Salsa-Konzert Berlin – Eddie Palmieri and his Salsa Orchestra am 27. Juli 2012

von: | aktualisiert am: 28.07.2012
Eddie Palmieri - Salsa-Legende und hochkarätiger Pianist

Eddie Palmieri – Salsa-Legende und hochkarätiger Pianist

Berlin. Eddie Palmieri and his Salsa Orchestra geben am Freitag, den 27. Juli 2012 ein Konzert in Berlin! Der neunfache Grammy-Gewinner macht seit 70 Jahren Musik und stand schon mit niedlichen 11 Jahren auf der Bühne in der berühmten Carnegie Hall. Inzwischen ist Eddie Palmieri 75 Jahre alt – und Gast im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Wer also eine Salsa-Legende erleben möchte, geht dort am Freitag hin!

Für Fans einer jazz-orientierten Salsa und alle, die das Klavier in der Salsa mögen, ist das ohnehin keine Frage. Eddie Palmieri ist Pianist. Der Meister gehörte zu Musikern der legendären Fania-Hoch-Zeit. Heute ist er überwiegend als Latin-Jazz-Pianist unterwegs – hier in Berlin allerdings mit Salsa-Orchester!

Es gibt am 27. Juli zwei Konzerte und einen Film. Ab 19.00 Uhr tritt Aurelio & the Garifuna auf.Das Konzert mit Eddie Palmieri an his Salsa Orchstra beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet bescheidene 16 €. Ticket im Vorverkauf sind unter 030-39787175 zu haben.

Das Berliner Haus der Kulturen der Welt ist in der John-Foster-Dulles-Allee 10.

Für alle Interessierten hier noch ein Verweis auf die letzte veröffentlichte CD „Salsa Brothers“, – Songs von und mit Eddie und Bruder Charlie Palmieri -brüderlich geteilt.

Mehr aktuelle Informationen über Salsa Berlin wie immer in unserer Kategorie. Regelmäßige Veranstaltungen in Berlin findet Ihr auf unserer Seite Salsa tanzen Berlin. Empfehlen wollen wir Euch auch unser neu gestaltetes Thema Salsa oder Ihr schaut mal auf unsere Magazin-Startseite mit allerlei bunten Themen rund um das Tanzen.

Mehr Salsa-Konzerte findet Ihr auf unserer eigenen eingerichteten Seite!

Wenn Ihr Tipps und Hinweise habt, wo man in Berlin Salsa tanzen oder Salsa lernen kann, schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter gestalten zu können. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellenangabe: Das Foto oben stammt von der Webseite von Eddie Palmieri. Alle Rechte liegen dort.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert