Neue Weihnachtsbücher 2014 und Weihnachtsgeschichten

von: | aktualisiert am: 10.12.2014
Weihnachtsbuch Winterzauber wider Willen von Sarah Morgan

Weihnachtsbuch Winterzauber wider Willen von Sarah Morgan

Auch 2014 gibt es wieder neue Weihnachtsbücher und Weihnachtsgeschichten. Einige der neuen Weihnachtsbücher wollen wir hier vorstellen und als Lese-Tipp mit in den Advent geben.

Mit den Weihnachtsgeschichten ist es wie auf dem Büchermarkt allgemein. Jahr für Jahr kommen unzählige neue Titel heraus und Empfehlungen zu geben oder besondere Bücher herauszuheben, wird immer schwerer. Die vielen Bücher kann niemand mehr lesen und überhaupt nur einen Überblick zu bekommen, ist schon kompliziert genug. Insofern können auch unsere Tipps nur einen kleinen Ausschnitt darstellen. Wer von Ihnen also ein tolles Weihnachtsbuch gelesen hat, ist herzlich eingeladen, uns und unsere Leser davon zu unterrichten – unten als Kommentar oder auch per E-Mail an redaktion@salsango.de – oder sogar eine kleine Einschätzung dazu zu schreiben, die wir hier dann gesondert veröffentlichen.

Tatsächlich Neues kann man bei den Weihnachtsbüchern naturgemäß kaum erwarten. Die Geschichten gleichen sich im Wesentlichen, selbst wenn sie einmal in diesem und mal in einem anderen Umfeld spielen. Immer geht es um zwischenmenschliche Beziehungen, oft um die Liebe oder die Familie. Manche Bücher sind sehr romantisiert, auch wenn häufig Konflikte oder eine ausgeprägte Weihnachtsaversion eine zentrale Rolle spielen – meist sind sie sehr anrührend und zuweilen auch witzig geschrieben. Je nach Situation oder persönlichem Geschmack, wird man an diesem oder jenem Buch gefallen finden.

Die Lese-Tipps hier können deshalb auch nur dem bekannten Muster zu folgen.

Kayla Green im Buch „Weihnachtszauber wider Willen“von Sarah Morgan zum Beispiel mag Weihnachten überhaupt nicht. Die junge Powerfrau nimmt deshalb gern einen neuen Auftrag an, um dem Trubel der bevorstehenden Feiertage noch ein Stück weiter entfliehen zu können. Doch – wir ahnen es – damit schlittert sie in den verhassten Schlamassel erst so richtig hinein und kann sich ihm letztlich nicht entziehen. Ihre Weihnachtsphobie hat natürlich ganz handfeste Ursachen, die erst offenbar werden und bald wie durch Zauberhand heilen. Das Buch „Weihnachtszauber wider Willen“ ist eine romantische und moderne Geschichte im winterlichen Kanada für 9,99 € als Taschenbuch. Perfekt für lange und kalte Winterabende oder die Weihnachtstage ohne Familienanschluss.

Susan Mallery erzählt die Geschichte der Tänzerin Evie „3 Küsse für Aschenbrödel„. Die Schriftstellerin aus Kalifornien ist eine jener Autorinnen, die Liebesromane wie am Fließband produzieren. Das soll keine Kritik sein, sondern nur ein Hinweis für all jene, die Susan Mallery noch nicht kennen. Evie kommt nach hause, um eine Verletzung auszukurieren und ist froh, dass es sich ergibt, dort eine Tanzgruppe für eine Weihnachtsvorstellung trainieren zu können. Das treibt sie geradezu in die Arme von Dante, der zu Beginn des Buches auch nicht gerade vom Städtchen Fools Gold schwärmt. Geschichten aus Fools Gold hat die Autorin schon mehrere erzählt. So begegnen Stammleser manch bekanntem Charakter wieder. Wer Fools Gold noch nicht kennt, muss sich allerdings keine Sorgen machen, das Buch nicht zu verstehen. Vielleicht kommt ja auch die Lust auf mehr?

Die Autorin von „Was mein Herz berührt„, Susan Wiggs, ist eine andere schmacht-erfahrene Autorin, kommt zwar auch aus Amerika, lebt aber genau auf der anderen Seite der Erde. Die Winter-Romantik ihrer Heimat mit tiefen Wäldern, zugefrorenen Seen, einem Sternenhimmel, den es im dichtbesiedelten Europa schon lange nicht mehr gibt, und einem wärmender Kamin, sind ein paar Zutaten der Geschichte um die beiden Protagonisten Logan und Darcy, die erst zueinander finden müssen.

Soweit für den Anfang im Advent. Weihnachtsbücher für Kinder, -Gedichte und Bücher mit Weihnachtsliedern für Kinder finden Sie in unserem separaten Artikel.

Mehr solche Empfehlungen finden Sie in unserer Bücher-Kiste. Jetzt interessant ist bestimmt auch unser Adventskalender oder auch die Tipps für Weihnachtsgeschenke, die wir gelegentlich sammeln.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.