Salsa-Kurse und Salsa-Party im Grünen Salon Berlin wieder am 21. August 2012

Autor(in): | aktualisiert am: 20.08.2012

Berlin. Ab Dienstag,den 21. August 2012 beginnen wieder Salsa-Kurse und Salsa-Party im Grünen Salon der Volksbühne Berlin. Dort unterrichtet und feiert das Team um Fernando Zapata – seit vielen Jahren schon, auch wenn die Organisation inzwischen ein paar Änderungen erfahren hat. Salsa gibt es erst als feste Aufbau-Kurse, anschließend als freie Tanzkurse, die man ohne Anmeldung besuchen kann und schließlich wird Party gefeiert. Der Grüne Salon ist bei Touristen wie Berlin-Mitte-Jüngern gleichermaßen beliebt.

Um 19.00 Uhr beginnen parallel 2 Aufbaukurse mit Anmeldung einmal für Salsa-Anfänger mit Vorkenntnissen und so eine Art Mischung zwischen Mittelstufe und Fortgeschrittenen. Diese Kurse bucht man mit 6 oder 8 Terminen. 8 Termine kosten z.B. 68 € oder nur 34 € (!) für Studenten.

Um 20.00 Uhr gibt es für die gleichen Niveaus offen Kurse, nur dass hier auch absolute Anfänger kommen können. Hier bezahlt man jede Stunde einzeln mit 8 €. Darin enthalten ist schon der Eintritt zur Party.

Die Salsa-Party beginnt um 21.00 Uhr und kostet, wenn man nicht zum Kurs vorher war, 3 €.

Der Grüne Salon ist in der Volksbühne in Berlin-Mitte am Rosa-Luxemburg-Platz. Der Eingang ist – wenn Ihr vor der Volkbühne steht – rechts auf den Hof.

Mehr aktuelle Infos zu Salsa in Berlin findet Ihr in unserer Kategorie – oder in unserer allgemeinen Übersicht, wo Ihr in Berlin wann Salsa tanzen und Salsa lernen könnt.

Wenn Ihr Tipps und Hinweise habt, wo man in Berlin Salsa tanzen oder Salsa lernen kann, schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter gestalten zu können. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.