Musical “Footloose” 2024 in Deutschland, Österreich, Schweiz – Termine, Orte, Tickets

von: | aktualisiert am: 28.12.2023

Das Musical “Footloose” kommt 2024 nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz. Hier Informationen zum Musical, alle Termine, Orte, Ticket-Tipps.

Musical “Footloose” 2024 in Deutschland, Österreich, Schweiz - Termine, Orte, Tickets

Musical “Footloose” 2024 in Deutschland, Österreich, Schweiz – Termine, Orte, Tickets – Grafik: Key Visual der Show Slot GmbH

“Footloose” hat erst als Film und dann auch als Musical seine Zuschauer erobert. Das Musical “Footloose” kommt nun 2024 auf die Bühnen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, nachdem es vor allem in großen englisch-sprachigen Ländern zu Gast war.

“Footloose” hieß einer der bekanntesten Musik- und Tanzfilme der 1980er-Jahre, die unsere Musik und Mode gerade wieder stark beeinflussen. Er erzählt eine hierzulande skurril klingende Geschichte eines musik- und tanzbegeisterten jungen Mannes, der eine Kleinstadt durcheinander bringt, in der Tanzen verboten und laute Musik Teufelszeug ist. Dabei gab es diese Geschichte im Grunde in den USA tatsächlich (mehr siehe unten).

Natürlich wird auch im Musical “Footloose” viel getanzt und gesungen und dabei die Geschichte von Ren und Ariel erzählt und wie sie sich mit Hilfe einiger Unterstützer gegen die ultra-konservativen Stadtvorsteher durchsetzen. Die Story spielt im Film, auf der Bühne und auch im tatsächlichen Original in den 1980er-Jahren.

Die bekanntesten Hits werden auf Englisch gesungen, die Dialoge und weitere Songs sind auf Deutsch. Die gesamte Vorstellung dauert 2 ½ Stunden mit einer Pause dazwischen.


Termine, Orte, Tickets Musical “Footloose” 2024 Deutschland, Österreich, Schweiz

Folgende Termine, Städte und Bühnen bzw. Hallen sind für “Footloose” 2024 in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz angekündigt:

  • am 26.-28. Januar 2024 in Bremen im Metropol Theater Bremen
  • am 1.-2. Februar 2024 in Mannheim im Rosengarten Mannheim
  • am 6.-10. Februar 2024 in Wien in der Wiener Stadthalle
  • am 3.-4. Februar 2024 in Frankfurt in der Jahrhunderthalle Frankfurt
  • am 12.-23. Februar 2024 in Nürnberg in der Meistersingerhalle Nürnberg
  • am 16.-17. Februar 2024 in Dresden in der Messe Dresden, Halle 1
  • am 20.-25. Februar 2024 in Köln im Theater am Tanzbrunnen Köln Deutz
  • am 29.2.-2.3.2024 in Linz in der Tips Arena Linz
  • am 5.-17. März 2024 in München im Deutschen Theater München
  • am 20.-24. März 2024 in Duisburg im Theater am Marientor Duisburg
  • am 31.3.-5.4.2024 in Stuttgart in der Liederhalle Stuttgart
  • am 8.-9. April 2024 in Leipzig in der Quarterback Immobilien Arena
  • am 11.-12. April 2024 in Bochum im RuhrCongress Bochum
  • am 16.-17. April 2024 in Saarbücken in der Saarlandhalle Saarbrücken
  • am 19.-21. April 2024 in Hildesheim in der Halle39 Hildesheim
  • am 26.-28. April 2024 in Berlin in der Verti Music Hall Berlin
  • am 30.4.-1.5.2024 in Zürich (Oerlikon) in der Halle 622 Zürich
  • am 3.-4. Mai 2024 in Basel in der St. Jakobshalle Basel

Tickets für das Musical “Footloose” in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es teils schon ab etwas über 40 €, manchmal 50-60 € oder auch 70-80 € – je nach Platzwahl geht das auch weiter nach oben, wie Sie das kennen…

Tickets für alle Footlose-Vorstellungen 2024, die wir gleich unter der nächsten Überschrift benennen, können Sie hier bei eventim kaufen. Je nach Termin und Ort, müssen Sie vielleicht 1-2 Seiten blättern.

Die Geschichte von “Footloose” und dem Musical – Plot und wahre Begebenheiten

Die Geschichte von “Footloose” kann man sich hier bei uns in Mitteleuropa kaum vorstellen – heute noch viel weniger, als in den 1980er Jahren, als sie so ähnlich wirklich passiert ist. Nicht im Detail -es ist ein Film, ein Musical-, aber dem Grunde nach.

Inspiration für den Film “Footloose”, aus dem später das Musical “Footloose” entstand, war eine wahre Geschichte in den ländlichen Südstaaten der USA (Oklahoma). Dort gab es ein Tanzverbot seit dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Erst nach unglaublich langen über 80 Jahren rebellierten 1980 die ortsansässigen Teenager und organisierten einen Tanzabend, der landesweit Schlagzeilen machte.

Im Film oder Musical “Footloose” kommt ein Großstadt-Junge (Ren) in ein beschauliches Städtchen, in dem -für ihn völlig unverständlich- Popmusik und Tanzen verboten sind. Treibende Kraft hinter den Verboten ist der örtliche Priester, dessen Sohn bei einem Motorradunfall gestorben ist, wofür er die Popkultur verantwortlich macht.

Aber der Reverend hat noch eine Tochter (Ariel), die sich mit dem rebellischen Ren anfreundet – was zu Streit in der Familie und das Auftreten von Ren in der Gemeinde zu hitzigen Auseinandersetzungen unter den Einwohnern führt.

Dem Geistlichen kommen zunehmend Zweifel an den regiden Verboten in der Stadt und als Ren einen Abschlussball für die Jugendlichen der örtlichen Highschool organisiert, erlaubt er seiner Tochter Ariel, gemeinsam mit Ren dorthin zu gehen.

Der Film “Footloose” erschien 1984 mit dem heute bekannten Kevin Bacon, der mit dem Film international bekannt wurde. Auch Sarah Jessica Parker, heute sehr bekannt, hatte eine Rolle im Film und wurde daraufhin für einen Preis als beste junge Nebendarstellerin nominiert.

Die Musik bzw. der Soundtrack des Films wurde sehr bekannt, besonders der Titel-Song “Footloose” von Kenny Loggins.

Das Musical “Footloose” wurde 1998 am Broadway in New York uraufgeführt, tourte dann erst durch die USA, Australien und das Vereinigte Königreich und später immer wieder in Neuauflagen, zuletzt 2017.

Besetzung und verantwortliche Kreative für „Footloose“ hier bei uns

Die Besetzung von “Footloose” hier bei uns ist eine eigene – u.a. mit:

  • Raphael Groß als Ren McCormack
  • Helena Lenn als Ariel Moore
  • Ethan Freemann als Reverend Moore
  • Kerstin Ibald als Vi Moore (Frau des Reverend)

Alle sind gestandene, erfahrene Schauspieler und Musical-Darsteller mit teils beeindruckender Erfahrung und Vita.

Regie führt Manuel Schmitt. Choreograf ist Timo Radünz und Musikalischer Direkter Hans Tilmann Rose. Für die Kostüme ist Lukas Pirmin Waßmann verantwortlich, für den Sound Dennis Heise und für das Licht Phil Kong.

“Footloose” ist eine Produktion der Show Slot GmbH Frankfurt.

Salsango wünscht Ihnen viel Freude bei Footloose 2024!

Mehr solche Shows finden Sie bei uns auf der Seite Tanz- und Musik-Shows.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert