehr gerne im Komplett-Look getragen wird. Aber auch Jeanskleider mit verspielten Details, wie Button-Down, stehen hoch im Kurs.

Ein gewichtiger Wechsel fand bei den Jeanshosen statt. Diese werden jetzt in breiten, locker fallenden Passformen getragen, die den Komfort Ihrer Jogginghose bieten, aber trotzdem alltagstauglich sind.

Genießen Sie die absolute Freiheit was das Styling angelangt, ob mit eleganten Stilettos oder modischen Sneakern – hier dürfen Sie Ihrer Fantasie jeden Tag freien Lauf lassen.

Neue Jeans-Mode 2021

Neue Jeans-Mode 2021 – Foto: Logan Delaney auf Unsplash

Gelbe Taschen

In diesem Frühling haben gelbe Taschen gleichermaßen Instagram und die Straßen der Metropolen übernommen. Dieser Trend lässt sich viel leichter als gedacht mit den bereits vorhandenen Outfits vereinbaren und ist definitiv zeitlos. Das Beste? In dieser Saison stehen fast unendlich viele gelbe Nuancen zur Auswahl.

Die Taschen sehen unglaublich aus, wenn sie mit anderen lebendigen Farbtönen oder einem monochromen Ensemble kombiniert werden. Entscheiden Sie sich für eine bernsteinfarbene Handtasche mit ganz weißer Robe oder für ein elegantes zitronengelbes Täschchen für einen Abend unterwegs.

Weiße kniehohe Stiefel

Reisen Sie zurück in die lebhaften 60er-Jahre mit diesem klassischen, von aufreizenden Gogo-Tänzern inspirierten Schuhwerk – weiße kniehohe Stiefel. Dieser von Nancy Sinatra geprägte Look wurde von der Jugendrevolution Mitte des Jahrhunderts übernommen und ist eine schicke Art, Ihrem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen.

Tragen Sie es zu einem gemusterten Minikleid oder Rock, bei tieferen Frühlingstemperaturen zu einem Rollkragenpullover oder einer ausgefallenen Leggings. Weiße kniehohe Stiefel eigenen sich sowohl für einen lässigen Streetstyle als auch für einen aufregenden Touch.

Leder Luxus

Diesen Frühling kehrt Leder zurück, um alltägliche Klassiker in dekadente Stücke umzuwandeln. Freuen Sie sich auf üppige Midikleider mit Puffärmeln und leichte Maxiröcke in A-Linie bis hin zu geschmeidigen Kleidern im Anzug- und Kaftan-Stil.

Die Stücke werden in klassischem Schwarz getragen und fühlen sich sofort frisch an und bieten einen guten Kontrast zu den zarten Farbtönen, die in diesem Jahr sonst in den Schränken dominieren.

Wählen Sie aufregende Kleidungsstücke wie weite Lederhosen, Midikleider und lose Blazer und kombinieren Sie sie diese mit unauffälligen Teilen wie T-Shirts und Rollkragenpullovern, um den Alltagsstil zu perfektionieren. Abends darf Leder gerne im kompletten Look getragen werden.

Verspielte Kleider

Kleider-Mode 2021

Kleider-Mode 2021 – Foto: Ussama Azam auf Unsplash

Als Vorschau auf den Sommer wenden wir unsere Aufmerksamkeit schon jetzt den atemberaubenden verspielten Kleidern dieser Saison zu. Gesättigte Rosatöne, die ein auffälliges durchsichtigen Tüll-Designs auf einem vielseitigen Baumwoll-Midikleid kombinieren, versprechen unvergessliche Fashion-Highlights.

Diese Kleider sind inspiriert von allen möglichen Dekaden, sei dies wie ein 50er-Jahre-Teekleid als auch ein 90er-Jahre-Girly-Grunge mit Rüschen. Bei den Farben sind keine Grenzen gesetzt, ob knallig oder sanft.

Hier werden Tageskleider zu Verbündeten der Nachtgarderobe und plötzlich fühlt es sich an, als würde uns die Welt wieder offen stehen.

Mehr interessante Artikel zum Thema Mode finden Sie immer in unserer Kategorien oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.