Salsa lernen in Osnabrück bei Salsafilia sonntags und montags

Autor(in): | aktualisiert am: 1.03.2016
Salsa-Tanzpaar beim Salsa-Kurs - Foto: © Igor Borodin - fotolia.de

Salsa-Tanzpaar beim Salsa-Kurs – Foto: © Igor Borodin – fotolia.de

Osnabrück. Die Salsa-Tanzschule Salsafilia in Osnabrück bietet sonntags Salsa-Tanzkurse für verschiedene Niveaus an. Zudem gibt es montags noch einen Kurs für Salsa-Anfänger. Die Tanzkurse sind so konzipiert, dass man jederzeit einsteigen kann, obwohl Laufzeiten für die Kurse (4 oder 6 Wochen) angegeben sind. Im Mittelpunkt des Tanzunterrichts steht der Rhythmus der Salsa und der Spaß an der Bewegung. Dabei wird durchaus darauf geachtet, dass Figuren und Kombinationen korrekt ausgeführt werden, denn vor jeder Improvisation steht die Beherrschung der Grundlagen.

Sonntags werden folgende Tanzkurse angeboten:

  • 16.00 – 17.00 Uhr Salsa-Anfänger
  • 17.00 – 18.00 Uhr Salsa-Fortgeschrittene
  • 18.15 – 19.15 Uhr Anfänger und Fortgeschrittene

Für 6 Termine zahlt Ihr 45 €. Diese Salsa-Kurse finden im GZ Ziegenbrink im Hauswörmannsweg 65 in 49082 Osnabrück statt.

Montags gibt es in der Lagerhalle in der Osnabrücker Altstadt einen Anfänger-Kurs von 19.00 – 20.00 Uhr. 4 Termine kosten dort 30 €. Der Tanzunterricht findet im Raum 205 des Lagerhalle e.V. in der Rolandsmauer 26 in 49074 Osnabrück statt.

Salsafilia bietet auch noch andere Tanzkurse an. Schaut dafür bitte auf die Webseite (Link vorn). Anmelden könnt Ihr Euch dort. Ihr könnt aber auch einfach zu den Kursen gehen.

Vielen Dank an Filipe für die Information.

Habt Ihr interessante Tipps und Hinweise? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch interessanter zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: